Navigation

Direktlinks Zum Inhalt springen. | Zur Seitennavigation springen. |
Farbleiste: blau = Umwelt, grün = Naturschutz, orange = Verbraucherschutz, dunkelorange = Landwirtschaft

Sonstiges



Bio-Wein-Herstellung jetzt gesetzlich geregelt

  Öko-Weinregal im Naturkosteinzelhandel, Foto: Marc Doradzillo, Pressefoto Alnatura
 
[September 2012] Bio-Wein darf jetzt offiziell beim Namen genannt werden. Seit 1. August 2012 gelten verbindliche gesetzliche Regelungen, welche Verfahren und Stoffe bei der ökologischen Weinbereitung angewendet werden dürfen. Wein, der nach diesen Vorschriften hergestellt wurde, kann als ökologischer/biologischer Wein - kurz: Bio- oder Öko-Wein - bezeichnet werden.
  
   

Bio-Zierpflanzen, Bio-Kräuter, Nachhaltiger Gartenbau – So geht das!

  Bio-Zierpflanzen, Foto: N. Schwarz, LWK NRW
 
[November 2010] Große Resonanz fand das Bio-Zierpflanzenseminar Anfang November 2010 im Gartenbauzentrum Köln-Auweiler der Landwirtschaftskammer NRW. Eingeladen hatten die Anbaugemeinschaft Bio-Zierpflanzen, die Landwirtschaftskammer NRW und das Projekt "Blumen.natürlich". Die zahlreich angereisten Teilnehmer aus Praxis, Beratung, Wissenschaft und der Wirtschaft waren gekommen, die aktuelle Situation zu erörtern.
  
   

Marktnische: Austernpilze in Bio-Qualität

  Die Munitionsbunker eignen sich hervorragend für die Pilzproduktion. Foto: C. Wucherpfennig, LWK NRW
 
[Juni 2009] Am 9. Juni 2009 besuchte die Bioland-Regionalgruppe die Firma Bio Mushroom GmbH in Kevelaer-Twisteden, die Ende vergangenen Jahres mit der Produktion von Bio-Austernpilzen begonnen hat. Der Bericht gibt einen Einblick in Produktion, Verarbeitung und Vermarktung dieser exotischen Pilzart.
  
   

Bei speziellen Fragen wenden Sie sich bitte an die Fachberater/ innen.
Ihre Meinung || Seite drucken Druck
Stand: 30.08.2012 10:56