Navigation

Direktlinks Zum Inhalt springen. | Zur Seitennavigation springen. |
Farbleiste: blau = Umwelt, grün = Naturschutz, orange = Verbraucherschutz, dunkelorange = Landwirtschaft

Aquakultur



Fisch - lecker und gesund?

  Aquakultur, Foto: T.Stephan, BLE/ Bonn
 
[Dezember 2009] Fisch aus ökologischer Aquakultur ist die Alternative für bewusste Genießer. Seit Juni 2009 ist die Aquakultur fester Bestandteil der EG-Öko-Verordnung. Schutz der Gewässer und der benachbarten Ökosysteme sind erklärte Ziele. Sind Sie neugierig geworden und wollen mehr erfahren, lesen Sie hier weiter.
   
     

Schwerpunktthema: Ökologische Aquakultur

  Aquakultur, Foto: T. Stephan, BLE/ Bonn
 
[Juli 2009] Rechtzeitig zur Verabschiedung der Durchführungsbestimmungen der neuen EU-Öko-Verordnung widmet sich die Ausgabe 3/2009 der Zeitschrift Ökologie & Landbau den kritischen Fragen und stellt die komplexen Herausforderungen bei der Umsetzung ökologischer Aquakultur vor.
   
     

Alternative in der Bio-Aquakultur – Kartoffelprotein?

  Fischfutter, Foto: T. Stephan, BLE/ Bonn
 
[Juli 2009] In der ökologischen Fischzucht ist die Futtermittelherstellung streng reglementiert. Das eingesetzte Fischmehl, in der Regel aus Schlachtabfällen der Speisefischverarbeitung hergestellt, steht jedoch nur sehr begrenzt zur Verfügung.
   
     

Aquakultur: Naturland kommentiert neue EU-Bio-Verordnung

  Forellenzucht, Foto: T. Stephan, BLE/ Bonn
 
[Juli 2009] Nach langer Diskussion hat die EU-Kommission am 29. Juni die Durchführungsbestimmungen für die ökologische Aquakultur zur neuen EU-Bio-VO verabschiedet. Somit gibt es erstmals eine europaweite gesetzliche Regelung für Biofisch und -meeresfrüchte.
   
     

Aquakultur als Alternative

  Aquakultur, Foto: T. Stephan, BLE/ Bonn
 
[Mai 2009] Immer mehr Wildfischbestände sind mittlerweile überfischt. Die Fänge gehen deshalb bereits seit Jahren zurück. Anders die Aquakultur, sie ist ein weltweit wachsender Zweig der Fischwirtschaft. Auch in Deutschland verspricht der Markt gute Absatzchancen für ökologisch erzeugte Aquaprodukte.
   
     

Bei speziellen Fragen wenden Sie sich bitte an die Fachberater/ innen.
Ihre Meinung || Seite drucken Druck
Stand: 04.01.2010 13:49