Aktuelle Meldungen

Mais, Foto: Christian Wucherpfennig, LWK NRW

Maisaussaat - eher früher als später


25.04.2019

Vor wenigen Jahren waren die Bio-Betriebe Exoten, die ihren Saatmais schon im April in die Erde legten. Denn bei den meisten Praktikern herrschte die Überzeugung vor, dass erst eine Aussaat ab Mitte Mai ausreichend Sicherheit für einen schnellen Feldaufgang brachte.

Weitere Informationen

Getreide mit Untersaat, Foto: Andreas Paffrath, LWK NRW

"Kurswechsel einleiten, Umweltdumping verhindern"


24.04.2019

Mitte April beraten die Landwirtschaftsminister der EU-Staaten über die Reform der Gemeinsamen EU-Agrarpolitik (GAP). Der Vorstand für Landwirtschaft des Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW), Dr. Alexander Gerber, kommentiert die Verhandlungen.

Weitere Informationen

3. Forum Grüne Logistik am 28. Juni in Berlin


23.04.2019

Die Logistik zählt zu den wichtigsten Kernbereichen, die unmittelbar mit dem Handel verbunden sind. Sie trägt gleichzeitig in erheblichem Umfang zum Anstieg klimaschädlicher Gase bei.

Weitere Informationen

Neuer Nature Sustainability-Beitrag zeigt: Biolandbau bringt Agrarwende voran


18.04.2019

Die biologische Landwirtschaft gibt wichtige Impulse, unser Ernährungssystem nachhaltiger zu gestalten. Dies zeigen elf internationale Experten. Sie fordern, dass Regierungen nur solche Agrarsysteme unterstützen, die Mensch und Umwelt förderlich sind.

Weitere Informationen

Sojabohne, Foto: Dr. Claudia Hof-Kautz, LWK NRW

Sortenempfehlungen aus 2018 zum Sojabohnenanbau


15.04.2019

Sojabohnen haben sich als Alternative zu dem Anbau von Ackerbohnen und Erbsen bewährt. Die Sojabohne lässt sich etwas schwerer anbauen als die bekannten Körnerleguminosen, da sie eine sehr wärmeliebende, unkrautempfindliche und aufgrund des tiefen Hülsenansatzes schwer zu dreschende Kultur ist.

Weitere Informationen

Tomaten, Foto: Ute Schepl, LWK NRW

Pflanzenforschung.de: Samen als Zeitkapsel


12.04.2019

Partnerschaften mit Mikroorganismen sind für Pflanzen wichtig. Damit diese Partnerschaften

nicht in jeder Generation neu geknüpft werden müssen, vererben Tomaten vorteilhafte Bakterien

anscheinend über die Samen weiter.

Weitere Informationen

Feldtag Gemüsebau 2019 in Auweiler

Die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen bietet mit dem dritten Gemüsebau-Feldtag am 29. August 2019 im Versuchszentrum Gartenbau in Köln-Auweiler erneut eine Plattform mit allen wichtigen Wissensfeldern für den ökologischen und konventionellen Gemüsebau.

Programmflyer

Landesdüngeverordnung seit 1. März 2019 in Kraft

Die Landesdüngeverordnung NRW ist am 28.02.2019 in der Ausgabe 2019 Nr. 5 des Gesetz- und Verordnungsblattes NRW erschienen und auf  lv.recht.nrw.de abrufbar.  Somit ist die LDüngV seit 01. März 2019 in Kraft.

Quelle: Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen

Vom Prüfverein zur Prüfgesellschaft

Die Prüfgesellschaft ökologischer Landbau mbH wurde als Verein 1991 aus der Biobranche heraus gegründet. Sie ist als Öko-Kontrollstelle in Deutschland und Luxembourg durch die zuständigen staatlichen Stellen zugelassen.

Der neue Name des Prüfverein lautet seit dem 01.01.2019: PRÜFGESELLSCHAFT ÖKOLOGISCHER LANDBAU mbH

Quelle: Prüfgesellschaft ökologischer Landbau mbH

Wichtige Adressen

Hier finden Sie die wichtigsten Adressen rund um den Ökolandbau

Vom Newsletter abmelden


Zurück...