Aktueller Inhalt:

Demeter

Arbeitsgemeinschaft für Biologisch-Dynamische Wirtschaftsweise Nordrhein-Westfalen e.V.


Ute Rönnebeck

Alfred-Herrhausen-Str. 44, 58455 Witten
Tel.: 02302- 9152-18, Fax: -22
E-mail: info@demeter-nrw.de
Website: www.demeter-nrw.de

Aufgaben:
Geschäftsführung, Beratung


Biologisch-Dynamische Wirtschaftsweise

In Deutschland wirtschaften rund 1.400 Landwirte mit 60.000 Hektar Fläche biologisch-dynamisch. Als internationale Bio-Marke ist Demeter auf allen Kontinenten vertreten. In 50 Ländern wird auf über 5.000 Betrieben mit rund 155.000 Hektar Fläche nach den konsequenten Demeter-Richtlinien anerkannt biologisch-dynamisch gewirtschaftet.

Zusätzlich zu den landwirtschaftlichen und gärtnerischen Betrieben der Demeter-Bewegung gibt es auf allen Wertschöpfungs-Ebenen Demeter-Vertragspartner, d.h. Demeter-Bäcker, -Metzger, Mühlen, Safter usw. sowie Händler aus dem Naturkost- und Reformwaren-Bereich.

Die biologisch-dynamische Wirtschaftsweise orientiert sich an dem "Landwirtschaftlichen Kurs", der 1924 von dem Anthroposophen und Geisteswissenschaftler Rudolf Steiner gehalten wurde. Seit über 80 Jahren wird diese für den Öko-Landbau besondere Wirtschaftsweise von Betrieben umgesetzt und weiterentwickelt. Demeter ist damit der älteste ökologische Anbauverband und gleichzeitig die Marke für die Lebensmittel, die nach diesen Richtlinien angebaut und verarbeitet werden.

Struktur und Organisation von Demeter NRW

Im Verband Demeter NRW sind ca. 110 Erzeugungsbetriebe zusammengeschlossen. Die Betriebe sind sowohl bzgl. ihrer Betriebsstruktur als auch bzgl. ihrer Trägerschaft sehr unterschiedlich. Es sind Gemischtbetriebe bis hin zu intensiven Gartenbaubetrieben. Die Flächengröße reicht von 0,5 ha bis 350 ha. Es sind Familienbetriebe, sozialtherapeutische Einrichtungen, Betriebe in gemeinnütziger Trägerschaft usw..

Ein wichtiges Standbein in NRW ist für viele Betriebe die Direktvermarktung über Hofläden, Märkte und Abo-Kisten. Über diesen Weg lässt sich auch die besondere Qualität der biologisch-dynamisch erzeugten Lebensmittel sehr gut kommunizieren. Andere Betriebe arbeiten eng mit Herstellern und Verarbeitern zusammen, die Demeter-Produkte beispielweise in den Produktbereichen Fleisch, Backwaren und Milch anbieten.

Austausch und Beratung

Die Betriebe sind durch ihre räumliche Lage sechs Regionalgruppen zugeordnet, die sich in der Regel rund ums Jahr einmal im Monat treffen. Dabei werden im Sommer Betriebsbesuche mit intensiver gegenseitiger Wahrnehmung durchgeführt und im Winter Fachthemen besprochen. In diesen Gruppen wird auch gemeinsam die Präparatearbeit vorbereitet. Zusätzlich gibt es überregionale Angebote an Themen und Treffen.

Jede Regionalgruppe hat einen Vertrauenslandwirt, der zwischen Geschäftsstelle und Betrieben vermittelt. Zusammen mit den Vertrauenslandwirten werden die für den Verband wichtigen Fragen besprochen, die Themen für die inhaltliche Arbeit vorbereitet etc.. Über diese Treffen, den Austausch und die Beratung mit Betriebskollegen ist in den vergangenen Jahren eine Gemeinschaft gewachsen, die das besondere des Verbandes ausmacht.

Die speziellen Dienstleistungen des Verbandes:
  • Monatlicher Rundbrief
  • 14-tägiges Info-Fax mit allen Terminen, Warenbörse…
  • Mitgliederzeitschrift "Lebendige Erde"
  • Vermittlung von Kontakten zur Beratung

Wir freuen uns, wenn Sie Interesse haben und mit uns Kontakt aufnehmen.

Interview mit Ute Rönnebeck

Abonnieren Sie den Ökolandbau NRW-Newsletter

Die obenstehende Einwilligungserklärung kann jederzeit formlos gegenüber dem Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz, Schwannstraße 3, 40476 Düsseldorf, (E-Mail: Poststelle@mulnv.nrw.de) widerrufen werden: Die von Ihnen auf dieser Seite angegebenen personenbezogenen Daten (zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift usw.) werden vertraulich und nur zur Versendung der von Ihnen abonnierten Newsletter des Ministeriums per E-Mail verwendet. Ihre Daten werden ausschließlich auf dem Server des Landesbetriebs Information und Technik NRW gespeichert. Das Abonnement kann von Ihnen auf dieser Seite jederzeit mit sofortiger Wirkung beendet werden. Ihre Daten werden dann unverzüglich gelöscht.


Vom Newsletter abmelden...