Aktueller Inhalt:

Bereich Fachinfo

Im Bereich "Fachinfo" finden Sie tiefergehende Informationen zu diesen Themen:
Pflanzenbau, Tierhaltung, Verarbeitung, Umstellung und Förderung.

Hier haben wir Ergebnisse von Anbauversuchen, Sortentipps, Informationen zu Haltung, Fütterung und Gesundheit von Nutztieren und Fachinformationen aus der Beratung für Sie zusammen gestellt.

Im Bereich Recht finden Sie aktuelle Rechtstexte und wichtige Informationen zu den Kontrollen.

Unter Biomarkt NRW finden Sie einen umfassenden Überblick über die aktuelle Situation auf dem Biomarkt in NRW mit Marktanalysen und vielen Fallbeispielen.

Pflanzenbau

JKI: Neuer Ansatz zur biologischen Drahtwurm-Bekämpfung

Drahtwürmer können aufgrund fehlender chemischer Pflanzenschutzmittel immer schwieriger bekämpft werden. Sie stellen daher nicht nur im ökologischen, sondern auch im integrierten Anbau ein wachsendes Problem dar.

Weitere Details 

Tierhaltung

Kälberaufzucht auf einem Weidebetrieb in der belgischen Eifel

Wer bereits ab Mitte März die Kühe von Familie Theissen sieht, traut seinen Augen nicht: Rund um den Stall in der Eifel auf einer Höhe von 560 m, grasen die 100 Kühe der Geschwister Simone (32) und Elena (28) Theissen.

Weitere Details 

Markt

Bauern als Partner wertschätzen

Verarbeiter danken Naturland Bauern für langjährige erfolgreiche Partnerschaft. Marktgesellschaft der Naturland Bauern AG beschließt wiederholt erfolgreiches Geschäftsjahr und größte Kapitalerhöhung.

Weitere Details 

Umstellung

Checkliste

Welche Vorausetzungen müssen gegeben sein, einen Betrieb erfolgreich auf ökologischen Landbau umzustellen? Was muss auf dem Weg zum zertifizierten Biobetrieb alles beachtet werden?

Weitere Details 

Förderung

Förderung des Ökologischen Land- und Gartenbaus

Erhalt und besonders schonender Umgang mit den natürlichen Lebensgrundlagen gehören zum Grundverständnis des ökologischen Landbaus. Er ist ein Modell einer besonders umweltverträglichen und tiergerechten Form der Landbewirtschaftung, deren Produkte von immer mehr Menschen nachgefragt werden. Die Landesregierung fördert den Ökolandbau daher auf vielfältige Weise.

Weitere Details 

Recht

EU-Kommission verlängert Ausnahmegenehmigung

Die Kommission verlängert die Ausnahmegenehmigung um 1 Jahr bis Ende 2018 und trägt damit der Knappheit an qualitativ hochwertigen Eiweißfuttermitteln Rechnung.

Weitere Details 

Vom Newsletter abmelden


Zurück...