Aktueller Inhalt:

Top-Meldung:

Unterglasgemüseanbau: Trauermücken immer mal wieder ein Problem

In der Jungpflanzenanzucht kommt es immer mal wieder zu erheblichem Trauermückenbefall. Ist der Befall der Jungpflanzen erfahrungsgemäß hoch, ist es sinnvoll vorbeugende Maßnahmen einzusetzen.

Weitere Details 

Allgemeine Themen

Foto: Thomas Stephan, © BLE/ Bonn

Mais-Bohnen Mischanbau – Praxistests im ökologischen Anbau

Ziel des interessanten Projektes ist, Praxis-Erfahrungen im Mischanbau von Mais und Stangen-Bohnen unter ökologischen Bedingungen zu sammeln und die Ergebnisse in Bezug auf Ertrag und Qualität des Erntegutes festzuhalten.

Weitere Details 

Ackerbau

Drahtwürmer, Foto: Ute Schepl, LWK NRW

JKI: Neuer Ansatz zur biologischen Drahtwurm-Bekämpfung

Drahtwürmer können aufgrund fehlender chemischer Pflanzenschutzmittel immer schwieriger bekämpft werden. Sie stellen daher nicht nur im ökologischen, sondern auch im integrierten Anbau ein wachsendes Problem dar.

Weitere Details 

Gemüsebau

FiBL: Biominzen: Bessere Wirtschaftlichkeit dank Abdeckung im Winter

Das Abdecken von Minzenkulturen von Oktober bis März mit Bändchengewebe reduziert den Arbeitsaufwand für die Unkrautregulierung um 50-70 Prozent.

Weitere Details 

Obstbau

Frühe Erdbeersorte Daroyal erntereif
Erdbeeren, Foto: Andrea Sausmikat, LWK NRW

Bienenbestäubung verbessert Qualität und Haltbarkeit von Erdbeeren

Ein interdisziplinäres Forscherteam der Universität Göttingen konnte erstmals zeigen, dass die Blütenbestäubung durch Bienen eine deutlich bessere Fruchtqualität bewirkt als bei Selbstbestäubung.

Weitere Details 

Zierpflanzen

Foto: Thomas Stephan, © BLE/ Bonn

Übersicht der Leitbetriebe im BÖLN Bio Zierpflanzenprojekt

Nachhaltige Anbaustrategien bis hin zum Bio-Zierpflanzenbau können in einem neu gestarteten Projekt mit insgesamt 19 konventionell und ökologisch arbeitenden Praxisbetrieben aus ganz Deutschland über weitere drei Jahre entwickelt werden. Hier finden Sie eine Übersicht mit weiteren Angaben zu den beteiligten Leitbetrieben.

Weitere Details 

Vom Newsletter abmelden


Zurück...