Aktueller Inhalt:

Kartoffelfeldtag in Rheda Wiedenbrück - Drohnen-Überflug eines Schlages

12.06.2017

Zum diesjährigen Öko-Kartoffelfeldtag am 08.06.2017 kamen ca. 30 interessierte Landwirte, Kartoffelzüchter und Versuchsansteller nach Rheda-Wiedenbrück auf den Bioland-Betrieb von Bernd Vollmer. Neben der Vorstellung von 24 Kartoffelsorten konnte eine Drohne beim Überfliegen des Schlages beobachtet werden.

Der Knollenansatz der 24 Sorten, die Frau Dr. Claudia Hof-Kautz von der Landwirtschaftskammer NRW präsentierte, war bei den meisten Sorten noch nicht sehr hoch, da die Sorten erst Ende April gepflanzt worden waren.

 

 

Herr Dirk Schmidt von der Firma agri-copter stellte zwei verschiedene Typen von Drohnen vor: eine Multicopter und einen Starrflügler. Letzterer überflog dann auch den Kartoffelsortenversuch und erstellte Bilder des Vegetationsstandes der Kartoffeln mittels vier Linsen. In der Auswertung der Bilder konnte man zum jetzigen Zeitpunkt schon Unterschiede der Sorten erkennen.

Am Nachmittag konnten die Besucher auf zwei weiteren Betrieben (Betrieb Gerwin in Oelde und Kiebitzhof, Wertkreis Gütersloh GmbH, in Gütersloh) Kartoffelbestände mit verschiedenen Sorten besichtigen. Franz-Theo Lintzen, Öko-Ackerbauberater der LWK NRW, erläuterte Wachstumsbedingungen und Knollenansatz und gab Hinweise für die weitere Bestandesführung der Öko-Kartoffeln.

Quelle: Dr. Claudia Hof-Kautz, Ökoteam der Landwirtschaftskammer NRW, Tel.: 0221 – 5340 177, Handy: 0171 55 62 202, E-Mail: Claudia.Hof-Kautz@lwk.nrw.de

Weitere Informationen

Dr. Claudia Hof-Kautz, Versuchsleitung Acker- und Feldgemüsebau

Kontakt

Dr. Claudia Hof-Kautz
Ökoteam der Landwirtschaftskammer NRW
Tel.: 0221 – 5340 177
Handy: 0171 55 62 202
E-Mail: Claudia.Hof-Kautz@lwk.nrw.de

Abonnieren Sie den Ökolandbau NRW-Newsletter

Die obenstehende Einwilligungserklärung kann jederzeit formlos gegenüber dem Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz, Schwannstraße 3, 40476 Düsseldorf, (E-Mail: Poststelle@mulnv.nrw.de) widerrufen werden: Die von Ihnen auf dieser Seite angegebenen personenbezogenen Daten (zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift usw.) werden vertraulich und nur zur Versendung der von Ihnen abonnierten Newsletter des Ministeriums per E-Mail verwendet. Ihre Daten werden ausschließlich auf dem Server des Landesbetriebs Information und Technik NRW gespeichert. Das Abonnement kann von Ihnen auf dieser Seite jederzeit mit sofortiger Wirkung beendet werden. Ihre Daten werden dann unverzüglich gelöscht.


Vom Newsletter abmelden...