Aktueller Inhalt:

Filterung der Artikel nach Kategorie:

Ackerbau

Blindstriegeln im Mais, Foto: Markus Mücke, LWK Niedersachsen

Aus der Beratung: Beikrautregulierung im Maisanbau


11.07.2019

Zwischen Spitzen und Dreiblattstadium ist der Mais besonders empfindlich gegenüber mechanische Maßnahmen zur Beikrautregulierung. Besteht ein hoher Beikrautdruck ist auch in diesem Zeitraum ein Striegeln vertretbar.

Weitere Informationen

Ackerbau

Öko-Kartoffeltag auf dem Betrieb Vollmer, Foto: Uli Begemann, LWK NRW

Mit Strom dem Unkraut zu Leibe rücken


25.06.2019

Bei gutem Wetter trafen sich zum traditionellen Öko-Kartoffelfeldtag der Landwirtschaftskammer NRW am 14. Juni 2019 ca. 25 Landwirte, Berater, Züchter und Firmenvertreter auf dem Betrieb der Familie Vollmer in Rheda-Wiedenbrück.

Weitere Informationen

Ackerbau

Kartoffeln, Foto: Ökoteam LWK NRW

Biokartoffeln – Klimawandel zum Anfassen


06.02.2019

Auch wenn die aktuellen Temperaturen auf einen normalen Winter schließen lassen, zeigen die Wetterextreme aus dem letzten Jahr noch Auswirkungen. Niemals zuvor war der Klimawandel so deutlich an der Knolle spürbar.

Weitere Informationen

Ackerbau

Drahtwürmer, Foto: Ute Schepl, LWK NRW

JKI: Neuer Ansatz zur biologischen Drahtwurm-Bekämpfung


13.04.2018

Drahtwürmer können aufgrund fehlender chemischer Pflanzenschutzmittel immer schwieriger bekämpft werden. Sie stellen daher nicht nur im ökologischen, sondern auch im integrierten Anbau ein wachsendes Problem dar.

Weitere Informationen

Ackerbau

Feldtag Köln-Auweiler, Foto: Ökoteam LWK NRW

Vom Winde verweht ... oder ordentlich durchgepustet ...


21.09.2017

Zwischen einzelnen Schauern und kräftigem Wind haben sich ca. 35 Landwirte und Berater am Mittwoch, den 13.09.2017 die Versuche zum Ökologischen Acker- & Gemüsebau des Versuchszentrums Gartenbau der Landwirtschaftskammer NRW in Köln-Auweiler angesehen.

Weitere Informationen

Ackerbau

Gerodete Bio-Zuckerrüben in Miete am Feldrand gelagert
Thomas Stephan, © BLE/ Bonn

Biorübenanbau 2018: Erstanbauer gesucht


08.06.2017

Die aktuelle Lage am Markt für Biozucker ist positiv. Aus diesem Grund besteht zur Zeit die Möglichkeit, in den Biorübenanbau bei attraktiven Preisen einzusteigen. Nur bei guten Marktbedingungen werden neue Rübenanbauer für den Erstanbau zugelassen.

Weitere Informationen

Abonnieren Sie den Ökolandbau NRW-Newsletter

Die obenstehende Einwilligungserklärung kann jederzeit formlos gegenüber dem Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz, Schwannstraße 3, 40476 Düsseldorf, (E-Mail: Poststelle@mulnv.nrw.de) widerrufen werden: Die von Ihnen auf dieser Seite angegebenen personenbezogenen Daten (zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift usw.) werden vertraulich und nur zur Versendung der von Ihnen abonnierten Newsletter des Ministeriums per E-Mail verwendet. Ihre Daten werden ausschließlich auf dem Server des Landesbetriebs Information und Technik NRW gespeichert. Das Abonnement kann von Ihnen auf dieser Seite jederzeit mit sofortiger Wirkung beendet werden. Ihre Daten werden dann unverzüglich gelöscht.


Vom Newsletter abmelden...