Aktueller Inhalt:

Aktualisiertes Merkblatt zum Pflanzenschutz im Bio-Zierpflanzenbau

27.01.2020

Bei optimalen gärtnerischen Kulturvoraussetzungen  lassen sich mit vorbeugendem Nützlingseinsatz, biologischem Pflanzenschutz und möglichen pflanzenstärkenden Wirkstoffen vitale Bio-Zierpflanzen in sehr guter Qualität produzieren.

Das 56-seitige Merkblatt "Pflanzenschutz im Bio-Zierpflanzenbau" des FiBL, der Bioland Beratung, der Landwirtschaftskammer NRW und der LVG-Heidelberg wurde aktualisiert und steht nun kostenlos zum Download zur Verfügung. Federführend in der Erarbeitung der Themen "vorbeugender Nützlingseinsatz" sowie "Pflanzenschutz im biologischen Zierpflanzenbau" sind die langjährigen Erfahrungen der Beraterin für biologischen Zierpflanzenbau: Nicole Kern, Ökoteam LWK-NRW in Zusammenarbeit mit Marion Ruisinger, Rainer Wilke, Heike Scholz-Döbelin und Elisabeth Götte, Pflanzenschutzdienst der Landwirtschaftskammer NRW in das Merkblatt eingeflossen.

Aktualisiert wurden die Empfehlungen zum vorbeugenden und pflanzenstärkenden Pflanzenschutz, Anleitungen zum effizienten Nützlingseinsatz, Übersichten zu Schädlingen und Krankheiten sowie Bekämpfungsmöglichkeiten und aktuell einsetzbaren Wirkstoffen. Zusätzlich werden die rechtlichen Rahmenbedingungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz ausführlich beschrieben.

Als Neuheit in dem Merkblatt stellen acht Betriebe ihre Strategien zur Stärkung der Zierpflanzen vor. Das Merkblatt ist reich an  langjährigen Praxiserfahrungen und Versuchserkenntnissen,  die sich innerhalb des BÖLN-Biozierpflanzenprojekts während der intensiven Begleitung von 20 Leitbetrieben und durch Austausch zwischen Forschung, Beratung, Firmen und Praxis ergeben haben.

Bei allen Fragen rund um die Themen: nachhaltiger sowie biologischer Zierpflanzenbau (wie z.B. Kulturtechnik, Düngung, Pflanzenschutz, Umstellung, Zertifizierung, Absatz u.v.m.) kontaktieren Sie gerne das Ökoteam der Landwirtschaftskammer NRW:

 Nicole Kern, Beraterin für biologischen Zierpflanzenbau LWK-NRW:  nicole.kern@lwk.nrw.de  


Das Merkblatt kann im FiBL-Shop (gegen Porto und Verpackung; FiBL-Bestellnummer 1573) sowie bei Bioland als Broschüre kostenlos bestellt werden oder kostenlos als Download bezogen werden.


► Das Merkblatt ist auch in gedruckter Version auf der aktuellen IPM (Galerie GA Stand 19) am BMEL Stand (Projekt Bio-Zierpflanzen rechts am Stand) und am Bioland Stand (Infocounter) der Biofach (Stand 471 Halle 7) erhältlich.

 

Weitere Informationen

Nicole Kern, Beraterin Ökologischer Zierpflanzenbau

Kontakt

Nicole Kern
Ökoteam Landwirtschaftskammer NRW
Tel.: 02153 – 9595396
und 02834 – 704 0 (Dienststelle VZG-Straelen)
Fax: 02834 – 704 196 152
E-Mail: nicole.kern@lwk.nrw.de

Abonnieren Sie den Ökolandbau NRW-Newsletter





Die obenstehende Einwilligungserklärung kann jederzeit formlos gegenüber dem Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz, Schwannstraße 3, 40476 Düsseldorf, (E-Mail: Poststelle@mulnv.nrw.de) widerrufen werden: Die von Ihnen auf dieser Seite angegebenen personenbezogenen Daten (zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift usw.) werden vertraulich und nur zur Versendung der von Ihnen abonnierten Newsletter des Ministeriums per E-Mail verwendet. Ihre Daten werden ausschließlich auf dem Server des Landesbetriebs Information und Technik NRW gespeichert. Das Abonnement kann von Ihnen auf dieser Seite jederzeit mit sofortiger Wirkung beendet werden. Ihre Daten werden dann unverzüglich gelöscht.