Aktueller Inhalt:

Foto: Thomas Stephan, © BLE/ Bonn

Übersicht der Leitbetriebe im BÖLN Bio Zierpflanzenprojekt


10.11.2017

Nachhaltige Anbaustrategien bis hin zum Bio-Zierpflanzenbau können in einem neu gestarteten Projekt mit insgesamt 19 konventionell und ökologisch arbeitenden Praxisbetrieben aus ganz Deutschland über weitere drei Jahre entwickelt werden. Hier finden Sie eine Übersicht mit weiteren Angaben zu den beteiligten Leitbetrieben.

Weitere Informationen

Die Mitglieder der Projektgruppe im Bio-Zierpflanzen-Projekt
Die Projektgruppe im Bio-Zierpflanzen-Projekt, Foto: Bioland

Zierpflanzenbau - Bio sollte wieder normal werden


08.08.2017

Nachhaltige Anbaustrategien bis hin zum Bio-Zierpflanzenbau können in einem neu gestarteten Projekt mit insgesamt 19 konventionell und ökologisch arbeitenden Praxisbetrieben aus ganz Deutschland über weitere drei Jahre entwickelt werden. Beim ersten Projekttreffen konnten die Leitbetriebe sich kennen lernen und bereits in einen intensiven fachlichen Austausch starten.

Weitere Informationen

Fuchsienblüten, Foto: Nina Schwarz, LWK NRW

Projekt "Bio-Zierpflanzen" wurde verlängert


30.06.2015

Die Bioland Beratung GmbH bearbeitet seit Oktober 2011 im Auftrag der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) und im Rahmen des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) in Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen (LWK NRW), der Anbaugemeinschaft Bio-Zierpflanzen und einem Netzwerk von Leitbetrieben und Versuchsanstellern offene Fragen des Anbaus und der Bekanntmachung von Bio-Zierpflanzen. Im folgenden Beitrag wird das Projekt, das jetzt noch bis Ende 2016 verlängert wurde vorgestellt.

Weitere Informationen

Pimpinelle, Foto: Ute Schepl, LWK NRW

Bio-Zierpflanzen, Bio-Kräuter, Nachhaltiger Gartenbau – So geht das!


15.11.2010

Große Resonanz fand das Bio-Zierpflanzenseminar Anfang November 2010 im Gartenbauzentrum Köln-Auweiler der Landwirtschaftskammer NRW. Eingeladen hatten die Anbaugemeinschaft Bio-Zierpflanzen, die Landwirtschaftskammer NRW und das Projekt "Blumen.natürlich". Die zahlreich angereisten Teilnehmer aus Praxis, Beratung, Wissenschaft und der Wirtschaft waren gekommen, die aktuelle Situation zu erörtern.

Weitere Informationen

Vom Newsletter abmelden


Zurück...