Aktueller Inhalt:

Fragebogen: Gesundheitserhebung zu Kälbern und Kühen

21.11.2017

Durch teilweise besondere Bedingungen in 2017 gab es verschiedene gesundheitliche Probleme in der Aufzucht bei Kälbern und bei Kühen. Um zukünftig die Gesundheit zu verbessern und aus den Problemen zu lernen, wollen wir die Hintergründe aufdecken.

Der dafür entwickelte Fragebogen ist aufgeteilt in die Altersgruppen:

  • Kälbern in der Tränkeperiode
  • Aufzucht bis zum Alter von 1 Jahr
  • Aufzucht von 1 bis 2 Jahren
  • hochtragende Rinder
  • Kühe

Dabei werden neben den Problemen auch die Rahmenbedingungen behandelt. Um eine gute Übersicht zu bekommen und Lösungsansätze zu entwickeln, bitten wir Sie, den Fragebogen auszufüllen und ihn baldmöglichst, aber spätestens bis Ende 2017, per Mail oder Fax zurückzusenden.

Fragebogen als PDF

Quelle: Sebastian Glowacki, Landwirtschaftskammer NRW, 21. November 2017

Weitere Informationen

Kontakt

Sebastian Glowacki
Trainee im Ökoteam der Landwirtschaftskammer NRW
Tel.: 0251 - 2376 476
Fax: 0251 - 2376 593
Mobil: 0151 1252 4294
E-Mail: sebastian.glowacki@lwk.nrw.de

Dr. Edmund Leisen, Versuchsleitung Milchvieh und Futterbau im Ökoteam der Landwirtschaftskammer NRW

Kontakt

Dr. Edmund Leisen
Ökoteam Landwirtschaftskammer NRW
Tel.: 0251 – 2376 594
E-Mail: edmund.leisen@lwk.nrw.de

Abonnieren Sie den Ökolandbau NRW-Newsletter

Die obenstehende Einwilligungserklärung kann jederzeit formlos gegenüber dem Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz, Schwannstraße 3, 40476 Düsseldorf, (E-Mail: Poststelle@mulnv.nrw.de) widerrufen werden: Die von Ihnen auf dieser Seite angegebenen personenbezogenen Daten (zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift usw.) werden vertraulich und nur zur Versendung der von Ihnen abonnierten Newsletter des Ministeriums per E-Mail verwendet. Ihre Daten werden ausschließlich auf dem Server des Landesbetriebs Information und Technik NRW gespeichert. Das Abonnement kann von Ihnen auf dieser Seite jederzeit mit sofortiger Wirkung beendet werden. Ihre Daten werden dann unverzüglich gelöscht.


Vom Newsletter abmelden...