Aktuelle Meldungen

Foto: Nele Siebel

Glänzende Umweltbilanz von Biomilch


18.10.2021

Milch, die auf Bio-Betrieben erzeugt wurde, ist unter Umweltaspekten vorteilhafter als konventionell erzeugte Milch. Weil Bio-Landwirte weitgehend auf Pflanzenschutzmittel und Mineraldünger im Futtermittelanbau verzichten, ist dieser mit deutlich geringeren Umweltbelastungen verbunden als im konventionellen Anbausystemen.

Weitere Informationen

Mit jungem Team dynamisch unterwegs


15.10.2021

Die BioMühle Hamaland in Gescher ist ein relativ junges Unternehmen im Bereich der Bio-Futtermittelbranche, das die Genossenschaft Raiffeisen Hohe Mark Hamaland und die Agravis Raiffeisen AG im Jahr 2016 gründeten.

Weitere Informationen

Lothar Tolksdorf erklärt den Kindern, welches Gemüse nun erntereif ist. Foto: Meike Siebel, LWK NRW

"Das Wichtigste auf unserem Hof ist die Erde!"


14.10.2021

Wie erntet man Mangold am besten? Kann man aus Palmkohlblättern wirklich Chips machen? Und was kostet der Zuckermais im Supermarkt? Das waren nur einige der Fragen, die die Mädchen und Jungen der Klasse 6a vom St. Ursula-Gymnasium in Brühl an Lothar Tolksdorf hatten.

Weitere Informationen

Foto: Meike Siebel, Landwirtschaftskammer NRW

Betriebsgrößenentwicklung auf einen Blick


13.10.2021

In den vergangenen Jahren hat sich der Strukturwandel in der Landwirtschaft verlangsamt. Dennoch: Allein seit 2010 ging die Anzahl der Betriebe um 36 000 zurück.

 

Weitere Informationen

Sonnenblume, Foto: Ute Schepl, LWK NRW

Schon gewusst? Wie Sonnenblumen Bienen locken


13.10.2021

Sonnenblumen fallen auf: Sie haben große leuchtende Blüten, die Bienen und andere Insekten magisch anziehen. Aber noch ein weiterer „Trick“ macht sie so verführerisch.

Weitere Informationen

Christian Kussel vor seinem Schweinemaststall mit Auslauf. Fotos: Carolin Lax, DLR Eifel

Alternative Schweinehaltung als Zukunftsmodell


12.10.2021

Chancen nutzen, heimische Körnerleguminosen im eigenen Betrieb verwerten – so könnte man den Werdegang des Schweinemastbetriebs von Familie Kussel in Rheinland-Pfalz knapp umreißen.

Weitere Informationen

Fördertermine 2021

Der Förderzeitraum für das Jahr 2021 hat begonnen. Hier finden Sie noch einmal sämtliche Antragsfristen sowie die verschiedenen Förderregime übersichtlich und chronologisch geordnet.

Termine 2021

Digitaler Feldtag - Kurzfilme zum Ökologischen Landbau

Das Ökoteam der Landwirtschaftskammer NRW führt  vielfältige Versuche durch, ist gemeinsam mit verschiedenen Forschungseinrichtungen an Projekten beteiligt und organisiert Feldtage. Auch in Corona-Zeiten, in denen der direkte Kontakt nur eingeschränkt möglich ist, möchten wir Ihnen mittels Kurzfilmen, hier aus dem Versuchszentrum Auweiler, die wichtigsten Versuche näherbringen.

►Zu den Kurzfilmen

Videos erklären neue Düngeverordnung

Beraterinnen und Berater der Landwirtschaftskammer NRW beantworten in kurzen Videos ihre Fragen zur neuen Düngeverordnung. Die Videos verdeutlichen an Hand von Beispielen, wie die Anforderungen der Düngeverordnung erfüllt werden können. Excel-Anwendungen erleichtern die Berechnung.
Youtube-Videos der Landwirtschaftskammer NRW

Weitere Informationen: Düngerecht im Ökolandbau

Wichtige Adressen

Hier finden Sie die wichtigsten Adressen rund um den Ökolandbau

Abonnieren Sie den Ökolandbau NRW-Newsletter





Die obenstehende Einwilligungserklärung kann jederzeit formlos gegenüber dem Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz, Schwannstraße 3, 40476 Düsseldorf, (E-Mail: Poststelle@mulnv.nrw.de) widerrufen werden: Die von Ihnen auf dieser Seite angegebenen personenbezogenen Daten (zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift usw.) werden vertraulich und nur zur Versendung der von Ihnen abonnierten Newsletter des Ministeriums per E-Mail verwendet. Ihre Daten werden ausschließlich auf dem Server des Landesbetriebs Information und Technik NRW gespeichert. Das Abonnement kann von Ihnen auf dieser Seite jederzeit mit sofortiger Wirkung beendet werden. Ihre Daten werden dann unverzüglich gelöscht.