Aktuelle Meldungen

Aktionstage Ökolandbau NRW 2019 - Bio-Bauern in NRW öffnen Türen und Tore


16.08.2019

Mit Beginn des neuen Schuljahres im bevölkerungsreichsten Bundesland startet auch die Zeit der Aktionstage Ökolandbau NRW. Die landesweite Kampagne zum Ökolandbau gehört inzwischen für viele Bio-Betriebe zum festen Bestandteil im Jahreskalender.

Weitere Informationen

Gemüsebau-Feldtag 2019 in Köln-Auweiler


15.08.2019

Die Landwirtschaftskammer NRW bietet mit dem 3. Gemüsebau-Feldtag im Versuchszentrum Gartenbau in Köln-Auweiler erneut eine Plattform mit allen wichtigen Wissensfeldern für den Gemüsebau.

Weitere Informationen

Bio-Gemüseauslage, Foto: Christian Wucherpfennig, LWK NRW

Öko-Monitoring bestätigt: Wo Bio draufsteht, steckt Bio drin


15.08.2019

Der Vorstand für Verarbeitung des Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW), Volker Krause, kommentiert die Ergebnisse des neuesten Öko-Monitorings Baden-Württemberg.

Weitere Informationen

Distelfalter, Foto: Thomas Deckert

Umweltministerium und Nordrhein-Westfalen-Stiftung starten neuen Fotowettbewerb zu Natur und Landschaft


14.08.2019

Umweltministerin Heinen-Esser: "Landschaften im Weitwinkelpanorama, Tiere durch das Teleobjektiv oder bunte Insekten und Pflanzen in der Makroaufnahme - Natur findet sich überall, auch vor der eigenen Haustür."

Weitere Informationen

Biene auf Blüte, Foto: Ute Schepl, LWK NRW

Jetzt bewerben: Neue Bekanntmachung zur Förderung von Bienen in der Agrarlandschaft


14.08.2019

Das Bundeslandwirtschaftsministerium fördert ab sofort Lösungen für ein Zusammenwirken von Bestäubern, Imkern und landwirtschaftlichen Betrieben in Deutschland. Ideen für Forschungsprojekte können bis zum 28. November 2019 bei der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) eingereicht werden.

Weitere Informationen

Bio-Brotbox zum Schulstart


13.08.2019

Bundesweit erhalten zehntausende Erstklässlerinnen und Erstklässler zum Start des neuen Schuljahres die wiederverwendbare Bio-Brotbox, gefüllt mit einem gesunden Pausenfrühstück.

Weitere Informationen

Broschüre

Schwefeldüngung zu Körnerleguminosen

1. Auflage, 25. Juni 2019

Der Hauptnährstoff Schwefel ist im ökologischen Landbau lange nicht betrachtet worden. Im konventionellen Anbau war er schon länger im Gespräch, da insbesondere auch Raps als schwefelbedürftig gilt. In der Auswertung eines bundesweiten Projektes (BÖLN Projekt Nr. 2811OE110 und 2811OE111) wurden an sechs Standorten über vier Jahre verschiedene im Ökolandbau zugelassene Schwefeldünger zu verschiedenen Körnerleguminosen gedüngt.

Schwefeldüngung zu Körnerleguminosen (PDF, 2,12 MB)

Broschüre

Zuwachs bei Krautfäulebefall

1. Auflage, 7. Juni 2019

In vier Versuchsjahren konnte ein lohnender Ertragszuwachs nach Krautfäulebefall (2014, 2016) bzw. simulierten Krautfäulebefall (2013, 2015) ermittelt werden. Die theoretisch zu erzielenden Markterträge waren zur dritten Zeiternte Ende Juli deutlich höher als zur ersten Zeiternte Ende Juni. Selbst die Stärkegehalte lagen auch bei den Zeiternten auf gutem Niveau. Allerdings ist die Schalenfestigkeit zu den frühen Terminen nicht gegeben, womit die Vermarktung schwierig sein würde.

Zuwachs bei Krautfäulebefall (PDF, 1,31 MB)

 

 

 

Wichtige Adressen

Hier finden Sie die wichtigsten Adressen rund um den Ökolandbau

Abonnieren Sie den Ökolandbau NRW-Newsletter

Die obenstehende Einwilligungserklärung kann jederzeit formlos gegenüber dem Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz, Schwannstraße 3, 40476 Düsseldorf, (E-Mail: Poststelle@mulnv.nrw.de) widerrufen werden: Die von Ihnen auf dieser Seite angegebenen personenbezogenen Daten (zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift usw.) werden vertraulich und nur zur Versendung der von Ihnen abonnierten Newsletter des Ministeriums per E-Mail verwendet. Ihre Daten werden ausschließlich auf dem Server des Landesbetriebs Information und Technik NRW gespeichert. Das Abonnement kann von Ihnen auf dieser Seite jederzeit mit sofortiger Wirkung beendet werden. Ihre Daten werden dann unverzüglich gelöscht.


Vom Newsletter abmelden...