Aktueller Inhalt:

Foto: Oberbergischer Kreis

Termin

Sommerschule „Future of Food – Zukunftsfähige Ernährungssysteme"

27.08.2022 - 03.09.2022

Ökomodellregion(en): BergischesRheinland

Vom 27. August bis zum 3. September findet dieses Jahr zum 5. Mal die Sommerschule „Future of Food – Zukunftsfähige Ernährungssysteme“ auf Schloss Kirchberg statt.

Die Sommerschule wendet sich an junge Menschen, die die Zukunft unserer Ernährung mitgestalten wollen. Eine Woche lang hören wir spannende Vorträge, besuchen verschiedenste Betriebe entlang der Wertschöpfungskette und diskutieren, wie ein zukunftsfähiges System der Erzeugung und des Konsums von Lebensmitteln aussehen kann und muss.

Alle Infos zum Programm und den Teilnahmekosten finden Sie in diesem Flyer

Für Teilnehmende mit geringen finanziellen Möglichkeiten bieten wir ein Stipendium an. Damit verbunden sind wir auch auf der Suche nach Förderern:

Werden Sie mit Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation Förderer!
Mit einem Förderbeitrag von 560 € ermöglichen Sie einer oder einem Entscheider:in von morgen über ein Stipendium die Teilnahme an der Sommerschule. Gerne nehmen wir Sie als Unterstützer auf der Homepage der Sommerschule und im Programm mit Logo auf.

Die Sommerschule richtet sich an alle kreativen Köpfe, die die Zukunft mitgestalten möchten. Insbesondere an:

  • Auszubildende und junge Mitarbeiter:innen aus Unternehmen der Ernährungswirtschaft 
  • Lebensmittel-Handwerker:innen wie Metzger:innen, Köch:innen und Bäcker:innen sowie Lebensmitteltechnolog:innen
  • Engagierte Bäuerinnen und Bauern (konventionell und ökologisch)
  • Studierende aller Fachrichtungen mit Interesse an Land- und Ernährungswirtschaft.

Weitere Informationen und das Bewerbungsformular finden Sie unter www.schloss-kirchberg-jagst.de/sommerschule.


Zurück

Abonnieren Sie den Ökolandbau NRW-Newsletter





Die obenstehende Einwilligungserklärung kann jederzeit formlos gegenüber dem Ministerium für Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Stadttor 1, 40219 Düsseldorf, (E-Mail: Poststelle@mlv.nrw.de) widerrufen werden: Die von Ihnen auf dieser Seite angegebenen personenbezogenen Daten (zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift usw.) werden vertraulich und nur zur Versendung der von Ihnen abonnierten Newsletter des Ministeriums per E-Mail verwendet. Ihre Daten werden ausschließlich auf dem Server des Landesbetriebs Information und Technik NRW gespeichert. Das Abonnement kann von Ihnen auf dieser Seite jederzeit mit sofortiger Wirkung beendet werden. Ihre Daten werden dann unverzüglich gelöscht.


Ministerium für Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

Stadttor 1
40219 Düsseldorf

Kontakt

Tel.: +49 211 4566-0
Fax: +49 211 4566-388
E-Mail: poststelle@mlv.nrw.de

Impressum und Datenschutz-Hinweise:

© 2022 MLV