Aktueller Inhalt:

19. Kartoffeltag in Haus Düsse

12.12.2017
Schwerpunkt - Marktentwicklung und Pflanzung

Am Anfang muss alles stimmen, damit am Ende auch Ertrag herauskommen kann. Deshalb ist die Pflanzung ein zentrales Thema beim diesjährigen Kartoffeltag. Dabei wollen wir über neuere technische Möglichkeiten (All-In-One-Verfahren), Pflanzgutqualität, Flächenwahl und die neue Pflanzkartoffelverordnung diskutieren.

Zur Abschätzung der Preisentwicklung werfen wir gemeinsam mit der AMI (Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH) einen Blick auf die aktuelle Saison für Bio-Kartoffeln und die zu erwartenden Importmengen. Zu all diesen Themen stehen ausgewiesene Experten und erfahrene Landwirte zur Verfügung. Selbstverständlich bietet der Kartoffeltag wieder eine gute Gelegenheit zum Gedankenaustausch mit Berufskollegen, Beratern, Versuchsanstellern und Züchtern.

Wir freuen uns auf eine interessante Fachtagung und besonders auf Ihren Besuch!

Programm Mittwoch, 10. Januar 2018
10:00 Uhr

Begrüßung und Eröffnung
Dr. Claudia Hof- Kautz, Ökoteam der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen

Moderation der Tagung
Franz-Theo Lintzen, Ökoteam der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen

Saison 2017

10:15 Uhr

Rückblick auf die Saison 2017
Franz-Theo Lintzen, Ökoteam der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen

Sorten

10:45 UhrÖko-Kartoffelsorten-Prüfungen 2017
Dr. Claudia Hof- Kautz, Ökoteam der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen

Marktentwicklung

11:15 Uhr

Öko-Kartoffeln: Importentwicklung, Preise und Trends
Christine Rampold, Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH (AMI), Bonn

12:00 UhrMittagspause

Pflanzverfahren

13:15 UhrEinfluß verschiedener Lageverfahren auf Ertrag und Qualität von Speisekartoffeln
Michaela Kaspar, Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
14:00 UhrAnbauerfahrungen kombinierter Pflanztechnik
Heinz Georg Olligs, Landwirt aus Bedburg (Rhein-Erft-Kreis)
14:30 UhrKaffeepause

Auspflanzung

14:45 UhrWas beim Pflanzen wichtig ist!
Martin Kanders, Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
15:30 UhrDie neue Pflanzkartoffelverordnung
Peter Lövenich, Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
ca. 16:00 UhrEnde der Veranstaltung

Veranstaltungsort:

Versuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Düsse
Ostinghausen, 59505 Bad Sassendorf
HausDuesse@lwk.nrw.de
Tel.: 02945 989-0, Fax: 02945 989-133
Anfahrt

Eine Veranstaltung des Ökoteams der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen, gefördert durch das Projekt
"Leitbetriebe Ökologischer Landbau NRW"

Anmeldung

per Fax an das Weiterbildungsbüro NRW: 0800 5263329
oder auf www.landwirtschaftskammer.de
Kurs-Nr.: LZD-L02018

Anmeldeschluss ist der 03. Januar 2018

Weitere Informationen

Kontakt

Dr. Claudia Hof-Kautz
Ökoteam der Landwirtschaftskammer NRW
Tel.: 0221 – 5340 177
Handy: 0171 55 62 202
E-Mail: Claudia.Hof-Kautz@lwk.nrw.de

Kontakt

Organisationsfragen:
Barbara Herbers
Tel.: 02945 989 133
E-Mail: barbara.herbers@lwk.nrw.de

Abonnieren Sie den Ökolandbau NRW-Newsletter

Die obenstehende Einwilligungserklärung kann jederzeit formlos gegenüber dem Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz, Schwannstraße 3, 40476 Düsseldorf, (E-Mail: Poststelle@mulnv.nrw.de) widerrufen werden: Die von Ihnen auf dieser Seite angegebenen personenbezogenen Daten (zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift usw.) werden vertraulich und nur zur Versendung der von Ihnen abonnierten Newsletter des Ministeriums per E-Mail verwendet. Ihre Daten werden ausschließlich auf dem Server des Landesbetriebs Information und Technik NRW gespeichert. Das Abonnement kann von Ihnen auf dieser Seite jederzeit mit sofortiger Wirkung beendet werden. Ihre Daten werden dann unverzüglich gelöscht.


Vom Newsletter abmelden...