Aktueller Inhalt:

NRW kocht Bio - Wachstumsmarkt Bio-Außer-Haus-Verpflegung

14.11.2017

Vierte Netzwerkveranstaltung - Einladung zum Expertenforum

Wachstumsmarkt Bio-Außer-Haus-Verpflegung auch in NRW

Donnerstag, 29. November 2017
Beginn 10:00 Uhr - Ende 16:00 Uhr

Schloss Hamborn, Schloss Hamborn 5, 33179 Borchen
Anfahrt

Keine Frage, der Bio-Außer-Haus-Markt in NRW wächst und wird wichtiger. Immer mehr Profiküchen setzen Bio-Lebensmittel ein, immer mehr Bio-Lieferpartner entdecken die Außer-Haus-Verpflegung als interessanten Absatzmarkt und immer mehr öffentliche Auftraggeber erkennen die positive Wirkung von Bio-Angeboten für eine gesunde Ernährung.

Trotzdem ist der Bio-Anteil in Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung immer noch verhältnismäßig klein. Zu teuer, zu aufwändig zu beschaffen, zu kompliziert die Bio-Zertifizierung. Das sind nur drei Aspekte, die Küchen bis heute als Argument gegen den Einkauf und den Einsatz von Bio-Lebensmitteln nennen. Und genau hier setzt unsere Veranstaltung an, in der wir Antworten auf folgende Fragen finden wollen:

Welche gastronomischen Bio-Konzepte waren und sind erfolgreich und empfehlenswert? Welche Ansätze bieten gut funktionierende Lieferpartnerschaften bereits heute? Mit welchen Kommunikationsstrategien werden die Entscheider und Mitentscheider in Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung am besten erreicht? Und mit welchen Maßnahmen können Küchen, Lieferpartner und Berater/innen bei ihrer täglichen Arbeit am besten unterstützt werden? Dies sind die zentralen Fragen unserer Veranstaltung.

Gemeinsam mit Ihnen wollen wir die Aktivitäten der vergangenen Jahre zur Förderung des Bio-Außer-Haus-Marktes in NRW reflektieren, den aktuellen Stand der Marktentwicklung in NRW und darüber hinaus analysieren und gemeinsam diskutieren, wie Bio-Lebensmittel in der Außer-Haus-Verpflegung in NRW mehr und mehr zur Normalität werden.

Quelle und weitere Informationen:

a'verdis
Mendelstraße 11
48149 Münster
Tel.: 0251 980 1220
Fax: 0251 980 1229
info@a-verdis.com

Weitere Informationen

Abonnieren Sie den Ökolandbau NRW-Newsletter

Die obenstehende Einwilligungserklärung kann jederzeit formlos gegenüber dem Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz, Schwannstraße 3, 40476 Düsseldorf, (E-Mail: Poststelle@mulnv.nrw.de) widerrufen werden: Die von Ihnen auf dieser Seite angegebenen personenbezogenen Daten (zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift usw.) werden vertraulich und nur zur Versendung der von Ihnen abonnierten Newsletter des Ministeriums per E-Mail verwendet. Ihre Daten werden ausschließlich auf dem Server des Landesbetriebs Information und Technik NRW gespeichert. Das Abonnement kann von Ihnen auf dieser Seite jederzeit mit sofortiger Wirkung beendet werden. Ihre Daten werden dann unverzüglich gelöscht.


Vom Newsletter abmelden...