Aktueller Inhalt:

Förderpreis der BioMessen 2019: Bewerben bis 31. Mai

14.05.2019

Jetzt die Chance nutzen: Noch bis zum 31. Mai läuft die Bewerbungsfrist für den BioMessen-Förderpreis „Mehr Bio für Morgen“. Der mit 10.000 Euro dotierte Preis wird an Unternehmen, Initiativen, Vereine, Institutionen, Einzelpersonen oder Projekte verliehen, die mit ihrem Handeln aktiv dazu beitragen ›Mehr Bio für morgen‹ zu realisieren.

Eine Jury aus Bio-Experten wählt den oder die Preisträger unter den eingereichten Bewerbungen aus. Den Preis von insgesamt 10.000 Euro erhalten die Preisträger in Form von Sachleistungen wie Messeauftritten, Werbeunterstützung, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit etc. Die BioMessen entscheiden nach dem von der Jury ermittelten Bedarf der Preisträger, in welcher Form das Preisgeld zur Verfügung gestellt wird.

BioMessen Veranstalter Matthias Deppe stellt fest: "Wir wollen ausgewählte Akteure nicht nur einfach auszeichnen, sondern sie dabei unterstützen sich weiterzuentwickeln, sich zu vernetzen und optimal zu positionieren." Um die Auszeichnung können sich sowohl bereits umgesetzte als auch geplante Unternehmungen/Projekte bewerben.

Die Preisverleihung findet am 28. September 2019, dem Vorabend der BioSüd, in Augsburg statt.

Bewerbungsunterlagen

Quelle: www.biomessen.com

Weitere Informationen

Abonnieren Sie den Ökolandbau NRW-Newsletter

Die obenstehende Einwilligungserklärung kann jederzeit formlos gegenüber dem Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz, Schwannstraße 3, 40476 Düsseldorf, (E-Mail: Poststelle@mulnv.nrw.de) widerrufen werden: Die von Ihnen auf dieser Seite angegebenen personenbezogenen Daten (zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift usw.) werden vertraulich und nur zur Versendung der von Ihnen abonnierten Newsletter des Ministeriums per E-Mail verwendet. Ihre Daten werden ausschließlich auf dem Server des Landesbetriebs Information und Technik NRW gespeichert. Das Abonnement kann von Ihnen auf dieser Seite jederzeit mit sofortiger Wirkung beendet werden. Ihre Daten werden dann unverzüglich gelöscht.


Vom Newsletter abmelden...