Aktueller Inhalt:

Öko statt Ego: Gutes Einkaufen für eine bessere Welt

09.10.2019

Bio-Branchenkampagne startet

Immer mehr Verbraucher*innen wollen nachhaltiger und ökologisch leben. Die neue Bio-Branchenkampagne "Öko statt Ego – Gutes Einkaufen für eine bessere Welt" zeigt Verbraucher*innen eine einfache, aber wirkungsvolle Option, wie sie mehr Nachhaltigkeit im Alltag umsetzen können: Die Entscheidung, wo und was sie einkaufen. Die Kampagne startete offiziell am 29. September auf der BioSüd Messe in Augsburg. Dort war sie mit einem eigenen Stand vertreten.

Initiiert wurde die Kampagne von Mitgliedern des Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) e.V., also von Bioläden, Biosupermärkten, Biogroßhändlern und Bioherstellern. In den beteiligten Bio-Läden wird die Kampagne durch Sticker und Plakate sichtbar.

Auf der Kampagnen-Webseite www.ökostattego.de und den Social Media Kanälen Facebook, Instagram und Twitter erklärt "Öko statt Ego", warum der Einkauf im Bio-Fachhandel die umweltfreundlichste Art des Einkaufens ist, erzählt spannende Hintergrund-Geschichten aus den Bio-Unternehmen und gibt praktische Nachhaltigkeit-Tipps.
 
Die Kampagne läuft bis ins Jahr 2021. Unternehmen, die zum Naturkost- bzw. Naturwarenfachhandel zählen, können auch jetzt noch in die Kampagne einsteigen. Eine Mitgliedschaft im BNN ist dafür keine Voraussetzung. Bisher nehmen über 100 Bio-Unternehmen und über 200 Bio-Läden teil.

Die Kampagne auf BioMessen:
 BioNord: Halle 4 – Stand E14, 13. Oktober 2019, Hannover

Quelle: Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) e.V., 27. September 2019

Weitere Informationen

Abonnieren Sie den Ökolandbau NRW-Newsletter



Die obenstehende Einwilligungserklärung kann jederzeit formlos gegenüber dem Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz, Schwannstraße 3, 40476 Düsseldorf, (E-Mail: Poststelle@mulnv.nrw.de) widerrufen werden: Die von Ihnen auf dieser Seite angegebenen personenbezogenen Daten (zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift usw.) werden vertraulich und nur zur Versendung der von Ihnen abonnierten Newsletter des Ministeriums per E-Mail verwendet. Ihre Daten werden ausschließlich auf dem Server des Landesbetriebs Information und Technik NRW gespeichert. Das Abonnement kann von Ihnen auf dieser Seite jederzeit mit sofortiger Wirkung beendet werden. Ihre Daten werden dann unverzüglich gelöscht.