Aktueller Inhalt:

Rund ums Büro

26.06.2012

Die Verwaltungsaufgaben in ökologisch wirtschaftenden Betrieben werden immer wichtiger. EU-Vorgaben und Verbandsrichtlinien verlangen eine umfangreiche Dokumentation. Aber auch die Unternehmensführung in komplexen Betrieben erfordert zunehmend Aufzeichnungen. Und das heißt: Mehr Arbeit im Büro. Für die meisten ein notwendiges Übel oder lästige Pflicht. Wie lassen sich die Aufgaben dennoch zügig erledigen? Was hilft und entlastet bei der alltäglichen Büroarbeit? Wie gehe ich mit der zunehmenden Papier- und Datenflut um?

Tipps und Strategien für eine effektive Büroorganisation, insbesondere zur Einhaltung des landwirtschaftlichen Fachrechts, finden Sie in den folgenden Angeboten der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen:

1. Informationsplattform www.netzwerk-agrarbuero.de

Das Büromanagement und die Dokumentationspflichten stehen bei dieser Website im Mittelpunkt. Die Schwerpunktthemen sind:

  • Büroorganisation
    • Büroeinrichtung und -ausstattung
    • Arbeitsplatz- und Ablageorganisation
    • Aufbewahrungsfristen
    • Organisation und Ordnungsmittel
  • Zeit- und Terminmanagement
  • PC-Arbeit und IT-Sicherheit
  • Dokumentation und Aufzeichnungspflichten in der Landwirtschaft

Im Formularcenter finden Sie Vordrucke zum Download und Links zu anderen Websites mit Downloadcenter, die für landwirtschaftliche Unternehmen wichtig sind. Wenn Sie in Ihrem Betrieb Vordrucke nutzen und diese auch Anderen über das Formularcenter zur Verfügung stellen möchten, nehmen Sie einfach über die Website Kontakt mit der Redaktion auf.

2. Agrarbüro-Newsletter

Nutzen Sie den kostenlosen Newsletter von Netzwerk-Agrarbüro und werden Sie mit jeder Mail ein bisschen besser. Der Newsletter enthält aktuelle Infos und praktische Büro-Tipps, die Sie sofort umsetzen können. Links führen Sie, wenn Sie möchten, zu weiteren Fachinformationen. Der Agrarbüro-Newsletter wird in der Regel alle drei bis vier Wochen zu Ihnen auf den Weg gebracht. Sie können den Agrarbüro-Newsletter auf der Website www.netzwerk-agrarbuero.de abonnieren. Folgen Sie dem Link

3. Qualitätszirkel Agrarbüro

Kleine Gruppe – große Motivation! Sie treffen sich in kleiner Runde drei bis fünf Mal und nehmen Ihre alltägliche Büroarbeit unter die Lupe. Alle Teilnehmenden erstellen während eines Treffens eine persönliche To-do-Liste. Zu Hause werden die notierten Aufgaben umgesetzt. Ihr Büro verändert sich sichtbar nach jedem Treffen. Die Arbeit wird spürbar leichter. Die bisherigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer loben insbesondere die hohe Motivation, die vom Qualitätszirkel ausgeht, und die Praxisnähe. Weitere Informationen und aktuelle Termine finden Sie unter www.netzwerk-agrarbuero.de > Beratung > Qualitätszirkel Agrarbüro

4. Betriebsindividuelle Beratung

Irgendetwas läuft nicht rund – aber was? Wir checken mit Ihnen gemeinsam in Ihrem Büro Einrichtung, Ablagesystem, Postbearbeitung, Termin- und Zeitmanagement und entwickeln praktische Lösungsvorschläge. Als Leitfaden für die Veränderungen erstellen wir für Sie einen Maßnahmenplan mit konkreten Zielen und Aufgaben. Wir helfen auch bei der Entwicklung eines individuellen Aktenplans. So haben Sie eine Übersicht über sämtliche Dokumente in Ihrem Büro.

Weitere Informationen

Ihre Ansprechpartnerinnen im Team Agrarbüromanagement der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen:

Ingrid Böhl
Borkener Straße 25
48653 Coesfeld
Telefon 02541 910-234
Fax 02541 910-96 234
E-Mail: ingrid.boehl@lwk.nrw.de

Heidrun Gerwin-Wegener
Platanenallee 56
59425 Unna
Telefon 02303 96161-61
Fax 02303 96161-33
E-Mail: heidrun.gerwin-wegener@lwk.nrw.de

Maria Schäkel
Rütger-von-Scheven-Str. 44
52349 Düren
Telefon 02421 5923-31
Fax 02421 5923-66 oder 5923-9631
E-Mail: maria.schaekel@lwk.nrw.de

Monika Vinnemann
Hembergener Straße 10
48369 Saerbeck
Tel 02574-927769
Fax 02574-927717
E-Mail: monika.vinnemann@lwk.nrw.de

Abonnieren Sie den Ökolandbau NRW-Newsletter

Die obenstehende Einwilligungserklärung kann jederzeit formlos gegenüber dem Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz, Schwannstraße 3, 40476 Düsseldorf, (E-Mail: Poststelle@mulnv.nrw.de) widerrufen werden: Die von Ihnen auf dieser Seite angegebenen personenbezogenen Daten (zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift usw.) werden vertraulich und nur zur Versendung der von Ihnen abonnierten Newsletter des Ministeriums per E-Mail verwendet. Ihre Daten werden ausschließlich auf dem Server des Landesbetriebs Information und Technik NRW gespeichert. Das Abonnement kann von Ihnen auf dieser Seite jederzeit mit sofortiger Wirkung beendet werden. Ihre Daten werden dann unverzüglich gelöscht.


Vom Newsletter abmelden...