Aktueller Inhalt:

Termine

Seite 3 von 6

  • Bioland Fachgruppentreffen Gemüse NRW

    Mönchengladbach-Odenkirchen

    Wie auf der letzten Wintertagung besprochen, wollen wir uns auf dem letzten Fachgruppentreffen in  diesem Jahr mit dem Themenschwerpunkt Blühstreifen/Nützlingsstreifen im Produktionsgemüsebau beschäftigen. Im Vorfeld haben wir in diesem Jahr Kontakt zu Forschungseinrichtungen und Unis aufgenommen. Veronica Heiringhoff-Campos, unsere Naturschutzberaterin, hat die Studentin Teresa Böhm für eine Bachelorarbeit gewinnen können, in der der Stand des Wissens zusammengetragen wird. Veronica und Teresa werden beim Betriebsrundgang auf dem Lenßenhof durch ihren fachlichen Input unsere Diskussionen und den Erfahrungsaustausch zu Blühmischungen und Nützlingen im Betrieb von Joachim Kamphausen bereichern. Im Anschluss, ab ca. 17 Uhr, werden wir in gemütlicher Runde die aktuellen Themen der...

    Weitere Informationen


  • Bioland Regionalgruppe Köln/Bonn/Aachen: Stadt-Imkern - Biodiversität

    Ralf Heipmann, Leyendeckerstr. 18, 50825 Köln Anmeldung ist erforderlich!

    Weitere Informationen

  •  - 
    Seminar für Tiergerechte Haltungssysteme und Tierwohl in der Schweinehaltung in Witzenhausen

    Witzenhausen

    Veranstalter: FiBL Projekte GmbH,

    Intensivseminar für Schweinehalterinnen und -halter, aber auch Beraterinnen und Berater, Fachlehrkräfte und Tierärztinnen und -ärzte. Im Rahmen des intensiven zweitägigen Seminars werden alle Themen rund um eine tiergerechte Schweinehaltung und Tierwohl von kompetenten Referentinnen und Referenten vorgestellt und anschließend intensiv in kleinen Arbeitsgruppen vertieft.

    Weitere Informationen


  • Artenvielfalt fördern an der Hofstelle

    Weitnau

    Veranstalter: Bioland-Beratung Augsburg/Bayern,

    Schwalben, Fledermäuse, Wildbienen und eine Vielzahl von heimischen Pflanzen - die Hofstelle kann einvielfältiger Lebensraum sein. Gerade auf Bio-Betrieben sollte dies ein wichtiger Aspekt bei der Gestaltung sein. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten die Hofstelle so einzurichten, dass sie Wohn- und Arbeitsraum für dieBauernfamilie ist und Platz für viele Lebewesen bietet. In dem Workshop werden nach einer Einführung in das Thema „Artenvielfalt an der Hofstelle“ undHintergrundinformationen zu verschiedenen Gestaltungsaspekten, Ideen und praktische Lösungsmöglichkeiten für die Hofstellen der Teilnehmer erarbeitet. Wer Lust hat, kann Fotos, Skizzen und Grundrisse der eigenen Hofstelle und Umsetzungsfragen mitbringen. Programm 10.00 - 10:15 Uhr Ankommen und Begrüßung10.15 - 11.00 Uhr Die...

    Weitere Informationen


  • Bioland Regionalgruppe Bielefeld: Besichtigung der Molkerei

    Veranstalter: Bioland Regionalgruppe Bielefeld,

    Treffpunkt: Walters Molkerei auf dem Biohof Frenser, Kapellenstr. 191, 33378 Rheda-Wiedenbrück Kontakt: Jochen Meyer zur Müdehorst, Tel. 0521-890832, Luitgard Pfundstein, Tel. 0157/72642307

    Weitere Informationen


  • Kräuter- und Wildpflanzen Gärtnerei Strickler: Naturgartenpflege

    Alzey

    Veranstaltung eines Betriebs des Netzwerks Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau

    Weitere Informationen


  • 10. Apfelfest - Jubiläumsveranstaltung mit Tagesgästen, Livemusik und anderes mehr...

    Greven-Schmedehausen

    Wohin mit den Äpfeln aus dem eigenen Garten oder der Streuobstwiese? Hier eine gute Gelegenheit, selbst gepflückte Äpfel oder gutes Fallobst mitzubringen und sinnvoll zu verwerten. Die Äpfel werden vor Ort gewaschen, geschreddert, gepresst und der Saft, in 5 Liter Kartons abgefüllt. Schonendes Erhitzen macht den Saft dabei haltbar. Der Kostenbeitrag beträgt 5,00€ pro Karton. Rund um die Saftpresse gibt es an diesem Tag wie gewohnt Annehmlichkeiten für Jung und Alt mit Kleinigkeiten zum Essen und Trinken, Lagerfeuer, Apfelstand, Kaffee und Kuchen sowie diversen saisonalen Produkten aus der Region. Auch in diesem Jahr gibt es die Apfelsortenbestimmung mit Herrn Dr. Pallas vom Pomologen-Verein. Dazu sind 3 - 5 gut entwickelte Äpfel pro zu bestimmender Sorte mitzubringen. Weitere...

    Weitere Informationen


  • Bioland Regionalgruppe Unterer Niederrhein: Erntedankfest mit Familie

    Details zum Veranstaltungsort/Programm werden rechtzeitig bei Bioland NRW bekannt gegeben.

    Weitere Informationen


  • Praktikertag: Bio-Schafhaltertag

    Vermarktung, Tierschutz, Elektronische Tierkennzeichnung und Management-Möglichkeiten in der Bio-Schafhaltung Beim diesjährigen Schafhaltertag in Hessen stehen die Themen Vermarktung von Bio-Schlachtlämmern in Form eines Workshops mit Bioland-Schafberater Andreas Kern sowie Management-Themen auf dem Programm. Georg Schenk von SchafTec wird ein System zur elektronischen Tierkennzeichnung und ein Herdenmanagementprogramm vorstellen, das auf dem Betrieb Pieper bereits in der Praxis eingesetzt wird. Neben einer Betriebsbesichtigung der Schäferei Pieper mit Schafhaltung sowie Schlacht- und Zerlegebetrieb wird Betriebsleiter Jan Pieper von seinen Erfahrungen im Modellprojekt „Schafhaltung ohne Schwänze kupieren“ berichten. Programm 9.30 Uhr Begrüßung und Vorstellungsrunde, Jan Gröner,...

    Weitere Informationen


  • Webinar: Kennzeichnung von Backwaren

    Veranstalter: Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen,

    Inhalte: Verkehrsbezeichnung, Zutatenliste Allergene, Zusatzstoffe, Nährwertangaben Schriftgrößen, Mindesthaltbarkeitsdatum Sichtfeldregelung, Füllmengenangaben Leitsätze Weitere Informationen und Online-Anmeldung: http://www.landwirtschaftskammer.de/landwirtschaft/weiterbildung/2018-10-15-webinar.htm

    Weitere Informationen

Seite 3 von 6

Abonnieren Sie den Ökolandbau NRW-Newsletter

Die obenstehende Einwilligungserklärung kann jederzeit formlos gegenüber dem Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz, Schwannstraße 3, 40476 Düsseldorf, (E-Mail: Poststelle@mulnv.nrw.de) widerrufen werden: Die von Ihnen auf dieser Seite angegebenen personenbezogenen Daten (zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift usw.) werden vertraulich und nur zur Versendung der von Ihnen abonnierten Newsletter des Ministeriums per E-Mail verwendet. Ihre Daten werden ausschließlich auf dem Server des Landesbetriebs Information und Technik NRW gespeichert. Das Abonnement kann von Ihnen auf dieser Seite jederzeit mit sofortiger Wirkung beendet werden. Ihre Daten werden dann unverzüglich gelöscht.


Vom Newsletter abmelden...