Aktueller Inhalt:

Termine

Seite 3 von 5

  • Jahresbegleitender Einführungskurs Wesensgemäße Bienenhaltung 2018 – verschiedene Orte

    Meerbusch-Büderich

    4. von 5 Kurstagen (weiterer Termin am 02.09.2018) Ort: Imkerei Stephan Rameil, Winnendonk 22, 40667 Meerbusch Themen: Das Bienenjahr neigt sich zum Ende, Varroabehandlung, Wintervorbereitung und Einfütterung, Futterherstellung, Praktische Jahresbegleitende Arbeiten Kosten für den Kurs: 295,- €, Lehrgangsunterlagen und Getränke werden gestellt, für Verpflegung bitte jeder Teilnehmer selber Sorge tragen, mitgebrachte Snacks und Kuchen werden dankbar verzehrt. Teilnehmerzahl: höchstens 20, mindestens 8 Personen, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Info und Anmeldung: Almut Köhnen, Wesel-Bislich, Tel.: 02859-901096 almutkoehnen@web.de

    Weitere Informationen


  • 3. ImkerInnen- und Imkertreffen Wesensgemäße Bienenhaltung in NRW

    Themen: ABLAUF des Tages mit Michael Weiler, Demeter-Imkerberater: INTERN / IMKERGRUPPE 12.00 - 14.30 Uhr: Arbeit zu Grundlagen, Verständnis und Praxis der Demeter-Richtlinien zur Bienenhaltung; 14.30 Uhr: Pause, Kaffee und Kuchen ÖFFENTLICHER TEIL 15.00 - 18.00: Vortrag "Das Bienenwachs und seine Bedeutung für die Völker der Honigbienen über den Lebensort des Bien" Austausch und Ausblick Ort: Britta Bäcker c/o Therapeutikum KrefeldUerdinger Str. 110, 47799 Krefeld email: brittabaecker@web.de Tel.: 0151-5561696 - Bitte meldet euch an!

    Weitere Informationen


  • Orientierungsseminar Ökolandbau: Geflügelhaltung ökologisch – so geht`s auch für Ihren Betrieb

    Weeze

    Veranstalter: FiBL Projekte GmbH,

    Die Umstellung von konventionellem auf ökologischen Landbau ist für viele Betriebsleiter eine Möglichkeit, die Zukunft ihres Betriebes nachhaltig zu sichern. Eine Gesamtbetriebsumstellung ist jedoch für viele ein tiefgreifender Schritt, der gut überlegt sein sollte. In dem Orientierungsseminar Ökolandbau werden wichtige Grundlagen des ökologischen Landbaus dargestellt und anhand von Erfahrungsberichten und Betriebsbesuchen vertieft. Teilnehmer lernen, welche Veränderungen und betrieblichen Voraussetzungen notwendig sind, um auf eine ökologische Landwirtschaft umzustellen.

    Weitere Informationen


  • Bioland Regionalgruppe Paderborn-Höxter - Betriebsbesichtigung

    Altenbeken

    Veranstalter: Bioland Regionalgruppe Paderborn-Höxter,

    (Milchvieh, Käserei und Windkraft), anschl. wird gegrillt

    Weitere Informationen


  • Bioland Treffen der Regionalgruppe Hellweg

    Werl-Sönnern

    Veranstalter: Bioland Regionalgruppe Hellweg,

    Betriebsbesichtigung: Ziegenhaltung bei Carina Lohmann

    Weitere Informationen


  • IDEEN erFAHREN 2018: Treffpunkt Agrarbüro

    Veranstalter: Landwirtschaftskammer NRW - Fachbereich 52, Landservice, Regionalvermarktung,

    Landwirtschaftliche Betriebe öffnen ihre Bürotür! Leurs Veredlung + Kartoffelbau, Tobias und Franka Leurs, 47661 Issum, Ortsteil Sevelen, Kleinholthuysen 2 Betriebsstruktur:Ackerbau und Schweinemast mit Anbau von Getreide, Mais und Industriekartoffeln Welche Software ist die richtige? Ausführlicher Software-Test darf nicht fehlen! Informationen zu diesem Termin Interessierte können sich ab sofort anmelden. Die Teilnahme ist kostenfrei, da es sich um ein Projekt im Rahmen der Landesinitiativen handelt. Weitere Informationen auf www.netzwerk-agrarbuero.de 

    Weitere Informationen


  • Steigerung der Qualitäten im Bio-Kartoffelanbau

    Natendorf

    Hiermit sind Sie herzlich zum nächsten Praktikertag eingeladen. Bei diesem Treffen werden Maßnahmen zur Verbesserung der Qualitäten und Steigerung der Erträge im Kartoffelanbau vorgestellt und diskutiert. Die Veranstalter freuen sich auf Ihren Besuch! Programm 10.00 Uhr: Begrüßung der TeilnehmerInnen, Harald Rasch, Bioland Beratung10.15 – 11.00 Uhr: Auswirkungen des trockenen Frühjahrs auf den ökologischen Kartoffelanbau in Norddeutschland, Harald Rasch, Bioland Beratung11.00 – 13.00 Uhr: Aktuelles aus der Saison, Rückblick auf die Vermarktung 2017/2018 und Ausblick Ernte 2018, Wilfried Dreyer, Arge Ökoring; Monika Tietke, Bio Kartoffel Erzeuger e.V.; Reinhard Meyer, Ökokontor13.00 – 14.00 Uhr: Mittagessen (von Ökokontor gesponsert)14.00 – 15.00 Uhr: Aufkommende Probleme mit...

    Weitere Informationen


  • Bioland Regionalgruppe Oberer Niederrhein: Zierpflanzen und Topfkräutergärtnerei

    Rommerskirchen

    Veranstalter: Bioland Regionalgruppe Oberer Niederrhein,

    Betrieb in Umstellung

    Weitere Informationen


  • Bioland Regionalgruppe Münsterland - Betriebsbesichtigung

    Ennigerloh

    Veranstalter: Bioland Regionalgruppe Münster,

    Flachsanbau für Leinöl, Gemüsebau, Weiterverarbeitung von Früchten und Gemüse

    Weitere Informationen


  • Bioland Regionalgruppe Bielefeld Bio-Spargel, Bio-Erdbeeren

    Sassenberg - Füchtorf

    Veranstalter: Bioland Regionalgruppe Bielefeld,

    und Gewächshauskulturen

    Weitere Informationen

Seite 3 von 5

Abonnieren Sie den Ökolandbau NRW-Newsletter

Die obenstehende Einwilligungserklärung kann jederzeit formlos gegenüber dem Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz, Schwannstraße 3, 40476 Düsseldorf, (E-Mail: Poststelle@mulnv.nrw.de) widerrufen werden: Die von Ihnen auf dieser Seite angegebenen personenbezogenen Daten (zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift usw.) werden vertraulich und nur zur Versendung der von Ihnen abonnierten Newsletter des Ministeriums per E-Mail verwendet. Ihre Daten werden ausschließlich auf dem Server des Landesbetriebs Information und Technik NRW gespeichert. Das Abonnement kann von Ihnen auf dieser Seite jederzeit mit sofortiger Wirkung beendet werden. Ihre Daten werden dann unverzüglich gelöscht.


Vom Newsletter abmelden...