Aktueller Inhalt:

Termin

Sachkundenachweis und Pflanzenschutz im ökologischen Land- und Gartenbau

18.06.2018 | 09:00 Uhr - 16:00 Uhr | Zülpich-Oberelvenich

Die Veranstaltung ist eine "Anerkannte Fortbildungsveranstaltung für Sachkundige im Pflanzenschutz nach § 7 Pflanzenschutzsachkundeverordnung (PflSchSachkV)"

Anmeldung 9:00 -9:30 Uhr
Sachkundeschulung 9:30- 13:30 Uhr

Markus Puffert, Beratung ökologischer Gemüsebau, Ökoteam der LWK NRW
•Zulassungssituation im Ökologischen Gemüsebau
•Paragraph 22.2 Einzelgenehmigung
•Neues im Bereich Pflanzenschutz und Pflanzenstärkung: Sophie Göser, Biofa
•Abdrift im Ökobetrieb
•Innovatives im Bereich Unkrautregulierung im Öko-Gemüsebau: DULKS, Andre Dülks

Mittagessen 13.30- 14:00 Uhr

Dies wird durch Haus Bollheim bereit gestellt. Bei der Anmeldung ist hierfür ein Beitrag von 15,00 € pro Person zu zahlen. Getränke & Kaffee inklusive.

Feldbegehung: 14:00- 16:00 Uhr

(-freiwillig- kein Pflichtteil der PflSchSachkV)

Pascal Gerbaulet, Berater ökologische WRRL- Modellbetriebe NRW, Ökoteam der LWK NRW
•Vorführung der „Abrah“- Hacke, Firma Dulks
•Demoanlagen zum Nährstoffmanagement im Modellbetrieb Haus Bollheim:
•Erste Erkenntnisse bei verschiedenen Säabständen in Hokkaido
•Beregnungsmöglichkeiten: Düsenwagen im Vergleich zur Beregnung mit Kreisregner
•Vorstellung der Saugplattenanlage zur Erfassung und Analyse des Sickerwassers
•Erste Erkenntnisse bei verschiedenen Reihenabständen und Hacken in Weizen

Ende der Veranstaltung ca. 16 Uhr
Anmeldefrist:

bis 04.06.2018

Tagungsort:

Haus Bollheim
Bollheimer Straße
53909 Zülpich-Oberelvenich
Tel.: 02252 - 950320
Fax: 02252 - 81185
E-Mail: mail@bollheim.de
Webseite:   http://www.bollheim.de

Sonstiges:

Rückfragen: Markus Puffert; Tel. 0160/4776915; markus.puffert@lwk.nrw.de

Rückantwort an die Landwirtschaftskammer NRW- FB 53 per Fax: 0221/5340-299 oder E-Mail: ingeborg.luedtke@lwk.nrw.de

Verbindliche Anmeldung: Pflanzenschutz im ökologischen Land- und Gartenbau (je Teilnehmer ein Formular nutzen)
Die Veranstaltungen sind "Anerkannte Fortbildungsveranstaltungen für Sachkundige im Pflanzenschutz nach § 7 Pflanzenschutzsachkundeverordnung (PflSchSachkV)"

Kosten: Seminarbeitrag: 62,00 € per Rechnung; Mittagessen 15,00 € vor Ort;
Teilnahmebescheinigung 23,00 € per Rechnung Pflanzenschutzdienst.

Alternativtermin ist der 09.10.2018 in Borken.
• Dienstag, 09.10.2018, 09-16 Uhr (Anmeldung bis zum 25.09.2018)
Ort: Haus Stockhorst
, Hauptstraße 38, 46414 Rhede- Vardingholt & Feldbegehung auf dem Finkes Hof, Op den Booken 5, Borken,

Die Feldbegehung auf dem Finkes Hof wird sich vorwiegend mit Zwischenfruchtanbau befassen.

Anhang:

Zurück

Abonnieren Sie den Ökolandbau NRW-Newsletter

Die obenstehende Einwilligungserklärung kann jederzeit formlos gegenüber dem Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz, Schwannstraße 3, 40476 Düsseldorf, (E-Mail: Poststelle@mulnv.nrw.de) widerrufen werden: Die von Ihnen auf dieser Seite angegebenen personenbezogenen Daten (zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift usw.) werden vertraulich und nur zur Versendung der von Ihnen abonnierten Newsletter des Ministeriums per E-Mail verwendet. Ihre Daten werden ausschließlich auf dem Server des Landesbetriebs Information und Technik NRW gespeichert. Das Abonnement kann von Ihnen auf dieser Seite jederzeit mit sofortiger Wirkung beendet werden. Ihre Daten werden dann unverzüglich gelöscht.


Vom Newsletter abmelden...