Aktueller Inhalt:

Termin

Die Sense - Mähen auf traditionelle Art

21.08.2019 | 07:30 Uhr - 16:00 Uhr | Bad Sassendorf

Richtig geschärfte, das heißt gut gedengelte und gewetzte Sensen sind die Voraussetzung für erfolgreiches Mähen. Durch die richtige Technik, die vom Sensenverein Österreich entwickelt wurde, kann jeder Teilnehmer in diesem Kurs das erfolgreiche Sensenmähen lernen.

Inhalte

• Materialkunde und sicherer Umgang mit der Sense
• Richtiges Einstellen der Sense
• Korrekte Mähtechnik für ermüdungsfreies Mähen
• Wetzen (schärfen der Sense)
• Beurteilung der Schneide
• Dengeln mit dem Schlagdengler
• Verhalten in schwierigen Mähsituationen( Mähen von Hanglagen, Hindernissen etc.)
• Vorstellung und ausprobieren verschiedener Sensentypen
• Tipps zum Rechen und abtransportieren des Mähgutes
• Verwendungszweck des Mähgutes

Methodik

Praktische Ausbildung zum korrekten, sicheren Umgang mit Sense und Schärfwerkzeugen

Referenten

Externe Referenten:
• Karsten Schmidt, Sensenlehrer

Teilnehmerbeitrag
⇒ 132 € für Landwirte und landwirtschaftliche Arbeitnehmer aus NRW
⇒ 155 € für sonstige Teilnehmer
Inklusive Seminarunterlagen, Mittagessen und Getränke im Seminarraum.

Kurs-Nummer

LZD-L10089

Ansprechpartner

• Herbers, Barbara, Tel.: 0 29 45 989 142
• Lörcks, Johannes, Tel.: 0 800 526 322 8

Weitere Informationen und Anmeldung
Anmeldefrist:

14. August 2019

Teilnehmerzahl:

Maximal 12 Teilnehmer

Tagungsort:

Versuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Düsse - Landwirtschaftskammer NRW
Ostinghausen - Haus Düsse 2
59505 Bad Sassendorf
Tel.: 02945 989-0
Fax: 02945 989-133
E-Mail: HausDuesse@lwk.nrw.de
Webseite:   http://www.duesse.de


Zurück

Abonnieren Sie den Ökolandbau NRW-Newsletter

Die obenstehende Einwilligungserklärung kann jederzeit formlos gegenüber dem Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz, Schwannstraße 3, 40476 Düsseldorf, (E-Mail: Poststelle@mulnv.nrw.de) widerrufen werden: Die von Ihnen auf dieser Seite angegebenen personenbezogenen Daten (zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift usw.) werden vertraulich und nur zur Versendung der von Ihnen abonnierten Newsletter des Ministeriums per E-Mail verwendet. Ihre Daten werden ausschließlich auf dem Server des Landesbetriebs Information und Technik NRW gespeichert. Das Abonnement kann von Ihnen auf dieser Seite jederzeit mit sofortiger Wirkung beendet werden. Ihre Daten werden dann unverzüglich gelöscht.


Vom Newsletter abmelden...