Aktueller Inhalt:

Termin

14. Internationale Tagung "Bau, Technik und Umwelt in der landwirtschaftlichen Nutztierhaltung"

24.09.2019 - 26.09.2019 | Bonn

Fachgebiet(e): Sonstiges, Tierhaltung

Veranstaltung für Praktikerinnen und Praktiker

Beschreibung

Alle zwei Jahre findet die Tagung "Bau, Technik und Umwelt in der landwirtschaftlichen Nutztierhaltung" (BTU) statt – die wissenschaftliche Plattform zur Präsentation und Diskussion neuester Forschungsergebnisse. Daher werden auch auf der kommenden Tagung Beiträge zu aktuellen Forschungsergebnissen, zu effizienten und erfolgsversprechenden Lösungsansätzen, aber auch zu zukünftigen Entwicklungen und Konzepten für eine nachhaltige Tierhaltung präsentiert. Ebenso werden innovative wissenschaftliche Methoden und Vorgehensweisen vorgestellt und diskutiert.

Die BTU ist der Treffpunkt für Wissenschaft, Wirtschaft, Beratung und Verwaltung rund um das Thema Bauen und Technik in der Nutztierhaltung. Die Tagung bietet neben Vorträgen und Postern auch Zeit für Gespräche und das Knüpfen und Pflegen von Kontakten. In einer eigenen Session für Hersteller und Industrie besteht die Möglichkeit, innovative Systeme zu präsentieren und kennenzulernen.

Zur Tagung lädt das Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft e. V. (KTBL) und die Max-Eyth-Gesellschaft Agrartechnik im Verein Deutscher Ingenieure (VDI-MEG) gemeinsam mit dem Institut für Agrartechnik an der Universität Bonn ein.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.btu-tagung.de

Veranstalter dieser wissenschaftlichen Plattform sind: das KTBL, die Max-Eyth-Gesellschaft für Agrartechnik im VDI (VDI-MEG) und die Europäische Gesellschaft landwirtschaftlicher Ingenieure (EurAgEng). Wechselnde Ausrichter sind die Universitäten mit landtechnischen Instituten.

Ausrichter

Universität Bonn
Institut für Landtechnik
Prof. Dr. Wolfgang Büscher
Dr. Manuel
S. Krommweh

E-Mail: btu-2019@uni-bonn.de

Kontakt

Anne-Katrin Steinmetz
Telefon: 06151 7001-176
E-Mail: ak.steinmetz@ktbl.de

Tagungsort:

Institut für Landtechnik
Nußallee 5
53115 Bonn


Zurück

Abonnieren Sie den Ökolandbau NRW-Newsletter



Die obenstehende Einwilligungserklärung kann jederzeit formlos gegenüber dem Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz, Schwannstraße 3, 40476 Düsseldorf, (E-Mail: Poststelle@mulnv.nrw.de) widerrufen werden: Die von Ihnen auf dieser Seite angegebenen personenbezogenen Daten (zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift usw.) werden vertraulich und nur zur Versendung der von Ihnen abonnierten Newsletter des Ministeriums per E-Mail verwendet. Ihre Daten werden ausschließlich auf dem Server des Landesbetriebs Information und Technik NRW gespeichert. Das Abonnement kann von Ihnen auf dieser Seite jederzeit mit sofortiger Wirkung beendet werden. Ihre Daten werden dann unverzüglich gelöscht.