Aktueller Inhalt:

Termin

Heilpflanzen erfolgreich einsetzen - Phytotherapie für Einsteiger

14.02.2020 | 09:30 Uhr - 16:30 Uhr | Bad Sassendorf

Fachgebiet(e): Tierhaltung

Vor der Entwicklung der Antibiotika nutzte man zur Gesunderhaltung und Behandlung von Mensch und Tier im Wesentlichen Heilpflanzen. Auch unter heutigen Bedingungen kann die Phytotherapie einiges leisten. Richtig gewählt und kombiniert mobilisieren Heilpflanzen die körpereigene Abwehr, optimieren die Verdauung und stärken die natürliche Mikroflora. Sie fördern Durchblutung und Stoffwechsel, schützen und unterstützen Leber und Nieren. So stabilisieren die Pflanzen die Gesundheit und tragen zur Vermeidung von Krankheiten bei. Viele Heilpflanzen wirken zudem gegen Bakterien, Viren und Pilze.

Inhalte

  • Wirkstoffe in Heilpflanzen und ihre Anwendungsgebiete
  • Heilpflanzenzubereitungen und ihre Verabreichung
  • Die Heilpflanzen "Top Ten" -  Multitalente als "Einstiegsdrogen" zur Anwendung im Bereich der Atemwege, auf Haut - und Schleimhaut, bei Magen-Darmstörungen u.v.m.
  • Möglichkeiten und Grenzen der Heilpflanzenanwendung, rechtliche Situation

Zielgruppe
Landwirte mit Rinderhaltung (Milchvieh, Mast), Schweinehaltung (Mast und Sauenhaltung), Schaf- und Ziegenhaltung

Methodik
Wissensvermittlung im Vortrag und Fallbeispielen, Diskussion

Externe Referentin:
• Dr. Cäcilia Brendieck-Worm, Biologische Tiermedizin, Niederkirchen, www.phyto-fokus.de

Teilnehmerbeitrag
126€ für Landwirte und landwirtschaftliche Arbeitnehmer aus NRW
140€ für sonstige Teilnehmer

Kurs-Nummer: LZD-L20030

Anmeldefrist:

bis 07.02.2020

Tagungsort:

Versuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Düsse - Landwirtschaftskammer NRW
Ostinghausen - Haus Düsse 2
59505 Bad Sassendorf
Tel.: 02945 989-0
Fax: 02945 989-133
E-Mail: HausDuesse@lwk.nrw.de
Webseite:  http://www.duesse.de

Sonstiges:

Weitere Informationen


Zurück

Abonnieren Sie den Ökolandbau NRW-Newsletter





Die obenstehende Einwilligungserklärung kann jederzeit formlos gegenüber dem Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz, Schwannstraße 3, 40476 Düsseldorf, (E-Mail: Poststelle@mulnv.nrw.de) widerrufen werden: Die von Ihnen auf dieser Seite angegebenen personenbezogenen Daten (zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift usw.) werden vertraulich und nur zur Versendung der von Ihnen abonnierten Newsletter des Ministeriums per E-Mail verwendet. Ihre Daten werden ausschließlich auf dem Server des Landesbetriebs Information und Technik NRW gespeichert. Das Abonnement kann von Ihnen auf dieser Seite jederzeit mit sofortiger Wirkung beendet werden. Ihre Daten werden dann unverzüglich gelöscht.