Aktueller Inhalt:

Termin

Bodenpraktiker 2020 im Nordwesten – jetzt anmelden!

22.09.2020

Fachgebiet(e): Gartenbau, Grundlagen, Pflanzenbau

Kooperation mit den Bioland Landesverbänden Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein bietet die Bioland Stiftung erstmals den bewährten "Bodenpraktiker"-Kurs in Nordwestdeutschland an. Aktuelle Termine und weitere Informationen finden sich unter www.bodenpraktiker.de

Der Kurs umfasst neun praxisorientierte Tageseinheiten zu den Themen: Lebensorganismus Boden, Bodenleben, Düngung und Wirtschaftsdüngeraufbereitung, Bodenstruktur, Nährstoffdynamik, Humuswirtschaft und Bodenbearbeitung und wird mit einer Projektarbeit abgeschlossen.

Erfahrene Referenten und Praktiker stehen für die einzelnen Themenschwerpunkte zur Verfügung, die Wünsche der Teilnehmer hinsichtlich einzelner Schwerpunkte fließen mit ein.

Teilnehmerzahl: max. 22 TN (bei vielen Anmeldungen wird der Kurs in einen "Nordkurs" und einen "Nordwestkurs" geteilt)
Ort: verschiedene Standorte in NRW, NDS und SH, bei großer Nachfrage wird der Kurs regionalisiert

Termine:

MODUL 1 (2-tägig): Termin: 1. und 2. April 2020, Ort: Tagungsstätte Loccum in 31547 Rehburg-Loccum, Referenten: Johannes Büsch (Biohof Büsch in Weeze) und Gustav Alvermann (Bio-Ackerbauer und Berater aus Westerau), Themen: Der Boden - Lebensträger der Erde; Was ist Bodenfruchtbarkeit?
MODUL (1-tägig): Termin: 8. Mai 2020, Ort: Teilnehmerbetrieb, Referent: Dr. Jana Epperlein (GKB), Thema: Bodenstruktur
MODUL (1-tägig): Termin: 23. Juni 2020, Ort: Teilnehmerbetrieb, Referent: Christoph Felgentreu (IG gesunder Boden), Thema: Humusdynamik, Fruchtfolge, Zwischenfrüchte
MODUL (2-tägig): Termin: noch nicht festgelegt, Ort: Schleswig Holstein, Themen: Düngung und Wirtschaftsdüngeraufbereitung sowie Interaktion Bodenleben - Pflanze
MODUL (1-tägig): Termin: 22. Sept. 2020, Ort: Teilnehmerbetrieb, Referent: Martin Hänsel (Bioland), Thema: Bodenbearbeitung
MODUL (1-tägig): Termin: KW 42, Ort: Teilnehmerbetrieb, Referent: Hans Unterfrauner (TB Unterfrauner), Thema: Nährstoffdynamik, Versauerung und Pufferung des Bodens
MODUL (1-tägig): Termin: Dez., Ort: noch nicht festgelegt, Thema: Vorstellung der Projektarbeiten der Teilnehmer

Kosten: 1.000 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung, ggf. Preissenkung durch Sponsoren

Anmeldung: Simon Tewes (Ackerbauberater SH), Tel.: 04331-9438176, Fax: 04331-9438177, Mail: simon.tewes@bioland.de


Zurück

Abonnieren Sie den Ökolandbau NRW-Newsletter