Aktueller Inhalt:

Termin

Praxislehrgang Bio-Recht

23.09.2020 | 10:00 Uhr - 15:15 Uhr

Fachgebiet(e): Sonstiges

Versierte Referenten aus dem Bio-Bereich informieren über Neuerungen

Online-Seminar
23. September 2020
10:00 bis 15:15 Uhr
Teilnahmegebühr 150 € (zzgl. MwSt.)

(ursprünglich Präsenzveranstaltung am  9. Juni 2020)

Mit der neuen EU-Öko-Verordnung 2018/848 wird voraussichtlich ab dem 01. Januar 2021 ein komplett neuer Rechtsrahmen für die Bio-Branche gelten. Wir möchten Sie über die Veränderungen informieren, die das neue Bio-Recht mit sich bringt – von den Bereichen Landwirtschaft, Verarbeitung und Import bis zur Kontrolle und dem Umgang mit Rückstandsfunden.

Der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) und der Bundesverband der Öko-Kontrollstellen (BVK) bieten daher Online-Seminar zum Bio-Recht an. Ein Anwalt für Lebensmittelrecht und Expertinnen und Experten aus dem Bio-Sektor berichten über die Änderungen und bewerten diese in ihren praktischen Auswirkungen.

Auch Themen aus Ihrem Arbeitsalltag behandeln wir: Für den ‚Treffpunkt Recht‘ können Sie Fragen einreichen, um diese auf der Veranstaltung von den Referentinnen und Referenten beantworten zu lassen.

Das Online-Seminar richtet sich an Praktikerinnen und Praktiker aus Unternehmen, Kontrollstellen, Behörden und Verbänden.

Weitere Informationen auf www.boelw.de

Zur Anmeldung

Veranstalter:

BÖLW Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft e.V.
Marienstr. 19-20
10117 Berlin
Tel.: 030/ 28482300
Fax: 030/ 28482-309
E-Mail: info@boelw.de
Webseite:  http://www.boelw.de


Zurück

Abonnieren Sie den Ökolandbau NRW-Newsletter