Navigation

Direktlinks Zum Inhalt springen. | Zur Seitennavigation springen. |
Farbleiste: blau = Umwelt, grün = Naturschutz, orange = Verbraucherschutz, dunkelorange = Landwirtschaft

Leitbetriebe Ökologischer Landbau in NRW

Um wissenschaftlich fundierte Handlungsanweisungen zum Ökologischen Landbau schneller für die Beratung von Bio-Betrieben verfügbar zu machen, wurde 1993 das Projekt „Leitbetriebe Ökologischer Landbau in NRW“ eingerichtet.

 

 

 

Dreieck Leitbetriebe

In diesem Kooperationsprojekt sind Praxis, Beratung und Forschung durch die enge Zusammenarbeit von mittlerweile 30 ökologisch wirtschaftenden Betrieben, der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen sowie der Universität Bonn miteinander vernetzt.

 

Feldtag 15 Jahre Leitbetriebe, Foto: K. Kempkens, LWK NRW

 

 

Since 1993, research, advisory service and practice work together in the German, Federal State of North Rhine-Westphalia (NRW) on solutions for selected issues of plant cultivation and animal husbandry with practical relevance for organic farmers. The project that is funded by NRW entails demonstration and optimisation of selected organically operating farms and their methods of production as well as professional advice. The project is coordinated by the Institute of Organic Agriculture and executed in cooperation with the Chamber of Agriculture and contributes effectively to the expansion of Organic Agriculture (OA) in NRW.

More informations will be found in the following article >>

 

Initiiert wurde das Projekt durch das damalige Ministerium für Umwelt, Raumordnung und Landwirtschaft (MURL), heute Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz NRW (MKULNV).

 

 

Wissenschaftstagung 2013 Bonn
Dialog von Praxis, Beratung und Wissenschaft

Auf den vorangegangenen Wissenschaftstagungen hat sich der Donnerstagnachmittag zu einem Treffpunkt von Praxis, Beratung und Wissenschaft entwickelt, um gemeinsam aktuelle Probleme und Lösungsansätze zu diskutieren sowie um weitere Forschungsbedarfe zu ermitteln. Was lag da für die Veranstalter im Jahr des 20-jährigen Bestehens des Projektes „Leitbetriebe Ökologischer Landbau in Nordrhein-Westfalen“ näher, als die mit ihnen seit 1993 intensiv zusammenarbeitenden Betriebsleiter und Berater in NRW zu den aktuellen Themenschwerpunkten in der Praxis zu befragen. Aus dieser Diskussion wurden insgesamt sechs der zehn Workshopthemen ermittelt. Weitere Schwerpunkte wurden initiativ durch verschiedene Gruppen von Beratern und Wissenschaftlern an die Organisatoren herangetragen.

Mehr lesen >>

Zwischenfrüchte im ökologischen landbau, Foto: A. Paffrath, LWK NRW

 

 

Ein Gemeinschaftsprojekt von:

Institut für Organischen Landbau
Forschung, Gesamtkoordination
Logo Institut f?r ?kologischen Landbau
Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
Demonstration, Beratung
Logo Landwirtschaftskammer NRW

gefördert durch:
Ministerium für Klimaschutz, Umwelt,
Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz
des Landes Nordrhein-Westfalen (MKULNV)
Logo MUNLV

 

Ihre Meinung || Seite drucken Druck
Stand: 21.05.2013 15:12