Aktueller Inhalt:

Aktionstage Ökolandbau NRW 2021

16.06.2021

Vom 28. August bis zum 12. September finden die "Aktionstage Ökolandbau NRW" statt. Das hat die Landesvereinigung Ökologischer Landbau NRW (LVÖ) nach Gesprächen mit Erzeugern, Einzelhandel und Vertretern aus Politik und Landwirtschaftskammer bekanntgegeben. "Wie schon im vergangenen Jahr deutlich wurde, ist das Interesse an Bio-Produkten aus der Region auch in Corona-Zeiten ungebrochen," so Jan Leifert, Vorsitzender der LVÖ. "Viele Menschen sehnen sich jetzt wieder nach gelebter Emotion, Freude und Genuss. Eine Erkenntnis, der die Bio-Verbände in NRW mit den Aktionstagen Ökolandbau erneut folgen wollen. Und so haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen und dem Landwirtschaftsministerium auch in diesem Spätsommer die beliebte und für uns alle nützliche Info-Kampagne wieder stattfinden zu lassen."

Kleiner und digitaler

Im vergangenen Jahr ist unter dem Einfluss von Corona das Konzept aufgegangen, vorwiegend auf kleinere Veranstaltungen zu setzen. Daher bauen die Initiatoren auch in diesem Jahr vor allem auf ein buntes Programm vieler kleinerer und/oder digitaler Veranstaltungen. Diese Events punkten mit überschaubarem organisatorischem Aufwand für die veranstaltenden Bio-Betriebe und relativ kurzer Vorlaufzeit. Betriebe, die für den Spätsommer größere Hoffeste planen, sind natürlich ebenso gerne gesehen.

Schon jetzt liegen die ersten Anmeldungen von Bio-Betrieben vor, welche die Aktionstage nutzen möchten, um mit originellen Aktionen und Veranstaltungen ihren Besucherinnen und Besuchern den Ökolandbau genussvoll, unterhaltsam und informativ nahezubringen. Interessierte Betriebe können sich an die Geschäftsstellen der NRW-Bioverbände wenden.

Mehr Infos im Netz

Auf www.oekolandbau-nrw.de sind im Internet weitere Infos, Hilfestellungen, Tipps und Anregungen sowie zukünftig eine Übersicht aller geplanten Aktionstage-Events veröffentlicht. Hier finden Sie auch viele Fakten und Hintergrundinfos zum Ökolandbau in NRW. Besuchen und folgen Sie uns auch auf Instagram www.instagram.com/oekolandbau_nrw und facebook www.facebook.com/oekolandbauNRW

Initiatoren der Aktionstage sind die Landesvereinigung Ökologischer Landbau NRW e.V. (LVÖ), die Landwirtschaftskammer NRW und das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz (MULNV). Die Kampagne wird vom MULNV gefördert.

Weitere Informationen

Abonnieren Sie den Ökolandbau NRW-Newsletter





Die obenstehende Einwilligungserklärung kann jederzeit formlos gegenüber dem Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz, Schwannstraße 3, 40476 Düsseldorf, (E-Mail: Poststelle@mulnv.nrw.de) widerrufen werden: Die von Ihnen auf dieser Seite angegebenen personenbezogenen Daten (zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift usw.) werden vertraulich und nur zur Versendung der von Ihnen abonnierten Newsletter des Ministeriums per E-Mail verwendet. Ihre Daten werden ausschließlich auf dem Server des Landesbetriebs Information und Technik NRW gespeichert. Das Abonnement kann von Ihnen auf dieser Seite jederzeit mit sofortiger Wirkung beendet werden. Ihre Daten werden dann unverzüglich gelöscht.