Aktuelle Meldungen

Gentechnikfrei - Öko-Raps, Foto: Andreas Paffrath, LWK NRW

Aktuelle Saatgutauswertung: Vier Partien mit Gentechnik verunreinigt


15.11.2019

Greenpeace, IG Saatgut und Bioland fordern Bundesländer auf: Konsequente Umsetzung der Nulltoleranz, auch für neue Verfahren! In den diesjährigen Kontrollen von Saatgut auf gentechnische veränderte Organismen (GVO) sind in vier von insgesamt 785 beprobten Saatgutpartien Verunreinigungen nachgewiesen worden.

Weitere Informationen

Foto: Karl Kempkens, LWK NRW

Termin für Öko-Feldtage 2021 steht


14.11.2019

Der Termin für die Öko-Feldtage 2021 steht fest: Sie finden am 23. und 24. Juni 2021 auf der Hessischen Staatsdomäne Gladbacherhof in Villmar statt.

Weitere Informationen

Bioland NRW - Praktikertag Biodiversität

Bioland Praktikertag - Naturschutzmaßnahmen auf Bio-Betrieben


14.11.2019

Am 30.10.2019 trafen sich etwa sieben Mitglieder und fünf weitere Interessierte zum Bioland Praktiker Tag in der Bioland-Geschäftsstelle NRW. Die Naturschutzberaterin Veronika Heiringhoff Campos organisierte einen Thementag rund um das Thema Naturschutz in der Landwirtschaft.

Weitere Informationen

Agrarlandschaft, Foto: Ute Schepl, LWK NRW

NABU zu Bauernprotesten: Jetzt gemeinsam für zukunftsfähige Landwirtschaft kämpfen


14.11.2019

Zur heutigen Protestkundgebung des Deutschen Bauernverbands in Hamburg erklärt NABU-Präsident Jörg-Andreas Krüger: Landwirte haben berechtigte Sorgen – faire Preise und Wettbewerbsbedingungen notwendig

Weitere Informationen

Schulwettbewerb "Echt kuh-l!" - Klima. Wandel. Landwirtschaft. – Du entscheidest!


13.11.2019

Der bundesweite Schulwettbewerb "Echt kuh-l!" des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) startet in die neue Runde. Diesmal dreht sich alles um Klimawandel und Klimaschutz in der Landwirtschaft.

Weitere Informationen

Weidende Milchkuh, Haus Riswick, Foto: LWK NRW

Bioland NRW - Stable School für Milchkuhhalter


12.11.2019

Auf Augenhöhe voneinander lernen ist das Ziel des neuen Beratungsangebots "Stable Schools" (Stallschule) von Bioland NRW. Dabei trifft sich eine feste Gruppe von Landwirten innerhalb etwa eines Jahres reihum auf allen teilnehmenden Betrieben.

Weitere Informationen

10. Ökomilchviehtagung in Haus Riswick

Klimaanpassung, Weidestrategien und der Umgang mit Kälbern

Die 10. Ökomilchviehtagung am 3. und 4. Dezember 2019, geht einher mit 10 Jahren Weideversuchen auf Haus Riswick. Dies ist ein Grund, sich dieses Jahr mit aktuellen Themen zu Klimaanpassungsstrategien im Futterbau und zur Kälberhaltung auf dem Versuchsbetrieb Haus Riswick zu beschäftigen. Ausgewiesene Experten werden an beiden Tagen die aktuellen Erkenntnisse präsentieren und zur Diskussion stellen.

Programmflyer

Naturland Feldgemüsebau Seminar 2019

09. und 10. Dezember, Haus Düsse (Bad Sassendorf)

Die diesjährige Veranstaltung für alle Bio-Bauern und Biobäuerinnen, die sich für den Feldgemüseanbau interessieren, dreht sich rund um schwieriger werdende Rahmenbedingungen in der Produktion. So werden u.a. die Tropfbewässerung, die Bodenpflege und der Humusgehalt des Bodens ausführlich behandelt. Die Seminarleitung übernehmen Holger Buck, Fachberatung für Naturland und Markus Puffert, Landwirtschaftskammer NRW.

Programmflyer

Wichtige Adressen

Hier finden Sie die wichtigsten Adressen rund um den Ökolandbau

Abonnieren Sie den Ökolandbau NRW-Newsletter





Die obenstehende Einwilligungserklärung kann jederzeit formlos gegenüber dem Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz, Schwannstraße 3, 40476 Düsseldorf, (E-Mail: Poststelle@mulnv.nrw.de) widerrufen werden: Die von Ihnen auf dieser Seite angegebenen personenbezogenen Daten (zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift usw.) werden vertraulich und nur zur Versendung der von Ihnen abonnierten Newsletter des Ministeriums per E-Mail verwendet. Ihre Daten werden ausschließlich auf dem Server des Landesbetriebs Information und Technik NRW gespeichert. Das Abonnement kann von Ihnen auf dieser Seite jederzeit mit sofortiger Wirkung beendet werden. Ihre Daten werden dann unverzüglich gelöscht.