Aktuelle Meldungen

Weidendes Milchvieh, Foto: Ökoteam LWK NRW

"Nitratproblem lösen, Ökolandbau stärken"


14.07.2020

Dr. Felix Prinz zu Löwenstein, Vorsitzender des Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW), kommentiert den Nitratbericht 2020 der Bundesministerien für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit sowie für Ernährung und Landwirtschaft.

Weitere Informationen

Foto: Ute Schepl, LWK NRW

Bundeslandwirtschaftsministerium startet Online-Beteiligung zur Ackerbaustrategie


13.07.2020

Vom 08. bis 28. Juli können sich Landwirte, Wissenschaftler, Bürger, Länder sowie Landwirtschafts- und Umwelt-Verbände mit ihren Ansätzen aus Theorie, Forschung und Praxis einbringen. Die Strategie soll einen gesamtgesellschaftlichen Konsens für einen nachhaltigen und ressourceneffizienten Ackerbau in Deutschland fördern.

Weitere Informationen

Foto: ©BLE, Bonn, Thomas Stephan

Wir nehmen Sie beim Wort, Frau Klöckner!­


10.07.2020

Laut Bundesministerin Klöckner gibt es kein Recht auf Billigfleisch. Bioland und Demeter nehmen die Ministerin beim Wort und fordern einen Gesetzesrahmen für eine faire Preispolitik, damit faire Löhne, nachhaltige Landwirtschaft und Tierwohl auf dem Markt eine Chance haben.

Weitere Informationen

Bioland-Marktpartner gründen Bioland-Partner e.V.


10.07.2020

Die Bioland-Marktpartner haben Anfang Juli notariell den Bioland Partner e.V. als Untergliederung des Bioland e.V. gegründet. Mit diesem Schritt sollen die Hersteller, Verarbeiter und Händler enger in die Verbandsarbeit integriert werden.

Weitere Informationen

Trockenheit, Grünland, Foto: Martin Hoppe, LWK NRW

Futternutzung der ÖVF-Brachen erlaubt


09.07.2020

Ab sofort ist aufgrund der anhaltenden Trockenheit und der damit verbundenen Futterknappheit,

eine Futternutzung der als ökologische Vorrangfläche (ÖVF) beantragten Brachen zulässig.

Weitere Informationen

Salat, Foto: Martin Herbener, LWK NRW

CVUA Ökomonitoring 2019: kaum Beanstandungen bei Öko-Produkten


09.07.2020

In 2019 wurden vom Chemischen und Veterinäruntersuchungsamt (CVUA) Stuttgart 358 Öko-Lebensmittel auf Rückstände an Pflanzenschutzmitteln und bestimmten Kontaminanten untersucht, mit dem Ergebnis, dass auch 2019 Öko-Produkte kaum zu beanstanden waren.

Weitere Informationen

Digitaler Feldtag - Kurzfilme zum Ökologischen Landbau

Das Ökoteam der Landwirtschaftskammer NRW führt  vielfältige Versuche durch, ist gemeinsam mit verschiedenen Forschungseinrichtungen an Projekten beteiligt und organisiert Feldtage. Auch in Corona-Zeiten, in denen der direkte Kontakt nur eingeschränkt möglich ist, möchten wir Ihnen mittels Kurzfilmen, hier aus dem Versuchszentrum Auweiler, die wichtigsten Versuche näherbringen.

►Zu den Kurzfilmen

Wie erkenne ich Bio-Lebensmittel?

Film ab: Wie erkenne ich Bio-Lebensmittel im Supermarkt?

Ob ein Lebensmittel "Bio" oder "Öko" im Namen trägt, ist im Prinzip egal. Beide Bezeichnungen sind gesetzlich geschützte Begriffe. Erzeugung und Verarbeitung erfolgen nach den EU-Rechtsvorschriften des ökologischen Landbaus. Wofür steht das Bio-Logo? Und wie sehen die Logos der Öko-Anbauverbände aus? Gemeinsam mit Laura und Bernd lichten wir den Kennzeichen-Dschungel im Supermarkt!

Weitere Infos auf www.oekolandbau.de

Wichtige Adressen

Hier finden Sie die wichtigsten Adressen rund um den Ökolandbau

Abonnieren Sie den Ökolandbau NRW-Newsletter





Die obenstehende Einwilligungserklärung kann jederzeit formlos gegenüber dem Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz, Schwannstraße 3, 40476 Düsseldorf, (E-Mail: Poststelle@mulnv.nrw.de) widerrufen werden: Die von Ihnen auf dieser Seite angegebenen personenbezogenen Daten (zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift usw.) werden vertraulich und nur zur Versendung der von Ihnen abonnierten Newsletter des Ministeriums per E-Mail verwendet. Ihre Daten werden ausschließlich auf dem Server des Landesbetriebs Information und Technik NRW gespeichert. Das Abonnement kann von Ihnen auf dieser Seite jederzeit mit sofortiger Wirkung beendet werden. Ihre Daten werden dann unverzüglich gelöscht.