Aktueller Inhalt:

Beratungs- und Dienstleistungsangebot zum Düngerecht

05.09.2020

Das Düngerecht und dessen Umsetzungen ist nach wie vor ständigen Änderungen unterlegen und die Kontrollen, auch auf Ökobetrieben, nehmen zu. Umso wichtiger ist es für alle Betriebe, in diesem Bereich gut aufgestellt zu sein.

Das Düngeniveau und die eingesetzten Düngemittel unterscheiden sich zum Teil erheblich gegenüber dem konventionellen Landbau. Dies bedeutet, dass einige Ökobetriebe von bestimmten Auflagen befreit sind oder beispielweise der Einsatz von Festmist von Huf- und Klauentieren gesondert geregelt ist.

In den aktuellen Diskussionen rund ums Düngerecht geraten diese Punkte schnell in Vergessenheit. Ein gesonderter Blick aus der betriebsindividuellen Perspektive (Düngerecht Betriebscheck) lohnt sich. Das Ökoteam der Landwirtschaftskammer NRW bietet verbandsübergreifend umfassend Beratung und Dienstleistung rund ums Thema an. David Büchler vom Ökoteam hat sich für den Ökolandbau ausführlich ins Düngerecht eingearbeitet. Unklarheiten können mit ihm gemeinsam aus dem Weg geräumt werden.


Beispielhafte Bearbeitungsthemen:

  • Düngerecht Betriebscheck: Welche Aufzeichnungen werden benötigt? Was gilt es darüber hinaus zu beachten?
  • Düngedokumentation
  • Düngebedarfsermittlung
  • Stoffstrombilanz
  • richtiger Einsatz der betriebsindividuellen Düngemittel
  • Berechnung der zulässigen betriebsindividuellen Obergrenzen aus organischen Düngern
  • Dokumentation vorhandener Lagerräume zum Nachweis, Ermittlung Lagerraumbedarf
  • Im- und Exportmeldungen in der Wirtschaftsdüngerdatenbank
  • Düngeplanung Gesamtbetrieb

Bei jeglichen Fragen zum Düngerecht unterstützt sie gerne David Büchler vom Ökoteam der LWK NRW. Es wird nach Aufwand gemäß Gebührenordnung (87,- €/Std. zzgl. MwSt.) abgerechnet.

Quelle: David Büchler, Ökoteam Landwirtschaftskammer NRW

Weitere Informationen

Kontakt

David Büchler
Fachbereich 53 – Ökologischer Land- und Gartenbau
Bildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft Münster-Wolbeck
Münsterstraße 62-68, 48167 Münster
Tel: 02506 309 639
Mobil: 0151 2198 9628
Fax: 02506 309 19639
E-Mail: David.Buechler@lwk.nrw.de

Abonnieren Sie den Ökolandbau NRW-Newsletter





Die obenstehende Einwilligungserklärung kann jederzeit formlos gegenüber dem Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz, Schwannstraße 3, 40476 Düsseldorf, (E-Mail: Poststelle@mulnv.nrw.de) widerrufen werden: Die von Ihnen auf dieser Seite angegebenen personenbezogenen Daten (zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift usw.) werden vertraulich und nur zur Versendung der von Ihnen abonnierten Newsletter des Ministeriums per E-Mail verwendet. Ihre Daten werden ausschließlich auf dem Server des Landesbetriebs Information und Technik NRW gespeichert. Das Abonnement kann von Ihnen auf dieser Seite jederzeit mit sofortiger Wirkung beendet werden. Ihre Daten werden dann unverzüglich gelöscht.