Aktuelle Meldungen

Beliebtes Sechseck: Infostelle Bio-Siegel hilft bei Fragen zur Nutzung


24.02.2021

Was muss ein Unternehmer tun, damit sein Produkt das nationale Bio-Siegel tragen darf? Wie erfolgt die richtige Kennzeichnung? Antworten gibt es bei der Informationsstelle Bio-Siegel in der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE). Seit 15 Jahren steht sie der Wirtschaft beratend zur Seite und erfasst die Anzeigen zur Nutzung des Siegels.

Weitere Informationen

We Care: Der neue Nachhaltigkeitsstandard für die Lebensmittelbranche


24.02.2021

Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL Deutschland e.V.) hat am 17. Februar 2021 We Care, den neuen Nachhaltigkeitsstandard für die Lebensmittelbranche mit besonderem Fokus auf die Lieferkette, vorgestellt.

Weitere Informationen

Kälber, Foto: Anne Verhoeven, LWK NRW

Online Seminare zu kuhgebundener Kälberaufzucht


23.02.2021

Worauf muss ich beim Stallbau achten? Wie werden die Kälber abgesetzt? Welches System passt zu meinem Betrieb? Welche Kühe eignen sich als Ammen? Interessierte Landwirt*innen können sich in den drei online Seminaren über unterschiedliche Aspekte der kuhgebundenen Kälberaufzucht informieren.

 

Weitere Informationen

© AMI 2021/OL-275, Quelle: Arbeitskreis Biomarkt

Historisches Umsatzwachstum für den Bio-Markt


23.02.2021

2020 gaben die Deutschen 22 % mehr Geld und damit insgesamt 14,99 Mrd. EUR für Bio-Lebensmittel und -Getränke aus. Damit legte der Bio-Markt im Corona-Jahr ungefähr doppelt so stark zu wie der gesamte Lebensmittelmarkt.

Weitere Informationen

Gemüsebau und Wasserschutz - eine Liaison für Profis


22.02.2021

Die Ökofläche im veredlungsintensiven Kreis Borken beläuft sich in der Summe auf ganze 1 %. 91,5 ha werden von Johannes und Maximilian Finke ökologisch bewirtschaftet, ebenfalls intensiv: Vater und Sohn bauen Gemüse auf den vornehmlich sandigen Böden an.

Weitere Informationen

Umstellertag NRW am 9. und 10. März - 2021 digital


19.02.2021

Unter dem Motto "Jetzt umstellen auf Ökolandbau - Eine Chance für meinen Betrieb?" bietet die Landwirtschaftskammer gemeinsam mit den Ökoverbänden in NRW am 09. und 10.03.2021 Informationen rund um das Thema Ökolandbau an.

Weitere Informationen

Per Zufall neue Maiskrankheit entdeckt

Interview mit Dr. Annette Pfordt

Das kommt nicht alle Tage vor: Im Herbst 2020 erschien eine Publikation, die eine neue Maiskrankheit beschrieb. Sie wird von Trichoderma-Pilzen ausgelöst. Pilze, die eigentlich als nicht-pathogen galten. Pflanzenforschung.de sprach darüber mit der Erstautorin Annette Pfordt, die kürzlich ihre Promotion an der Universität Göttingen abgeschlossen hat.

Quelle: Redaktion Pflanzenforschung.de

Videos erklären neue Düngeverordnung

Beraterinnen und Berater der Landwirtschaftskammer NRW beantworten in kurzen Videos ihre Fragen zur neuen Düngeverordnung. Die Videos verdeutlichen an Hand von Beispielen, wie die Anforderungen der Düngeverordnung erfüllt werden können. Excel-Anwendungen erleichtern die Berechnung.
Youtube-Videos der Landwirtschaftskammer NRW

Weitere Informationen: Düngerecht im Ökolandbau

Wichtige Adressen

Hier finden Sie die wichtigsten Adressen rund um den Ökolandbau

Abonnieren Sie den Ökolandbau NRW-Newsletter





Die obenstehende Einwilligungserklärung kann jederzeit formlos gegenüber dem Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz, Schwannstraße 3, 40476 Düsseldorf, (E-Mail: Poststelle@mulnv.nrw.de) widerrufen werden: Die von Ihnen auf dieser Seite angegebenen personenbezogenen Daten (zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift usw.) werden vertraulich und nur zur Versendung der von Ihnen abonnierten Newsletter des Ministeriums per E-Mail verwendet. Ihre Daten werden ausschließlich auf dem Server des Landesbetriebs Information und Technik NRW gespeichert. Das Abonnement kann von Ihnen auf dieser Seite jederzeit mit sofortiger Wirkung beendet werden. Ihre Daten werden dann unverzüglich gelöscht.