Aktueller Inhalt:

Termin

Termine für Isofluran-Nachschulungen

16.01.2024 - 17.01.2024 | 10:30 Uhr - 13:30 Uhr

Fachgebiet(e): Tierhaltung

Die Isofluran-Sachkundeverordnung schreibt vor, dass Landwirte, die ihre Ferkel unter Isoflurannarkose kastrieren, spätestens drei Jahre nach Erlangen der Sachkunde eine Überprüfung der praktischen Fähigkeiten bei der Durchführung der Betäubung durch einen Tierarzt oder eine Tierärztin durchführen zu lassen. Außerdem müssen sie an einer mindestens zweistündigen Fortbildungsschulung, in der der aktuelle Wissensstand vermittelt wird, bei einem Tierarzt oder einer Tierärztin teilnehmen.

Die Landwirtschaftskammer NRW bietet entsprechende Schulungen an den Kreisstellen und auf Haus Düsse an. Die Teilnahmegebühr beträgt einheitlich 39 € pro Person.

Eine Anmeldung ist erforderlich und möglich bis spätestens eine Woche vor der Veranstaltung. Anmeldungen zu den Veranstaltungen finden Sie hier

Die Schulungen der Landwirtschaftskammer NRW finden an folgenden Terminen statt:

  • 16.01.24, 13:30 Uhr, Kreisstelle Saerbeck
  • 17.01.24, 09:30Uhr, Kreisstelle Coesfeld
  • 17.01.24, 13.30 Uhr, Kreisstelle Borken
Veranstalter:

Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
Nevinghoff 40
48147 Münster
Tel.: 0251 2376-0
Fax: 0251 2376-521
E-Mail: info@lwk.nrw.de
Webseite:  http://www.landwirtschaftskammer.de


Zurück

Abonnieren Sie den Ökolandbau NRW-Newsletter





Die obenstehende Einwilligungserklärung kann jederzeit formlos gegenüber dem Ministerium für Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Stadttor 1, 40219 Düsseldorf, (E-Mail: Poststelle@mlv.nrw.de) widerrufen werden: Die von Ihnen auf dieser Seite angegebenen personenbezogenen Daten (zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift usw.) werden vertraulich und nur zur Versendung der von Ihnen abonnierten Newsletter des Ministeriums per E-Mail verwendet. Ihre Daten werden ausschließlich auf dem Server des Landesbetriebs Information und Technik NRW gespeichert. Das Abonnement kann von Ihnen auf dieser Seite jederzeit mit sofortiger Wirkung beendet werden. Ihre Daten werden dann unverzüglich gelöscht.