Aktueller Inhalt:

Suche

915 Ergebnisse:
71. 04_01_Zwischenfr__chte_Rosenkohl_GM_11.pdf  
Dr. C. Hof-Kautz, LWK NRW, Gartenstr. 11, 50765 Köln-Auweiler, Tel.: 0221-5340 177, claudia.hof-kautz@lwk.nrw.de VERSUCHE ZUM ÖKOLOGISCHEN LANDBAU NORDRHEIN-WESTFALEN Vorfruchtwirkung von Zwischenfrüchten auf Rosenkohl 2011 Einleitung Zwischenfrüchte sollen eine hohe Vorfruchtwirkung auf die Folgefrüchte aufweisen. Gerade im Gemüsebau müssen alle ackerbaulichen Maßnahmen genutzt werden, um den...  
72. 04_02_Brokkoli_Sorten_Fr__hjahr_GM_11.pdf  
Martin Herbener; Landwirtschaftskammer NRW; Gartenstr. 11; 50765 Köln; 0221–5340 -240, martin.herbener@lwk.nrw.de LEITBETRIEBE ÖKOLOGISCHER LANDBAU NORDRHEIN-WESTFALEN Gute Qualitäten und hohe Erträge bei frühem Brokkoli Zusammenfassung - Empfehlungen Die Verwendung von CMS-Sorten im Ökoanbau ist von allen Anbauverbänden untersagt worden. Am Ökostandort Köln-Auweiler des Gartenbauzentrums...  
73. 04_02_Qualit__tsentwicklung_Folgeaufw__chse_FB_10.pdf  
Dr. E. Leisen, Landwirtschaftskammer NRW, Nevinghoff 40, 48135 Münster, Tel: (0251) 2376-594, Fax: (0251) 2376-841 LEITBETRIEBE ÖKOLOGISCHER LANDBAU NORDRHEIN-WESTFALEN Qualitätsentwicklung bei Folgeaufwüchsen von Rotkleegras und Grünland 2010 im Vergleich zu den Vorjahren Problemstellung Beim Grundfutter werden in der Milchviehfütterung möglichst hohe Energiegehalte angestrebt. Es sollten...  
74. 04_03_Brokkoli_Sorten_Herbst_GM_11.pdf  
Martin Herbener; Landwirtschaftskammer NRW; Gartenstr. 11; 50765 Köln; 0221–5340 -240, martin.herbener@lwk.nrw.de LEITBETRIEBE ÖKOLOGISCHER LANDBAU NORDRHEIN-WESTFALEN 'Batavia' und 'Belstar' gleichauf mit 'Montop' im Herbst-Satz 2011 Zusammenfassung - Empfehlungen Die Verwendung von CMS-Sorten im Ökoanbau ist von allen Anbauverbänden untersagt worden. Am Ökostandort Köln-Auweiler des...  
75. 04_03_Silagen_Gr__nland_FB_10.pdf  
Dr. E. Leisen, Landwirtschaftskammer NRW, Nevinghoff 40, 48135 Münster, Tel: (0251) 2376 594, edmund.leisen@lwk.nrw.de LEITBETRIEBE ÖKOLOGISCHER LANDBAU NORDRHEIN-WESTFALEN Silagen vom Grünland in Ökobetrieben Futterwert, Mineralstoffgehalt und Gärqualität Fragestellungen: • Welcher Futterwert und welche Gärqualität wurden erzielt? • Wie hoch sind die Mineralstoff- einschließlich...  
76. 04_04_Kopfsalat_Sorten_Freiland_Fr__hjahr_GM_11.pdf  
Martin Herbener; Landwirtschaftskammer NRW; Gartenstr. 11; 50765 Köln; 0221–5340 -240, martin.herbener@lwk.nrw.de LEITBETRIEBE ÖKOLOGISCHER LANDBAU NORDRHEIN-WESTFALEN Die Kopfsalat-Sorten 'Celene', 'Jolito' und 'Mafalda' gefielen am besten, 'Celene' war am gesündesten im Frühjahr 2011 Zusammenfassung - Empfehlungen Am Ökostandort Köln-Auweiler des Gartenbauzentrums Straelen/Auweiler der...  
77. 04_04_Kurzrasenweide_FB_10.pdf  
Dr. E. Leisen, Landwirtschaftskammer NRW, Nevinghoff 40, 48135 Münster, Tel: (0251) 2376 594, edmund.leisen@lwk.nrw.de LEITBETRIEBE ÖKOLOGISCHER LANDBAU NORDRHEIN-WESTFALEN Kurzrasenweide mit hoher Flächenproduktivität Problematik Weidehaltung kann zwar sehr wirtschaftlich sein, wie Untersuchungen in unterschiedlichen Regionen in Europa und den USA zeigen (Pflimlin A. 2008, Evers A. et al....  
78. 04_05_Ganzpflanzensilage_FB_10.pdf  
Dr. E. Leisen, Landwirtschaftskammer NRW, Nevinghoff 40, 48135 Münster,  (0251) 2376-594, edmund.leisen@lwk.nrw.de LEITBETRIEBE ÖKOLOGISCHER LANDBAU NORDRHEIN-WESTFALEN Ganzpflanzensilagen in Ökobetrieben Futterwert, Mineralstoffgehalt und Gärqualität Fragestellungen: • Welcher Futterwert und welche Gärqualität wurden erzielt? • Wie hoch sind die Mineralstoff- einschließlich...  
79. 04_05_Kopfsalat_Sorten_Freiland_Sommer_GM_11.pdf  
Martin Herbener; Landwirtschaftskammer NRW; Gartenstr. 11; 50765 Köln; 0221–5340 -240, martin.herbener@lwk.nrw.de LEITBETRIEBE ÖKOLOGISCHER LANDBAU NORDRHEIN-WESTFALEN Der kühle und regnerische August 2011 führte zu stärkeren Fäulen bei allen geprüften Freiland-Kopfsalat-Sorten Zusammenfassung - Empfehlungen Am Ökostandort Köln-Auweiler des Gartenbauzentrums Straelen/Auweiler der...  
80. 04_06_Hokkaido_Pflanzdichten_11.pdf  
Martin Herbener; Landwirtschaftskammer NRW; Gartenstr. 11; 50765 Köln; 0221–5340 -240, martin.herbener@lwk.nrw.de LEITBETRIEBE ÖKOLOGISCHER LANDBAU NORDRHEIN-WESTFALEN Dichtpflanzung von Hokkaido bringt mehr Ertrag und gleiche Lagereignung Zusammenfassung - Empfehlungen In einem Sortenversuch am GBZ Köln-Auweiler zu Hokkaido-Kürbis sind drei Sorten mit Pflanzabständen von 10.000, 12.500 und...  
Suchergebnisse 71 bis 80 von 915

Weitere Informationen

Abonnieren Sie den Ökolandbau NRW-Newsletter

Die obenstehende Einwilligungserklärung kann jederzeit formlos gegenüber dem Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz, Schwannstraße 3, 40476 Düsseldorf, (E-Mail: Poststelle@mulnv.nrw.de) widerrufen werden: Die von Ihnen auf dieser Seite angegebenen personenbezogenen Daten (zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift usw.) werden vertraulich und nur zur Versendung der von Ihnen abonnierten Newsletter des Ministeriums per E-Mail verwendet. Ihre Daten werden ausschließlich auf dem Server des Landesbetriebs Information und Technik NRW gespeichert. Das Abonnement kann von Ihnen auf dieser Seite jederzeit mit sofortiger Wirkung beendet werden. Ihre Daten werden dann unverzüglich gelöscht.


Vom Newsletter abmelden...