Aktueller Inhalt:

Erdbeersorte Salsa Salsa
Erdbeersorte Salsa, Foto: Andrea Sausmikat, LWK NRW

Öko-Erdbeermutterpflanzen


02.12.2019

Ökologisch produzierte Erdbeerjungpflanzen werden in der Regel in einem konventionellen Hochvermehrungssystem herangezogen und meist nur während der letzten Vermehrungsstufen, im Extremfall wenige Wochen, unter ökologischen Bedingungen angebaut.

Weitere Informationen

Gemüsebau

Düngemittelstrategieversuch in Köln-Auweiler: Testen verschiedener Düngemittel im Brokkoli, Foto: Ökoteam LWK NRW

Nutri@ÖkoGemüse - Optimierung des Nährstoffmanagements im ökologischen Gemüsebau


29.11.2019

In dem Projekt Nutri@ÖkoGemüse wird eine Optimierung des Nährstoffmanagements im Ökologischen Gemüsebau angestrebt. Dort sind die Nährstoffbedarfe besonders hoch und entsprechend spielt die außerbetriebliche Nährstoffzufuhr eine deutlich höhere Rolle als auf ackerbaulichen Betrieben.

Weitere Informationen

Zierpflanzen

Schnittranunkeln im Bioanbau, Foto: Nicole Kern, LWK NRW

BÖLN Projekt - Optimierung von Pflanzenschutzstrategien für einen nachhaltigen und ökologischen Zierpflanzenbau


25.11.2019

Die Bioland Beratung GmbH bearbeitet seit April 2017 (Laufzeit bis April 2020) im Auftrag der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) in Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftskammer NRW, der Anbaugemeinschaft Bio-Zierpflanzen, der Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau Heidelberg und einem Netzwerk von derzeit 20 Leitbetrieben das neue Bio Zierpflanzenprojekt.

Weitere Informationen

Körner­leguminosen

Ackerbohnenschoten
Foto: Andreas Paffrath, LWK NRW

Demonstrationsnetzwerk Erbse / Bohne


04.11.2019

Erbsen und Ackerbohnen sind wichtige Bausteine für eine nachhaltige und regionale Nutztierfütterung und eine ideale Möglichkeit, gentechnikfreie Futterrationen zu gestalten. Der Bedarf an regional erzeugten Eiweißfuttermitteln ist bisher deutlich höher als das Angebot.

Weitere Informationen

Körner­leguminosen

Luzerne, Foto: Pascal Gerbaulet, LWK NRW

DemonetKleeLuzPlus


04.11.2019

Das Demonstrationsnetzwerk "DemonetKleeLuzPlus" verfolgt im Rahmen der Eiweißpflanzenstrategie des BMEL das Ziel, die Ausweitung und Optimierung des Anbaus und der Verwertung von kleinkörnigen Leguminosen zu verbessern.

Weitere Informationen

Gemüsebau

Kartoffeln, Foto: Christian Wucherpfennig, LWK NRW

Öko-Nährstoff-Manager: neue Öko-Düngeplanung


04.11.2019

Öko-Nährstoff-Manager: Nährstoffmanagement und langfristig gesicherte Ertragssteigerung in ökologischen Marktfruchtbetrieben mittels einer neuen Öko-Düngeplanung und angepasster Öko-Standard-Bodenproben-Untersuchungen - ein Projekt der Europäischen Innovationspartnerschaft "Landwirtschaftliche Produktivität und Nachhaltigkeit" (EIP-AGRI)

Weitere Informationen

Feldgemüse

Bio-Gemüseanbau, Blick auf verschiedene Gemüsekulturen in Reihen angebaut.
Bio-Gemüseanbau, Foto: Ute Schepl, LWK NRW

NutriNet


04.11.2019

In NRW entsteht ein Regionetzwerk des deutschlandweiten Praxisforschungsprojekt NutriNet für Bio-Gemüsebaubetriebe. Teilnehmende Gemüsebaubetriebe (Verband oder EG-Bio) hinterfragen und optimieren gemeinsam mit Berufskolleg*innen das betriebseigene Nährstoffmanagement.

Weitere Informationen

Unter-Glas-Gemüse

Wir gehen auch schonmal ungewöhnliche Wege… Mais ist kein Halophyt, aber wir wollen testen ob durch die hohe Biomasseproduktion von Mais trotzdem ein Potenzial zur Entsalzung besteht. Foto: Stephan Jung, LWK NRW

Entsalzung von Gewächshausböden durch Halophyten


04.11.2019

Bodenfruchtbarkeit im Gewächshaus - Entsalzung von Gewächshausböden durch Halophyten. Ein Projekt der Europäischen Innovationspartnerschaft "Landwirtschaftliche Produktivität und Nachhaltigkeit" (EIP-AGRI)

Weitere Informationen

Schweine

Auslauf: Im Auslauf draußen verfügen die Tiere über reichlich Platz und Wühlmöglichkeit. Foto: Christian Wucherpfennig, LWK NRW

Tierwohl und Tiergesundheit in der Bioschweinehaltung


04.11.2019

Gesunde Bioschweine: Tierwohl und Tiergesundheit in der Bioschweinehaltung - ein Projekt der Europäischen Innovationspartnerschaft "LandwirtschaftlicheProduktivität und Nachhaltigkeit" (EIP-AGRI)

Weitere Informationen

Abonnieren Sie den Ökolandbau NRW-Newsletter





Die obenstehende Einwilligungserklärung kann jederzeit formlos gegenüber dem Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz, Schwannstraße 3, 40476 Düsseldorf, (E-Mail: Poststelle@mulnv.nrw.de) widerrufen werden: Die von Ihnen auf dieser Seite angegebenen personenbezogenen Daten (zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift usw.) werden vertraulich und nur zur Versendung der von Ihnen abonnierten Newsletter des Ministeriums per E-Mail verwendet. Ihre Daten werden ausschließlich auf dem Server des Landesbetriebs Information und Technik NRW gespeichert. Das Abonnement kann von Ihnen auf dieser Seite jederzeit mit sofortiger Wirkung beendet werden. Ihre Daten werden dann unverzüglich gelöscht.