Aktueller Inhalt:

Termine

Seite 1 von 5
  •  - 
    Demeter Seminar 1. Lehrjahr - Januarkurs

    Bad Vibel

    Veranstalter: Demeter NRW,

    Weitere Informationen

  •  - 
    Planungskurs Market Garden

    Veranstalter: Schloss Tempelhof e.V. mit Maya Heilmann, Sebastian Heilmann und Urs Mauk In den drei Tagen lernt ihr die einzelnen Planungsschritte zu einem Market Garden und habt die Möglichkeit, diese im eigenen Kontext anzuwenden. Ihr werdet dabei von drei erfahrenen Market Gardenern unterstützt. Dabei   • helfen wir euch, eure Idee möglichst gut zu schärfen. • ermitteln wir die Voraussetzungen, die es für euren Erfolg braucht. • zeigen wir euch Planungswerkzeuge und setzten sie praktisch ein. In kleinen Arbeitsgruppen werden wir die einzelnen Planungsaspekte bearbeiten. Dabei werdet ihr durch uns begleitet - unser Team und eure Gruppenmitglieder. Ob Neueinsteiger oder Umsteller: • Ihr lernt und plant anhand eurer eigenen Fläche • Vermarktung und Ressourcen eures eigenen Market...

    Weitere Informationen


  • Informationsveranstaltung zum Biorübenanbau

    Gollhofen

    Veranstalter: Südzucker AG,

    Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie, sich bis spätestens 10. Januar 2020 unter folgendem Link https://www.surveymonkey.de/r/Bioinfo2020 anzumelden. Programm: 10:00 Uhr ♦ Aktuelles von Südzucker, Dr. Georg Vierling, Südzucker AG, Geschäftsbereich Zucker/Rüben 10:30 Uhr ♦ Biokampagne 2019 und Anbauplanung, Caroline Gries, Südzucker AG, Geschäftsbereich Zucker/Rüben 11:00 Uhr ♦ Mechanische Unkrautbekämpfung: Was lassen neue Technologien erwarten? Dr. Peter Risser, Leiter Versuchsgut Kirschgartshausen, Südzucker AG 12:00 Uhr ♦ Mittagspause 13:00 Uhr ♦ Biorübenanbau in Österreich: Erfahrungen aus Projekten mit Jäteflieger, Mulchfolie, Rübenjungpflanzungen und Jätrobotern, Walter Klingenbrunner, Biorübenanbauer und Vorstandsmitglied bei BIO AUSTRIA 14:00 Uhr ♦ Biorübenanbau im Betrieb...

    Weitere Informationen

  •  - 
    Bioland NRW Wintertagung 2020

    Möhnesee - Günne

    Veranstalter: Bioland NRW,

    Anmeldeschluss: 10. Januar 2020 Das Team der Bioland Geschäftsstelle NRW hat wieder ein sehr umfangreiches und interessantes Programm zusammengestellt und hofft auf eine rege Teilnahme bei der Wintertagung 2020! Die Wintertagung bietet Raum für den intensiven Austausch über die aktuellen Herausforderungen. Der Klimawandel, Biodiversität, die Marktsituation, Gemüse- und Ackerbau sowie Tierhaltung sind Themenschwerpunkte in 2020. Unsere Mitglieder und alle Akteure des ökologischen Landbaus in NRW, sowie interessierte konventionelle Kolleginnen und Kollegen sind herzlich eingeladen, um für zwei bis drei Tage, losgelöst vom betrieblichen Alltag, zu tagen. Das Programmheft wird allen Mitgliedern und weiteren Interessenten Mitte Dezember per Post zugeschickt. Es ist jetzt schon auf der...

    Weitere Informationen

  •  - 
    Naturland Ackerbautagung Nord-West 2020

    Warendorf-Freckenhorst

    Programm Montag, 27.01.2020 13:30 Uhr  Ankommen – Stehimbiss im Seminarraum 14:15 Uhr  Begrüßung und Vorstellungsrunde 14:30 Uhr  Ökoanbau von Körnerleguminosen – wesentliche Faktoren von Ertrag und Qualität, Dr. Harald Schmidt, SÖL 15:00 Uhr  Kaffeepause 15:30 Uhr  Wassersparender Umgang mit der Ressource Boden im Ökologischen Landbau, Prof. Dr. Thomas Weyer, Fachhochschule Südwestfalen 16:30 Uhr  Agrophotovoltaik – eine Chance für den ökologischen Pflanzenbau, Prof. Dr. Knut Schmidtke, HTW Dresden 18:00 Uhr  Abendessen 19:00 Uhr  Marktplatz – Firmen stellen sich vor und stehen zur Diskussion zur Verfügung 20:00 Uhr  Gemütliches Beisammensein Programm Dienstag, 28.01.2020 07:30 Uhr  Frühstück 08:30 Uhr  Ein Naturlandbetrieb stellt...

    Weitere Informationen

  •  - 
    Ökomenisches Gemüsebauseminar 2020 in Bad Boll

    Bad Boll

    Veranstalter: Bioland Baden-Württemberg,

    Anmeldeschluss: 10. Januar 2020 Neben dem vielseitigen Programm ist Zeit zum privaten und fachlichen Austausch in der schönen Atmosphäre der Evangelischen Akademie mit ihrer hervorragenden Küche! Das Gemüsebauseminar findet wie immer parallel zur Bioland-Wintertagung statt. Der gemeinsame Einstiegsvortrag für alle Teilnehmer der Wintertagung lautet: Mehr Wohlstand für Bioland-Bäuerinnen und -Bauern?! Diskutiert und erörtert wird in Anbetracht der steigenden Marktentwicklung von Öko-Lebensmitteln, wie die sinnvolle Wertschöpfung, die täglich auf den Betrieben geleistet wird, in den unterschiedlichen Handelsbeziehungen an den Verbraucher kommuniziert werden kann. Am Mittwoch gibt es einen Überblick zur Herstellung, Anwendung und Erfahrungen von Komposttee und, wie bewährt, über die...

    Weitere Informationen

  •  - 
    IPM in Essen

    Essen

    Weltleitmesse für den Gartenbau. Aussteller aus dem Bereich Gewächshausbau, Mess- und Regeltechnik, Heizungsbau, Maschinen und Geräte, Pflanzenschutz, Be- und Entwässerungsanlagen, Kühltechnik sowie Nutzfahrzeuge und Anhänger sind vertreten, die auch für Gemüsebaubetriebe interessant sind. Ebenfalls sind Substrathersteller, Saatgutfirmen und Vertriebsfirmen für Gartenbaubedarf vorzufinden. Öffnungszeiten: 9 bis 18 Uhr, Tageskarte: 23 € (online), 35 € (Tageskasse), Studis/Azubis: 13 € (online) 22 € (Tageskasse). Mehr unter: www.ipm-essen.de.

    Weitere Informationen


  • Neue Regelungen beim Fahrsilobau und AwSV (bisher JGS)

    Bad Sassendorf

    Inhalte Neue Gesetzliche Grundlagen Planung und Bau einer Fahrsiloanlage Silagesickersaft - Anfall und Lagerung Sanierung vorhandener Anlagen Praktische Erläuterungen und Demonstrationen Zielgruppe Milchviehhalter, Lohnunternehmer, landwirtschaftliche Dienstleister, Betreiber von Biogasanlagen, Betriebsleiter, Mitarbeiter mit Leitungsfunktionen Methodik Erläuterungen zur Rechtslage und Bauausführung, Praktische Lösungen und Beispiele, Diskussion Referenten Externe Referenten: Gerhard Gebhard, Denso Group Andreas Over, MC Bauchemie, Bottrop Referenten der Landwirtschaftskammer NRW: Jürgen Nienhaus Wilhelm Tel   Teilnehmerbeitrag 130 € für Landwirte und landwirtschaftliche Arbeitnehmer aus NRW 173 € für sonstige Teilnehmer Inklusive Seminarunterlagen, Tagesverpflegung, Getränke...

    Weitere Informationen

  •  - 
    Feuersteiner Intensivkurs 5. Modul: "Bewusst eigene Wege gehen"

    Ebermannstadt

    Intensiv und jung. Ein Kurs zur Persönlichkeitsentwicklung für junge Menschen. Du möchtest dir Klarwerden über persönliche und berufliche Ziele und Werte, deine Persönlichkeit und dein eigenes Zukunftsprojekt entwickeln. All das bietet der „Feuersteiner Intensivkurs 2019“ für junge Menschen von 17 bis 27 Jahren, die ihre berufliche Zukunft im Biolandbau oder in der Bio-Branche sehen. Der Intensivkurs umfasst fünf Module mit insgesamt 21 Tagen, die zwischen März 2019 und Januar 2020 am Feuerstein stattfinden. Mehr Informationen unter www.klvhs-feuerstein.de und www.bioland.de/ueber-uns/landesverbaende/bayern.html. Ein neues gemeinsames Angebot des Bioland Landesverbandes Bayern und der Feuersteiner Landvolkshochschule in der Fränkischen Schweiz. Nähere Informationen bei Bioland e.V....

    Weitere Informationen


  • Homöopathie beim Rind – Aufbauseminar

    Bad Sassendorf

    Seminar für Teilnehmer mit Vorkenntnissen Inhalte Stoffwechselstörungen Gelenks- und Klauenerkrankungen Fruchtbarkeitsprobleme Zielgruppe Milchviehhalter, Herdenmanager, Spezialberater, Tierärzte und Tierheilpraktiker, die ihre vorhandenen Kenntnisse über Homöopathie auffrischen und erweitern möchten. Methodik Fachliche Erläuterungen, teilnehmerorientierte Fallbeispiele, Diskussionen Referent: Dr. Klaus Drerup, Tierarzt und Homöopath Teilnehmerbeitrag 122 € für Landwirte und landwirtschaftliche Arbeitnehmer aus NRW 145 € für sonstige Teilnehmer Inklusive Seminarunterlagen, Mittagessen und Getränke im Seminarraum. Kurs-Nummer: LZD--L20040 Ansprechpartner Lörcks, Johannes, Tel.: 0 800 526 322 8

    Weitere Informationen

Seite 1 von 5

Abonnieren Sie den Ökolandbau NRW-Newsletter





Die obenstehende Einwilligungserklärung kann jederzeit formlos gegenüber dem Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz, Schwannstraße 3, 40476 Düsseldorf, (E-Mail: Poststelle@mulnv.nrw.de) widerrufen werden: Die von Ihnen auf dieser Seite angegebenen personenbezogenen Daten (zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift usw.) werden vertraulich und nur zur Versendung der von Ihnen abonnierten Newsletter des Ministeriums per E-Mail verwendet. Ihre Daten werden ausschließlich auf dem Server des Landesbetriebs Information und Technik NRW gespeichert. Das Abonnement kann von Ihnen auf dieser Seite jederzeit mit sofortiger Wirkung beendet werden. Ihre Daten werden dann unverzüglich gelöscht.