Aktueller Inhalt:

Termine

Seite 1 von 3
  •  - 
    Aktionstage Ökolandbau NRW 2020

    Auch in diesem Spätsommer werden wieder die Aktionstage Ökolandbau stattfinden, die erfolgreiche Info-Veranstaltungsreihe zum ökologischen Landbau in NRW. Wie bereits über die Mitglieder-Infos der Anbauverbände, bei facebook und im Internet mitgeteilt, haben wir in diesem Jahr den ursprünglich angedachten Kampagnenzeitraum um eine Woche verschoben: Hintergrund ist das aktuelle corona-bedingte Verbot von Großveranstaltungen in NRW bis zum 31. August. Aktionstage-Zeitfenster 2020: Samstag, 5. bis einschließlich Sonntag, 20. September Derzeit laufen die Planungen, wie wir trotz der aktuellen Corona-Situation – und unter Berücksichtigung der  NRW-Coronaschutzverordnung – verantwortungsvoll Aktionstage umsetzen können, die gleichermaßen genussvoll, unterhaltsam und...

    Weitere Informationen

  •  - 
    Demeter Seminar 2. Lehrjahr

    Borchen

    Veranstalter: Demeter NRW,

    Weitere Informationen


  • Demeter Regionalgruppentreffen Niederrhein

    Voerde-Spellen

    Veranstalter: Demeter NRW,

    Betriebswahrnahmung

    Weitere Informationen


  • Alternative Wege im Bereich der Schlachtung – Welche Möglichkeiten für stressfreies Schlachten gibt es?

    Veranstalter: Demeter Baden-Württemberg,

    Wir laden Euch ein zusammen mit Dr. Andrea Fink-Kessler und Lea Trampenau das aktuell stark diskutierte Thema der Schlachtung zu beleuchten. Die Schlachtung der Tiere auf dem Betrieb gehört zum Alltag und ist wichtiger Bestandteil des Betriebssystems. Dennoch gehört sie mit zu den schwierigsten Aufgaben, die Landwirt*innen tragen. Aber auch diese Aufgabe gehört dazu und sollte so "tiergerecht" wie möglich gestaltet werden – als konsequente Folge der artgerechten Haltung. Einen guten Schlachter in der Nähe, der das Tier so zum Ende führt, wie der Halter es sich wünscht, gibt es selten. Dies bestätigt auch der gegenwärtige Tönnies Schlachtskandal. Die Stimmen nach dem Wunsch einer "tiergerechten" Schlachtung werden auf Seiten der Erzeuger*innen und Verbraucher*innen...

    Weitere Informationen


  • Imkerkurs in Mülheim „Mit den Bienen durchs Jahr 2020“ – Einführung in die wesensgemäße Bienenhaltung

    Mülheim

    Veranstalter: Mellifera e.V., Lehr-und Versuchsimkerei Fischermühle,

    5. von 6 Kurstagen (weiterer Termin am 29.08.2020) Themen: Entwicklung und Zusammensetzung des Bienenvolks, Auswinterung, Wachstum, Wabenbau des Biens, Vermehrung über den Schwarmtrieb, Varroatose, Winterfütterung, Winterruhe, Bedeutung der Bienen für unser Ökosystem, Verbesserung des Nahrungsangebots Ort: CityBienen.de Demeter-Imkerei, Georgstr. 2a, 45468 Mülheim Kosten: 390,-- € inkl. Verpflegung Info: Dirk Eickmeier info@citybienen.de Anmeldung: Mellifera e. V., Rosenfeld, Tel.: 07428-94524924, Mail: mail@mellifera.de, www.mellifera.de/imkerkurs/mülheim

    Weitere Informationen

  •  - 
    Demeter Seminar 4. Lehrjahr

    Bad Vibel

    Praktische Prüfung

    Weitere Informationen


  • Die weltweite Entwicklung der biodynamischen Landwirtschaft

    Veranstalter: Demeter Baden-Württemberg,

    Christoph Simpfendörfer, 35 Jahre Demeter-Landwirt auf dem Reyerhof, jetzt Generalsekretär der Biodynamischen Föderation – Demeter International, berichtet von den weltweiten biodynamischen Entwicklungen und wie sie sich in der neu gegründeten Föderation niederschlagen. Die Föderation hat jetzt 45 Mitgliedsorganisationen aus 36 Ländern. Es wird eine breite Themenpalette präsentiert: Struktur und Entwicklung von Demeter International Grundsatz des Assoziativen Wirtschaftens Die Frage der verpflichtenden Tierhaltung auf Demeter Betrieben Soziale Rahmenbedingungen für die Beschäftigung von Landarbeiter*innen Internationale Etablierung gerechter Preise Im Anschluss stimmen wir darüber ab, an welchen Themen das höchste Interesse besteht und leiten daraufhin die gemeinsame Diskussion ein....

    Weitere Informationen


  • Praxisseminar Hühnerhaltung

    Gummersbach

    Veranstalter: Biokreis Erzeugerring NRW e.V.,

    Von Hühnern, Eiern und den ersten Schritten in der Hühnerhaltung Eier von eigenen Hühnern? Warum eigentlich nicht! Immer mehr Menschen interessieren sich für die eigene Hühnerhaltung – im Garten, auf der Obstwiese, auf der nahen Weide, im eigenen Mobilstall. Wer Hühner hält, freut sich nicht nur regelmäßig über frische Eier. Wer größer einsteigt, kann auch beste Bio-Eier vermarkten. Dieses Praxisseminar informiert über die Grundlagen der Hühnerhaltung – es eignet sich also für alle, die mit der Hühnerhaltung liebäugeln. Denn nicht alles kann man sich anlesen, manchmal helfen die Tipps von Praktikern. Die gibt es hier auf diesem Workshop. Ablauf: Das Praxisseminar beginnt um 11 Uhr bei uns am Stall. Eine Anfahrtsbeschreibung erhalten Sie mit erfolgter Anmeldung. Durch den Tag führen Sie...

    Weitere Informationen


  • Demeter Trägerkreis

    Anröchte-Melrich

    Weitere Informationen


  • Demeter Regionalgruppentreffen Köln-Aachen-Eifel

    Veranstalter: Demeter NRW,

    Betriebswahrnehmung Ort: Obstbau Weiler, Oberdorfstr. 25, 53340 Meckenheim, Tel: 0177-7281566 und Obstplantagen Krämer, Bonner Str. 1, 53340 Meckenheim Tel.: 02225-2577 Treffpunkt beim Veranstalter erfragen

    Weitere Informationen

Seite 1 von 3

Abonnieren Sie den Ökolandbau NRW-Newsletter





Die obenstehende Einwilligungserklärung kann jederzeit formlos gegenüber dem Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz, Schwannstraße 3, 40476 Düsseldorf, (E-Mail: Poststelle@mulnv.nrw.de) widerrufen werden: Die von Ihnen auf dieser Seite angegebenen personenbezogenen Daten (zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift usw.) werden vertraulich und nur zur Versendung der von Ihnen abonnierten Newsletter des Ministeriums per E-Mail verwendet. Ihre Daten werden ausschließlich auf dem Server des Landesbetriebs Information und Technik NRW gespeichert. Das Abonnement kann von Ihnen auf dieser Seite jederzeit mit sofortiger Wirkung beendet werden. Ihre Daten werden dann unverzüglich gelöscht.