Aktueller Inhalt:

Filterung der Artikel nach Kategorie:

Artikel 16 bis 30 von 103

Ackerbau

Foto: Meike Siebel, Landwirtschaftskammer NRW

Den Boden bedeckt halten


31.08.2023

GLÖZ 6 schreibt vor, dass nach der Ernte eine Mindestbodenbedeckung gefordert wird. Das gilt vom 15. November bis 15. Januar auf mindestens 80 % der Ackerflächen.

Weitere Informationen

Pflanzenbau

Dr. Michael Dickeduisberg, Landwirtschaftskammer NRW

Hanf: Anbau und vielseitige Nutzung


30.08.2023

Einkommensalternative, Verzicht auf Pflanzenschutzmittel, umweltschonender und heimischer Rohstoff: Hanf ist hervorragend geeignet, diverse Probleme anzugehen und dabei landwirtschaftliche Betriebe wirtschaftlich sowie fachlich einzubinden.

Weitere Informationen

Ackerbau

Foto: Meike Siebel, Landwirtschaftskammer NRW

Welche Maschinenkooperation passt?


23.08.2023

Durch Maschinenkooperationen lassen sich Kosten optimieren. Welche Form der Kooperation am besten zu welchem Betrieb passt, wird im zweiten Teil des Beitrags einzeln vorgerechnet.

Weitere Informationen

Ackerbau

Foto: Marilena Kipp, RLV

Kosten optimieren - aber wie?


22.08.2023

Arbeiten Betriebe zusammen, lassen sich Kosten sparen. Das kann von der einzelnen Maschine, die gemeinsam genutzt wird, bis zur Vollfusion von Betrieben gehen. Welche Möglichkeiten gibt es und was ist dabei zu beachten?

Weitere Informationen

Pflanzenbau

Foto: Meike Siebel, Landwirtschaftskammer NRW

Einsaat-Empfehlungen für stillgelegte Flächen


14.08.2023

Die sogenannten Konditionalitätsbrachen können zwar nicht direkt für die Nahrungs- und Rohstoffproduktion genutzt werden können. Dennoch besitzen sie ein hohes Potenzial, der heimischen Flora und Fauna Unterschlupf und Nahrung zu bieten. Um diese Brachen aus naturschutzfachlicher Sicht möglichst wertvoll anzulegen, gibt es einige Dinge zu beachten.

Weitere Informationen

Pflanzenbau

Foto: Dieter Schütz/pixelio.de

Städtische Abwässer als Pflanzendünger?


31.07.2023

Nährstoffe aus städtischem Abwasser als Pflanzendünger wiederverwenden? Seit Jahren forschen Unternehmen und Wissenschaft daher daran, wie Phosphor aus Abwässern extrahiert und als Pflanzennährstoff zurück in einen natürlichen Kreislauf gebracht werden kann.

Weitere Informationen

Körner­leguminosen

Foto: Sarina Hertel, Landwirtschaftskammer NRW

LeguNet: Feldbegehungen mit regem Austausch


20.07.2023

Am 10. und 12. Juli fanden in Vettweiß und auf Haus Düsse auf den Standorten der Landessortenversuche der Leguminosen die Feldbegehungen des Projektes LeguNet als gemeinsame Veranstaltung mit der Landwirtschaftskammer NRW statt.

Weitere Informationen

Ackerbau

Foto: Dr. Waldemar Gruber

Viel Technik auf den Öko-Feldtagen


14.07.2023

Ein Schwerpunkt auf den Öko-Feldtagen Mitte Juni in Ditzingen war die Hacktechnik: Es wurden sowohl moderne schleppergeführte Maschinen als auch autonom arbeitende Feldroboter gezeigt.

Weitere Informationen

Ackerbau

Foto: Linda Lurz, Landwirtschaftskammer NRW

Gülle und Gärreste ansäuern?


13.07.2023

Gülle und Gärreste anzusäuern, um Emissionen zu reduzieren, ist in Deutschland noch nicht verbreitet. Das Projekt Säure+ im Feld soll nun mit der Praxis technische Fragen klären und das Verfahren bekannter machen.

Weitere Informationen

Ackerbau

Foto: Alexander Czech, Landwirtschaftskammer NRW

Maschinen gegen Unkraut im Einsatz auf Haus Düsse


06.07.2023

Auf dem großen Feldtag der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen am 22. Juni in Haus Düsse gehörte auch eine Maschinenvorführung zum Programm. Vor allem Hack- und Striegeltechnik war zu sehen.

Weitere Informationen

Ackerbau

Foto: Meike Siebel, Landwirtschaftskammer NRW

Fachtag Kompost: Sonderstellung und Besonderheiten


25.05.2023

Am 15. Mai trafen sich auf dem Stautenhof der Familie Leiders in Willich-Anrath Landwirtinnen und Landwirte zum Fachtag Kompost. Themen waren unter anderem der Komposteinsatz auf und -bezug für Biobetriebe.

Weitere Informationen

Ackerbau

Foto: Jürgen Beckhoff

Mehr Soja für den Norden


19.05.2023

Sechs Jahre lang haben Forscherinnen und Forscher der Universität Hohenheim und des Julius-Kühn-Instituts in Groß-Lüsewitz in einem gemeinsamen Forschungsprojekt an der Optimierung der Kühletoleranz von Sojabohnen gearbeitet.

Weitere Informationen

Foto: Elmar Brügger, Landwirtschaftskammer NRW

Kleinwindenergieanlagen – eine sinnvolle Investition?


09.05.2023

Deutlich gestiegene Strompreise haben im zurückliegenden Jahr zu einer Steigerung des Interesses an Kleinwindenergieanlagen (KWEA) geführt. Doch auch bei hohen Strompreisen müssen einige grundsätzliche Faktoren vor einer Investition geprüft werden.

Weitere Informationen

Pflanzenbau

Foto: André Gavaland, INRA

Überzeugende Argumente für den Agroforst


15.03.2023

Das Zentrum für Nachwachsende Rohstoffe NRW, ZNR, hat Anfang März zu einem Informationsvormittag zum Thema Agroforst nach Haus Düsse eingeladen - auch, um das Thema bekannter zu machen. Denn in Deutschland hat es bislang nur vereinzelt Fuß fassen können.

Weitere Informationen

Obstbau

Foto: Andrea Sausmikat, Landwirtschaftskammer NRW

Mit Agroforst mehr Vielfalt auf den Acker


16.02.2023

Die Synergien und die positiven Effekte von Gehölzen sowohl auf die angrenzenden Ackerkulturen als auch auf das Tierwohl waren der Antrieb für Öko-Landwirt Heiner Schulte, weitere Beerensträucher in seinem Agroforstsystem zu pflanzen.

Weitere Informationen

Artikel 16 bis 30 von 103

Abonnieren Sie den Ökolandbau NRW-Newsletter





Die obenstehende Einwilligungserklärung kann jederzeit formlos gegenüber dem Ministerium für Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Stadttor 1, 40219 Düsseldorf, (E-Mail: Poststelle@mlv.nrw.de) widerrufen werden: Die von Ihnen auf dieser Seite angegebenen personenbezogenen Daten (zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift usw.) werden vertraulich und nur zur Versendung der von Ihnen abonnierten Newsletter des Ministeriums per E-Mail verwendet. Ihre Daten werden ausschließlich auf dem Server des Landesbetriebs Information und Technik NRW gespeichert. Das Abonnement kann von Ihnen auf dieser Seite jederzeit mit sofortiger Wirkung beendet werden. Ihre Daten werden dann unverzüglich gelöscht.