Aktueller Inhalt:

Filterung der Artikel nach Kategorie:

Artikel 1 bis 15 von 68

Getreide

Getreide, Foto: Thomas Stephan, © BLE/ Bonn

Lauschangriff auf Schädlinge im Getreide


12.07.2018

Auf dem Fläminger Landwirtschaftsbetrieb Gut Schmerwitz in Brandenburg wurde das erste "Beetle Sound Tube" System in Getreidesilos installiert. Das Röhrensystem erkennt mittels Mikrofonen die Fraßgeräusche von unerwünschten Käfern und deren Larven im Getreide.

Weitere Informationen

Körner­leguminosen

Blühender Ackerbohnenbestand
Blühender Ackerbohnenbestand, Foto: Andreas Paffrath, LWK NRW

Neu auf der DemoNetErBo-Website: Erbsen und Ackerbohnen – lohnenswerte Kulturen


06.07.2018

Ackerbohnen und Erbsen können für viele Betriebe eine pflanzenbaulich hochwertige und ökonomisch konkurrenzfähige Alternative zu den übrigen Hauptkulturen sein: So lautet das Ergebnis der Datenauswertung von Mitarbeitern der Fachhochschule Südwestfalen aus den Projekten DemoNetErBo und LeguAN. Lesen Sie mehr über Stickstoffeinsparung, Mehrerträge in der Folgefrucht und Erzeugerpreise.

Weitere Informationen

Körner­leguminosen

Marienkäfer bei Blattlausbefall, Foto: Elisabeth Engels

Demonstrationsnetzwerk Erbse Bohne


18.05.2018

Die Rahmenbedingungen für den Anbau von Körnerleguminosen in NRW haben sich in den letzten Jahren deutlich verbessert und diese Kulturen auch für konventionell wirtschaftende Betriebe wieder aus dem Dornröschenschlaf geweckt. Ackerbohnen und Körnererbsen sind hierbei die mit Abstand anbaustärksten Kulturen. Umfassende Informationen hierzu finden Sie auf der DemoNetErBo-Website.

Weitere Informationen

Ackerbau

Drahtwürmer, Foto: Ute Schepl, LWK NRW

JKI: Neuer Ansatz zur biologischen Drahtwurm-Bekämpfung


13.04.2018

Drahtwürmer können aufgrund fehlender chemischer Pflanzenschutzmittel immer schwieriger bekämpft werden. Sie stellen daher nicht nur im ökologischen, sondern auch im integrierten Anbau ein wachsendes Problem dar.

Weitere Informationen

Dammformer im Einsatz
Foto: Claudia Hof-Kautz, LWK NRW

Anregende Diskussionen beim 19. Öko-Kartoffeltag in Haus Düsse


22.01.2018

Zum diesjährigen traditionellen Öko-Kartoffeltag trafen sich 55 interessierte Landwirte, Züchter und Berater in Haus Düsse. Insgesamt war der Tag gekennzeichnet durch sehr angeregte Diskussionen sowie einem sehr freundlichen und respektvollen Umgang miteinander!

Weitere Informationen

Körner­leguminosen

Ackerbohnenschoten
Foto: Andreas Paffrath, LWK NRW

7. Leguminosentag – Neue Trends bei Leguminosen


15.01.2018

Wohin entwickelt sich der Leguminosenanbau – konventionell und ökologisch – in Deutschland? Um gemeinsam Chancen und Trends von Leguminosen und deren Vermarktung zu erörtern, fanden sich Ende November Vertreter aus Praxis, Wissenschaft, Industrie und Handel zum 7. Leguminosentag im Versuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Düsse ein.

Weitere Informationen

Kartoffelsorte Otolia, Foto: D. Claudia Hof-Kautz, LWK NRW

Öko-Kartoffelsortenversuche 2017


09.01.2018

In diesem Jahr wurden zwei Kartoffelsortenversuche auf ökologisch wirtschaftenden Betrieben durchgeführt. Seit nunmehr über 19 Jahren führt die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen Öko-Kartoffelsortenversuche durch. Anfänglich wurden ca. 9 Sorten jährlich geprüft, später bis zu 50 Sorten, während derzeit 34 Sorten in den Versuchen stehen.

Weitere Informationen

Biogerste fürs Spezialbier


15.12.2017

Die Brüder Leopold und Johannes d’Ansembourg haben 2004 die Flächen ihres Betriebes rund um den Familienbesitz Kasteel Rivieren bei Klimmen/Gemeinde Voerendaal wieder selbst "unter den Pflug genommen". Bis 2004 war die Landwirtschaft verpachtet.

Weitere Informationen

Winterweizen, Foto: Andreas Paffrath, LWK NRW

Naturland erforscht neue ausdauernde Weizensorte für den Öko-Landbau


15.11.2017

Nur ein kleiner Anteil der heutigen landwirtschaftlichen Nutzpflanzen ist speziell an die Anforderungen des Öko-Landbaus angepasst. Daher ist die Erforschung und Züchtung solcher Nutzpflanzen für den Öko-Landbau von besonderer Bedeutung.

Weitere Informationen

Kartoffeln

Festgefahrener Kartoffelroder, Foto: Bio Kartoffel Erzeuger e.V.

Bio Kartoffeln – Anbauflächen für den LEH leiden am meisten


27.10.2017

Nasse Jahre hat es immer schon gegeben, aber an derart viel Regen können sich selbst ältere Landwirte nicht erinnern. Im Schnitt der Jahre fallen in Ostniedersachen, dem Hauptanbaugebiet für Bio-Kartoffeln, 530mm im ganzen Jahr. In diesem Jahr sind es nur in den Sommermonaten bis zu 700mm gewesen.

Weitere Informationen

Getreide

Winterweizen, Sorte Govelino, Foto: Claudia Hof-Kautz, LWK NRW

Öko-Winterweizenerträge 2017 auf gutem Niveau


25.09.2017

Auch in diesem Jahr wurde wieder weniger Gelbrost beobachtet, weil viele anfällige Sorten aus den Versuchen herausgenommen wurden. Dennoch dürfte das Thema nicht vom Tisch sein.

Weitere Informationen

Ackerbau

Feldtag Köln-Auweiler, Foto: Ökoteam LWK NRW

Vom Winde verweht ... oder ordentlich durchgepustet ...


21.09.2017

Zwischen einzelnen Schauern und kräftigem Wind haben sich ca. 35 Landwirte und Berater am Mittwoch, den 13.09.2017 die Versuche zum Ökologischen Acker- & Gemüsebau des Versuchszentrums Gartenbau der Landwirtschaftskammer NRW in Köln-Auweiler angesehen.

Weitere Informationen

Getreide

Dinkel (Mitte Juni), Foto: Ute Schepl, LWK NRW

Erste Sortenergebnisse aus den Öko-LSV der Wintergetreide 2017


11.09.2017

Erste Sortenergebnisse aus den Öko-Landessortenversuche der Wintergetreide liegen jetzt vor. In den folgenden Tabellen erhalten Sie wichtige Informationen zu Wintergerste, Winterweizen und zu Dinkel.

Weitere Informationen

Körner­leguminosen

Foto: Dr. Claudia Hof-Kautz, LWK NRW

FiBL: Körnerleguminosen lohnen sich weiterhin


17.08.2017

Das Verbot von Pflanzenschutzmitteln auf ökologischen Vorrangflächen verunsichert Landwirte, die im Rahmen des Greenings Körnerleguminosen anbauen. Die Betriebsleiter in den Demonetzwerken Erbse/Bohne, Lupine und Soja denken nicht daran, damit aufzuhören. Sie nutzen die Vorteile der Hülsenfrüchte weiterhin.

Weitere Informationen

Kartoffeln

Kartoffelfeldtag in Rheda-Wiedenbrück, Besprechung der einzelnen Schläge mit Claudia Hof Kautz
Kartoffelfeldtag in Rheda-Wiedenbrück, Besprechung der einzelnen Schläge mit Claudia Hof Kautz, Foto: Uli Begemann, LWK NRW

Kartoffelfeldtag in Rheda Wiedenbrück - Drohnen-Überflug eines Schlages


12.06.2017

Zum diesjährigen Öko-Kartoffelfeldtag am 08. Juni kamen ca. 30 interessierte Landwirte, Kartoffelzüchter und Versuchsansteller nach Rheda-Wiedenbrück auf den Bioland-Betrieb von Bernd Vollmer. Neben der Vorstellung von 24 Kartoffelsorten konnte eine Drohne beim Überfliegen des Schlages beobachtet werden.

Weitere Informationen

Artikel 1 bis 15 von 68

Vom Newsletter abmelden


Zurück...