Aktueller Inhalt:

Archiv der aktuellen Meldungen

Roggen, Foto: Claudia Hof-Kautz, LWK NRW
Foto: Claudia Hof-Kautz, LWK NRW

Kommentar zur Situation des Ökolandbaus


06.09.2019

Es herrscht gerade unter den Umstellern aber auch bei etablierten Betrieben die Sorge der Marktüberschwemmung, mit all ihren negativen Folgen.

Weitere Informationen

Ferkel, Foto: Ökoteam LWK NRW

Bio-Schweine-Tagung: Marktentwicklung und Blick über Grenzen


06.09.2019

Aktionsbündnis Bioschweine Deutschland richtet gemeinsam mit der Vereniging Biologische Varkenshouders (VBV) und der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen die Tagung am 20. und 21. November 2019 im Tagungshaus Landgoud Ehzerwold im niederländischen Almen aus.

Weitere Informationen

Getreide

In Warstein-Belecke stand der Winterweizen im Öko-LSV in 2019 auch wieder sehr gut, wenn auch mit mehr Unkraut als im Jahr zuvor.
In Warstein-Belecke stand der Winterweizen wieder sehr gut, wenn auch mit mehr Unkraut. Foto: Claudia Hof-Kautz, LWK NRW

Öko-Winterweizen 2019 – Erträge sehr unterschiedlich


05.09.2019

In 2019 wurde fast kein Gelbrost mehr in den Öko-Landessortenversuchen beobachtet. Viele anfällige Sorten haben wir aus den Versuchen herausgenommen. Dennoch dürfte das Thema nicht vom Tisch sein.

Weitere Informationen

Zwei Bio-Schweine liegen auf Stroh, Foto: LWK NRW
Bio-Schweine auf Stroh, Foto: LWK NRW

Tierwohllabel, Umschichtung von Agrargeldern, Insektenschutz


04.09.2019

Das Bundeskabinett hat heute Vorlagen zum Tierwohllabel, zur Umschichtung von Agrargeldern und Insektenschutz gebilligt. Der Vorstandsvorsitzende des Bund Ökologische Lebenswirtschaft (BÖLW), Felix Prinz zu Löwenstein, kommentiert.

Weitere Informationen

Neu: Seuchenschutz-Handbuch für bedrohte Nutztiere


04.09.2019

Um gefährdete Nutztierrassen besser vor Seuchen zu schützen, gibt ein neues Handbuch Tipps für Prävention und Praxis. Es enthält für die wichtigsten Nutztiere einen übergreifenden Biosicherheitskatalog, Vorlagen zum Notfallplan sowie hilfreiche Musterschreiben zur Verwendung im eigenen Betrieb.

Weitere Informationen

Eröffnung der Aktionstage Ökolandbau NRW 2019, Foto: Karl Kempkens, LWK NRW

Aktionstage Ökolandbau NRW 2019 offiziell eröffnet


03.09.2019

Mit über 200 Veranstaltungen landesweit, davon rund 80 auf Biohöfen, bieten die Aktionstage Ökolandbau NRW einen breiten Einblick in die ökologische Lebensmittelwirtschaft. Am letzten Wochenende wurden die Aktionstage auf dem Naturlandbetrieb Hof Lohmann in Warendorf feierlich eröffnet.

Weitere Informationen

Schweine

Bio-Mastschweine am Langtrog fressend, Foto: Christian Wucherpfennig, LWK NRW
Bio-Schweinemast, Foto: Christian Wucherpfennig, LWK NRW

Bio-Schweine bedarfs- und tiergerecht füttern


02.09.2019

Auch bei ökologischer Erzeugung müssen die Schweine entsprechend ihrem Bedarf leistungsgerecht gefüttert werden, um mit den vorhandenen Ressourcen sparsam umzugehen und die Kosten nicht aus den Augen zu verlieren.

Weitere Informationen

Getreide mit Mohn, Foto: Ökoteam LWK NRW

Ökolandbau: Förderung für Umstellungsberatung verlängert


30.08.2019

Landwirtschaftliche Betriebe können ab sofort wieder Fördermittel für die Umstellungsberatung auf ökologische Bewirtschaftung beantragen. Es sind neue Förderbereiche hinzugekommen.

Weitere Informationen

Neues Bio-Recht: Prozess bestimmt Bio-Qualität


29.08.2019

Was die neue Öko-Verordnung mit Blick auf Vorsorgemaßnahmen und den Umgang mit nicht zugelassenen Stoffen bedeutet, zeigt ein gemeinsames Papier des Deutschen Bauernverbands (DBV), des Lebensmittelverbands Deutschland und des Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW).

Weitere Informationen

Pflanzenbau

Mehrere Erdhummeln auf Artischockeblüte
Erdhummeln auf Artischocke, Foto: Ute Schepl, LWK NRW

Pflanzenforschung.de: "Ganz Ohr"


28.08.2019

Es summt und brummt in Gärten und auf Feldern. Viele Insekten - darunter Bienen, Hummeln und Falter fliegen von Blüte zu Blüte und helfen auf ihrer Suche nach Nektar gleichzeitig bei der Fremd-Bestäubung.

Weitere Informationen

Altes Holzwagenrad mit frischem Gemüse und Blumen dekoriert
Gemüserad, Foto: Andreas Paffrath, LWK NRW

Tagesseminar: "Erlebnisort Hofladen" in Münster-Wolbeck


28.08.2019

Die Landservice-Beratung der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen veranstaltet am 17. September 2019 in Münster-Wolbeck von 9:30 Uhr bis 16:00 Uhr ein Tagesseminar für Direktvermarkter.

Weitere Informationen

Durchwurzelter Boden, Foto: Ökoteam LWK NRW

Kongressschwerpunkt BIOFACH 2020: "Bio wirkt!"


27.08.2019

Bio wirkt – und das auf vielen Ebenen. Wenn sich vom 12. – 15. Februar 2020 die internationale Bio-Branche zu ihrem Jahresauftakt, der BIOFACH, Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, im Nürnberger Messezentrum trifft, diskutiert der Sektor zentrale Herausforderungen der Zukunft und welche Antworten und Lösungsansätze eine ökologische Wirtschaftsweise liefert.

Weitere Informationen

Milchkühe

Milchviehherde auf der Weide, Foto: Dr. Gudrun Plesch
Milchviehherde auf der Weide, Foto: Dr. Gudrun Plesch

Beratungsverträge überdenken – wir können mehr!


27.08.2019

Wie im vergangenen Jahr, möchten wir Sie dazu ermuntern, darüber nachzudenken, wie wir Sie zukünftig bei Ihren betrieblichen Entscheidungen unterstützen können. Konkret: Welche Beratungsinhalte wünschen Sie von uns zu welchem Zeitpunkt?

Weitere Informationen

Getreide

Öko-Wintergerste, Foto: Claudia Hof-Kautz, LWK NRW

Öko-Wintergerstensortenversuch 2019 – Erträge erneut überragend!


26.08.2019

Aufgrund der gestiegenen Nachfrage aus der Praxis vor allem durch vermehrte Ökoschweinehaltung führt die Landwirtschaftskammer NRW seit 2011 Sortenversuche zur Wintergerste auf ökologischen Flächen durch.

Weitere Informationen

Kartoffeln

Drahtwurmfraß an Kartoffel, Foto: Ute Schepl, LWK NRW

Kartoffelernte 2019


23.08.2019

Für die Ernte und die anschließende Einlagerung sollten die Kartoffelbestände eine gute Abreife zeigen. Das Einsetzen der natürlichen Abreife fördert die Ausbildung der Schalenfestigkeit und Lagerfähigkeit.

Weitere Informationen

Abonnieren Sie den Ökolandbau NRW-Newsletter





Die obenstehende Einwilligungserklärung kann jederzeit formlos gegenüber dem Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz, Schwannstraße 3, 40476 Düsseldorf, (E-Mail: Poststelle@mulnv.nrw.de) widerrufen werden: Die von Ihnen auf dieser Seite angegebenen personenbezogenen Daten (zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift usw.) werden vertraulich und nur zur Versendung der von Ihnen abonnierten Newsletter des Ministeriums per E-Mail verwendet. Ihre Daten werden ausschließlich auf dem Server des Landesbetriebs Information und Technik NRW gespeichert. Das Abonnement kann von Ihnen auf dieser Seite jederzeit mit sofortiger Wirkung beendet werden. Ihre Daten werden dann unverzüglich gelöscht.