Aktueller Inhalt:

Archiv der aktuellen Meldungen

Schweine

Bio-Mastschweine am Langtrog fressend, Foto: Christian Wucherpfennig, LWK NRW
Bio-Schweinemast, Foto: Christian Wucherpfennig, LWK NRW

Bio-Schweine bedarfs- und tiergerecht füttern


02.09.2019

Auch bei ökologischer Erzeugung müssen die Schweine entsprechend ihrem Bedarf leistungsgerecht gefüttert werden, um mit den vorhandenen Ressourcen sparsam umzugehen und die Kosten nicht aus den Augen zu verlieren.

Weitere Informationen

Getreide mit Mohn, Foto: Ökoteam LWK NRW

Ökolandbau: Förderung für Umstellungsberatung verlängert


30.08.2019

Landwirtschaftliche Betriebe können ab sofort wieder Fördermittel für die Umstellungsberatung auf ökologische Bewirtschaftung beantragen. Es sind neue Förderbereiche hinzugekommen.

Weitere Informationen

Neues Bio-Recht: Prozess bestimmt Bio-Qualität


29.08.2019

Was die neue Öko-Verordnung mit Blick auf Vorsorgemaßnahmen und den Umgang mit nicht zugelassenen Stoffen bedeutet, zeigt ein gemeinsames Papier des Deutschen Bauernverbands (DBV), des Lebensmittelverbands Deutschland und des Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW).

Weitere Informationen

Pflanzenbau

Mehrere Erdhummeln auf Artischockeblüte
Erdhummeln auf Artischocke, Foto: Ute Schepl, LWK NRW

Pflanzenforschung.de: "Ganz Ohr"


28.08.2019

Es summt und brummt in Gärten und auf Feldern. Viele Insekten - darunter Bienen, Hummeln und Falter fliegen von Blüte zu Blüte und helfen auf ihrer Suche nach Nektar gleichzeitig bei der Fremd-Bestäubung.

Weitere Informationen

Altes Holzwagenrad mit frischem Gemüse und Blumen dekoriert
Gemüserad, Foto: Andreas Paffrath, LWK NRW

Tagesseminar: "Erlebnisort Hofladen" in Münster-Wolbeck


28.08.2019

Die Landservice-Beratung der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen veranstaltet am 17. September 2019 in Münster-Wolbeck von 9:30 Uhr bis 16:00 Uhr ein Tagesseminar für Direktvermarkter.

Weitere Informationen

Durchwurzelter Boden, Foto: Ökoteam LWK NRW

Kongressschwerpunkt BIOFACH 2020: "Bio wirkt!"


27.08.2019

Bio wirkt – und das auf vielen Ebenen. Wenn sich vom 12. – 15. Februar 2020 die internationale Bio-Branche zu ihrem Jahresauftakt, der BIOFACH, Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, im Nürnberger Messezentrum trifft, diskutiert der Sektor zentrale Herausforderungen der Zukunft und welche Antworten und Lösungsansätze eine ökologische Wirtschaftsweise liefert.

Weitere Informationen

Milchkühe

Milchviehherde auf der Weide, Foto: Dr. Gudrun Plesch
Milchviehherde auf der Weide, Foto: Dr. Gudrun Plesch

Beratungsverträge überdenken – wir können mehr!


27.08.2019

Wie im vergangenen Jahr, möchten wir Sie dazu ermuntern, darüber nachzudenken, wie wir Sie zukünftig bei Ihren betrieblichen Entscheidungen unterstützen können. Konkret: Welche Beratungsinhalte wünschen Sie von uns zu welchem Zeitpunkt?

Weitere Informationen

Getreide

Öko-Wintergerste, Foto: Claudia Hof-Kautz, LWK NRW

Öko-Wintergerstensortenversuch 2019 – Erträge erneut überragend!


26.08.2019

Aufgrund der gestiegenen Nachfrage aus der Praxis vor allem durch vermehrte Ökoschweinehaltung führt die Landwirtschaftskammer NRW seit 2011 Sortenversuche zur Wintergerste auf ökologischen Flächen durch.

Weitere Informationen

Kartoffeln

Drahtwurmfraß an Kartoffel, Foto: Ute Schepl, LWK NRW

Kartoffelernte 2019


23.08.2019

Für die Ernte und die anschließende Einlagerung sollten die Kartoffelbestände eine gute Abreife zeigen. Das Einsetzen der natürlichen Abreife fördert die Ausbildung der Schalenfestigkeit und Lagerfähigkeit.

Weitere Informationen

Pflanzenbau

Blühender Ackerbohnenbestand
Blühender Ackerbohnenbestand, Foto: Andreas Paffrath, LWK NRW

Was tun gegen PNYD-Nanoviren in Ackerbohnen und Erbsen?


22.08.2019

Im Rahmen der Eiweißpflanzenstrategie (EPS) des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft wurde in einer zwei jährigen Studie untersucht, welche folgen eine Infektion mit Nanoviren hat.

Weitere Informationen

Die Bestäubungsleistung der Honigbiene ist von hohem wirtschaftlichem Wert.
Foto: Bildarchiv Europäische Kommission

Europaweit erste Genbank für Honigbienen im Aufbau


21.08.2019

So wichtig – und so gefährdet: Während die einst in Deutschland heimische Dunkle Honigbiene fast ausgerottet ist, geht auch die genetische Vielfalt der häufig gezüchteten Kärntner Honigbiene verloren. Wissenschaftler legen nun eine Notfallreserve für die Zukunft an.

Weitere Informationen

Pflanzenbau

Phytophthora in Kartoffeln, Foto: Ute Schepl, LWK NRW

Pflanzenforschung.de: Da ist der Wurm drin


20.08.2019

Pestizide nein – Pflanzenschutz ja! So lautet die Debatte in der ökologischen Landwirtschaft und in vielen Teilen der Gesellschaft.

Weitere Informationen

Aktionstage Ökolandbau NRW 2019 - Bio-Bauern in NRW öffnen Türen und Tore


16.08.2019

Mit Beginn des neuen Schuljahres im bevölkerungsreichsten Bundesland startet auch die Zeit der Aktionstage Ökolandbau NRW. Die landesweite Kampagne zum Ökolandbau gehört inzwischen für viele Bio-Betriebe zum festen Bestandteil im Jahreskalender.

Weitere Informationen

Gemüsebau-Feldtag 2019 in Köln-Auweiler


15.08.2019

Die Landwirtschaftskammer NRW bietet mit dem 3. Gemüsebau-Feldtag im Versuchszentrum Gartenbau in Köln-Auweiler erneut eine Plattform mit allen wichtigen Wissensfeldern für den Gemüsebau.

Weitere Informationen

Bio-Gemüseauslage, Foto: Christian Wucherpfennig, LWK NRW

Öko-Monitoring bestätigt: Wo Bio draufsteht, steckt Bio drin


15.08.2019

Der Vorstand für Verarbeitung des Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW), Volker Krause, kommentiert die Ergebnisse des neuesten Öko-Monitorings Baden-Württemberg.

Weitere Informationen

Abonnieren Sie den Ökolandbau NRW-Newsletter





Die obenstehende Einwilligungserklärung kann jederzeit formlos gegenüber dem Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz, Schwannstraße 3, 40476 Düsseldorf, (E-Mail: Poststelle@mulnv.nrw.de) widerrufen werden: Die von Ihnen auf dieser Seite angegebenen personenbezogenen Daten (zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift usw.) werden vertraulich und nur zur Versendung der von Ihnen abonnierten Newsletter des Ministeriums per E-Mail verwendet. Ihre Daten werden ausschließlich auf dem Server des Landesbetriebs Information und Technik NRW gespeichert. Das Abonnement kann von Ihnen auf dieser Seite jederzeit mit sofortiger Wirkung beendet werden. Ihre Daten werden dann unverzüglich gelöscht.