Aktueller Inhalt:

Archiv der aktuellen Meldungen

Quelle: BLE

Wie hoch war die Getreideernte 2023?


26.09.2023

Geerntet wurden 2023 rund 38 Mio. t Getreide. Damit ist die Erntemenge etwa 4 % geringer als 2022 und rund 2 % geringer als im Sechsjahresdurchschnitt von 2017 bis 2022.

Weitere Informationen

Foto: Jörg Gütschow

Bewässerung nachhaltig gestalten


25.09.2023

Reaktionen auf den mit der zunehmenden Trockenheit steigenden Wasserbedarf war in den letzten Jahren eine erhöhte Nachfrage nach Technik, Wasserrechten und neuen Perspektiven. Eine davon könnte die Tropfschlauch-Bewässerung sein.

Weitere Informationen

Foto: Holger Fechner, Landwirtschaftskammer NRW

Bessere Gülletechnik für das Grünland


22.09.2023

Auf einem Grünlandbetrieb in der Nähe von Monschau fand Anfang September die Auftaktveranstaltung der Tournee „Gülletechniktage Grünland 2023 - Fit für 2025“ statt, zu der die Landwirtschaftskammer NRW zusammen mit Partnern eingeladen hatte.

Weitere Informationen

Günter Klingenhagen, Landwirtschaftskammer NRW

Ungräser über die Bodentemperatur kontrollieren


21.09.2023

Bodentemperaturen haben Einfluss auf bodenbürtige Krankheiten, wie die Schwarzbeinigkeit. Je höher die Bodentemperatur, desto größer die Infektionsgefahr.

Weitere Informationen

Foto: Martin Otten, Landwirtschaftskammer NRW

Siliermitteleinsatz im Mais


21.09.2023

Um das Risiko der Nacherwärmung zu minimieren, sind - neben den Faktoren der guten fachlichen Praxis - Siliermittel zu wählen, die die aerobe Stabilität der Maissilage verbessern.

Weitere Informationen

Quelle: BLE

Neues Heft "B&B Agrar“: Digitale Ausbildung


20.09.2023

Die aktuelle Ausgabe der Fachzeitschrift „B&B Agrar“ gibt praxisnahe Einblicke in digitale Lernwelten und zeigt, wie sich digitale Tools sinnvoll und innovativ in Lehr- und Lernprozesse integrieren lassen.

Weitere Informationen

Foto: Thomas Stephan, BLE

Unterstützung für Obst-, Hopfen- und Weinbaubetriebe


19.09.2023

Um Landwirtinnen und Landwirte in wirtschaftlichen Schwierigkeiten zu unterstützen, hat die Europäische Kommission ein Hilfspaket aufgelegt. Freilandobstbau- und Hopfenbetriebe sollen in ganz Deutschland gefördert werden, da dort die Situation besonders kritisch ist.

Weitere Informationen

Foto: Meike Siebel, Landwirtschaftskammer NRW

Details zum Ende der Düngesaison


18.09.2023

Mit dem Beginn der Sperrfristen sind noch einige Aufgaben im Bereich der Düngung am Schreibtisch zu erledigen: Da die Düngesaison nun endet, sollten die notwendigen Dokumentationen abgeschlossen werden.

Weitere Informationen

Foto: Charlotte Junker, Landwirtschaftskammer NRW

Zwischenfrüchte als Schlüssel zur Bodenstruktur?


18.09.2023

Auf einem Feldtag ging es am 11. September auf dem Campus Wiesengut, dem ökologischen Lehr- und Versuchsgut der Universität Bonn, um Zwischenfrüchte und Feldfutterbau. Sind sie der Schlüssel zu Bodenstruktur, Humus und Stickstoff?

Weitere Informationen

Quelle: Gänsepeter

Geflügel im Glas vom Gänsepeter


15.09.2023

In der Schlachterei vom "Gänsepeter" am Gillbach in Rommerskirchen-Ramrath werden neben dem eigenen Geflügel auch die Hühner von Berufskollegen geschlachtet, verpackt und auf Wunsch zu Suppe oder Frikassee im Glas verarbeitet.

Weitere Informationen

Quelle: AbL NRW/DeFAF

Perspektiven der Agroforstwirtschaft für NRW


14.09.2023

Die Agroforstwirtschaft erfährt in Nordrhein-Westfalen eine rasante Entwicklung. Zahlreiche Initiativen arbeiten daran, die Agroforstwirtschaft in die landwirtschaftliche Praxis zu integrieren. Doch hier fehlt es noch an Vernetzung.

Weitere Informationen

Foto: Meike Siebel, Landwirtschaftskammer NRW

Geschmacksgeheimnis von Sauerteigbrot entschlüsselt


13.09.2023

Forscherinnen und Forschern der TU München ist es gelungen, den Geschmack und den Geruch von Sauerteigbrot zu entschlüsseln. Sie stießen bei ihren Messungen und Analysen auf molekularer Ebene auf zehn Schlüsselgeschmacksstoffe.

Weitere Informationen

Foto: Bioland

Auf Achse mit der Bio-Infotour


13.09.2023

Das „Bio-Mobil“ tourt unter dem Motto „Grenzenlos regional – Bio in Europa“ durch 18 deutsche Städte und vermittelt interaktiv und mit vielen Aktionen die Mehrwerte von Bio-Lebensmitteln.

Weitere Informationen

Foto: Meike Siebel, Landwirtschaftskammer NRW

Mobilställe am deutschen Markt


12.09.2023

Dachten Geflügelhalter und Insider der Branche noch vor wenigen Jahren, mobile Geflügelställe seien nur ein vorübergehender Trend, setzt sich das Interesse und der Bedarf vor allem beim klassischen Direktvermarkter weiterhin und stetig wachsend fort.

Weitere Informationen

Foto: Claudia Schievelbein, AbL

AbL NRW feiert 40-jähriges Bestehen


12.09.2023

Die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) Nordrhein-Westfalen e. V. hat vergangene Woche ihr 40-jähriges Bestehen gefeiert und gemeinsam mit bekannten Gästen auf die zentralen Entwicklungen in der NRW-Agrarpolitik und die Erfolge der AbL zurückgeblickt.

Weitere Informationen

Abonnieren Sie den Ökolandbau NRW-Newsletter





Die obenstehende Einwilligungserklärung kann jederzeit formlos gegenüber dem Ministerium für Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Stadttor 1, 40219 Düsseldorf, (E-Mail: Poststelle@mlv.nrw.de) widerrufen werden: Die von Ihnen auf dieser Seite angegebenen personenbezogenen Daten (zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift usw.) werden vertraulich und nur zur Versendung der von Ihnen abonnierten Newsletter des Ministeriums per E-Mail verwendet. Ihre Daten werden ausschließlich auf dem Server des Landesbetriebs Information und Technik NRW gespeichert. Das Abonnement kann von Ihnen auf dieser Seite jederzeit mit sofortiger Wirkung beendet werden. Ihre Daten werden dann unverzüglich gelöscht.