Aktueller Inhalt:

Archiv der aktuellen Meldungen

Weidendes Milchvieh, Foto: Ökoteam LWK NRW

"Nitratproblem lösen, Ökolandbau stärken"


14.07.2020

Dr. Felix Prinz zu Löwenstein, Vorsitzender des Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW), kommentiert den Nitratbericht 2020 der Bundesministerien für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit sowie für Ernährung und Landwirtschaft.

Weitere Informationen

Agrarlandschaft, Gemüseanbau
Foto: Ute Schepl, LWK NRW

Bundeslandwirtschaftsministerium startet Online-Beteiligung zur Ackerbaustrategie


13.07.2020

Vom 08. bis 28. Juli können sich Landwirte, Wissenschaftler, Bürger, Länder sowie Landwirtschafts- und Umwelt-Verbände mit ihren Ansätzen aus Theorie, Forschung und Praxis einbringen. Die Strategie soll einen gesamtgesellschaftlichen Konsens für einen nachhaltigen und ressourceneffizienten Ackerbau in Deutschland fördern.

Weitere Informationen

Gulasch, verkaufsfertig geschnitten
Foto: ©BLE, Bonn, Thomas Stephan

Wir nehmen Sie beim Wort, Frau Klöckner!­


10.07.2020

Laut Bundesministerin Klöckner gibt es kein Recht auf Billigfleisch. Bioland und Demeter nehmen die Ministerin beim Wort und fordern einen Gesetzesrahmen für eine faire Preispolitik, damit faire Löhne, nachhaltige Landwirtschaft und Tierwohl auf dem Markt eine Chance haben.

Weitere Informationen

Bioland-Marktpartner gründen Bioland-Partner e.V.


10.07.2020

Die Bioland-Marktpartner haben Anfang Juli notariell den Bioland Partner e.V. als Untergliederung des Bioland e.V. gegründet. Mit diesem Schritt sollen die Hersteller, Verarbeiter und Händler enger in die Verbandsarbeit integriert werden.

Weitere Informationen

Trockenheit, Grünland, Foto: Martin Hoppe, LWK NRW

Futternutzung der ÖVF-Brachen erlaubt


09.07.2020

Ab sofort ist aufgrund der anhaltenden Trockenheit und der damit verbundenen Futterknappheit, eine Futternutzung der als ökologische Vorrangfläche (ÖVF) beantragten Brachen zulässig.

Weitere Informationen

Salat, Foto: Martin Herbener, LWK NRW

CVUA Ökomonitoring 2019: kaum Beanstandungen bei Öko-Produkten


09.07.2020

In 2019 wurden vom Chemischen und Veterinäruntersuchungsamt (CVUA) Stuttgart 358 Öko-Lebensmittel auf Rückstände an Pflanzenschutzmitteln und bestimmten Kontaminanten untersucht, mit dem Ergebnis, dass auch 2019 Öko-Produkte kaum zu beanstanden waren.

Weitere Informationen

Ökologischer Gemüsebau, Foto: Ute Schepl, LWK NRW

Bundeskabinett setzt Zukunftskommission Landwirtschaft ein


08.07.2020

Das Bundeskabinett hat heute zugestimmt, die Zukunftskommission Landwirtschaft einzusetzen. Die Einsetzung war wesentliches Ergebnis des Agrargipfels, zu dem Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, rund 40 landwirtschaftliche Verbände eingeladen hatten.

Weitere Informationen

Kastration zweier Ferkel mittels Isoflurannarkose, Foto: LWK NRW

Isoflurannarkosegeräte: Bundeslandwirtschaftsministerium verlängert Antragsfrist


08.07.2020

Ab dem 1. Januar 2021 gilt in Deutschland in der Schweinehaltung ein neuer Standard. Dann dürfen Ferkel nicht mehr betäubungslos kastriert werden, eine wirksame Schmerzausschaltung muss gewährleistet sein.

Weitere Informationen

Fotowettbewerb NRW, Quelle: MULNV NRW

Ferienzeit ist Fotozeit: Wettbewerb um das schönste Naturfoto aus Nordrhein-Westfalen


08.07.2020

Einreichungen zum Wettbewerb des Umweltministeriums und der Nordrhein-Westfalen-Stiftung ist noch bis 14. August möglich.

Weitere Informationen

Pflanzenbau

DLG-Feldtage 2021: Öko-Special - Interview mit Dr. Karl Kempkens


07.07.2020

Dr. Karl Kempkens leitet den Fachbereich ökologischer Land- und Gartenbau der Landwirtschaftskammer NRW. In einem Interview beantwortet er die Fragen der DLG zu den thematischen Schwerpunkten des Ökoteams der Landwirtschaftskammer NRW auf den DLG-Feldtagen 2021 in Erwitte.

Weitere Informationen

Milchkühe

Milchkühe im Laufstall, Foto: Christian Wucherpfennig, LWK NRW

Kraftfutterwirkung bei Schwerpunkt Stallfütterung


06.07.2020

Seit Mai 2019 nimmt nachfolgend beschriebener Bio-Betrieb aus Nordrhein-Westfalen am Test zur Kraftfutterwirkung teil. Der Betrieb ist seit 27 Jahren im Projekt "Öko-Leitbetriebe in NRW", so dass langjährige Daten vorliegen.

Weitere Informationen

Sommer 2018 geprägt von Hitze und Trockenheit, Foto: Inge Lüdtke, LWK NRW

Dürre in NRW: Niederschlagsdefizite der vergangenen Jahre haben erhebliche Folgen


03.07.2020

LANUV präsentiert neue Informationsangebote zur Trockenheit in NRW. Denn in NRW fällt aktuell zu wenig Niederschlag, die Böden sind zu trocken, Grundwasserstände zu niedrig. Darauf macht das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV) aufmerksam.

Weitere Informationen

Jan Plagge, Foto: Bioland

Jan Plagge als Präsident von IFOAM Organics Europe wiedergewählt­


02.07.2020

Bioland-Präsident Jan Plagge ist als Präsident von IFOAM Organics Europe (vormals EU-Gruppe der IFOAM) wiedergewählt worden. In der konstituierenden Sitzung wurde ihm nach seiner vergangenen zweijährigen Amtszeit erneut das Vertrauen ausgesprochen.

Weitere Informationen

Maschinenhacke zur Beikrautregulierung im Einsatz
Maschinenhacke zur Beikrautregulierung, Foto: Ökoteam LWK NRW

AöL und UnternehmensGrün: GreenDeal verpflichtend - Selbstverpflichtung gescheitert


02.07.2020

Europa setzt mit dem GreenDeal und der "Vom Hof auf den Tisch"-Strategie neue Maßstäbe – dies begrüßen die Verbände der nachhaltigen Wirtschaft UnternehmensGrün und die Assoziation ökologischer Lebensmittelhersteller (AöL) grundsätzlich.

Weitere Informationen

Schweineschinken im Kühlhaus
Schweineschinken im Kühlhaus, Foto: ©BLE, Bonn, Thomas Stephan

BÖLW zum Fleischgipfel in Düsseldorf


01.07.2020

Dr. Felix Prinz zu Löwenstein, Vorsitzender des Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW), nahm am 26. Juni am Fleischgipfel - dem "Branchengespräch Fleisch" - in Düsseldorf teil und kommentiert diesen Austausch.

Weitere Informationen

Abonnieren Sie den Ökolandbau NRW-Newsletter





Die obenstehende Einwilligungserklärung kann jederzeit formlos gegenüber dem Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz, Schwannstraße 3, 40476 Düsseldorf, (E-Mail: Poststelle@mulnv.nrw.de) widerrufen werden: Die von Ihnen auf dieser Seite angegebenen personenbezogenen Daten (zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift usw.) werden vertraulich und nur zur Versendung der von Ihnen abonnierten Newsletter des Ministeriums per E-Mail verwendet. Ihre Daten werden ausschließlich auf dem Server des Landesbetriebs Information und Technik NRW gespeichert. Das Abonnement kann von Ihnen auf dieser Seite jederzeit mit sofortiger Wirkung beendet werden. Ihre Daten werden dann unverzüglich gelöscht.