Aktueller Inhalt:

Archiv der aktuellen Meldungen

Quelle: BLE

Neue Strategien gegen Schädlinge im Bio-Kernobstanbau


19.09.2022

In einem fünfjährigen Verbundprojekt haben Forscherteams gemeinsam mit Fachleuten aus Praxis und Beratung neue Strategien zur Regulierung verschiedener Schädlinge im ökologischen Kernobstbau untersucht.

Weitere Informationen

Foto: Dr. Ute Perkons, Landwirtschaftskammer NRW

Bundesprogramm Energieeffizienz: Fördermöglichkeiten für Landwirtschaft und Gartenbau


16.09.2022

Die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) empfiehlt, Betrieben der Landwirtschaft und des Gartenbaus noch vor Beginn der Heizperiode Förderanträge für das Bundesprogramm Energieeffizienz zu stellen.

Weitere Informationen

Quelle: Landwirtschaftskammer NRW

Neuauflage Rechenmeister für eine effizientere Schweinefütterung


15.09.2022

Damit Schweine gesund und leistungsfähig bleiben, muss die Fütterung stimmen. Was und wie viel auf den Speiseplan eines Ferkels, Mastschweins oder einer Sau gehört, hat die Landwirtschaftskammer NRW im Rechenmeister für die Schweinefütterung 2022 zusammengestellt.

Weitere Informationen

Foto: Hubert Kivelitz, Landwirtschaftskammer NRW

Umfrage zur Futtersituation


15.09.2022

Die Trockenheit 2022 hat in vielen Milchviehbetrieben zu unterdurchschnittlichen Futtervorräten geführt. Uns interessiert, wie Sie mit der Situation umgehen wollen.

Weitere Informationen

Foto: Meike Siebel, Landwirtschaftskammer NRW

Kolbenarme Maissilagen: Analyse mit NIRS-Methode möglich


14.09.2022

Die Bestimmung der Inhaltsstoffe und des energetischen Wertes von Silagen aus kolbenarmem oder kolbenlosen Mais ist ab diesem Jahr per Nahinfrarotspektroskopie (NIRS-Methode) möglich.

Weitere Informationen

Foto: Meike Siebel, Landwirtschaftskammer NRW

Einblicke in den Öko-Landbau vor der Haustür


14.09.2022

Kommt mit auf eine spannende Führung über den Leyenhof. Erkundet die Hintergründe des Gemüsebaus nach den Richtlinien von Bioland und informiert euch über den ökologischen Landbau in eurer Region!

Weitere Informationen

Foot: Landwirtschaftskammer NRW

Dr. Arne Dahlhoff ist neuer Direktor der Landwirtschaftskammer NRW


13.09.2022

Die Hauptversammlung der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen hat am Montag, 12. September, in Bad Sassendorf Dr. Arne Dahlhoff zum neuen Direktor gewählt. Er folgt damit auf Dr. Martin Berges.

Weitere Informationen

Fotos: Dr. Edmund Leisen, Landwirtschaftskammer NRW

Artenvielfalt erwünscht, Giftpflanzen im Griff behalten


12.09.2022

In den letzten Jahren haben sich an mehreren Standorten Problempflanzen ausgebreitet. Um welche Pflanzenart handelt es sich, in welchem Entwicklungszustand ist sie, wie hoch ist der Ertragsanteil und wie soll sie genutzt werden?

Weitere Informationen

Quelle: BLE

Treibhausgasemissionen der Landwirtschaft


12.09.2022

Die Treibhausgasemissionen der Landwirtschaft beliefen sich 2021 auf 61,1 Mio. t CO2-Äquivalente.

Weitere Informationen

Foto: Dr. Claudia Hof-Kautz,
Landwirtschaftskammer NRW

Öko-Weizen mit traumhaften Erträgen


09.09.2022

In Warstein-Belecke und in Bad Sassendorf werden in NRW Öko-Winterweizensorten in den Landessortenversuchen getestet. Die folgende Auswertung beschreibt, wie die Sorten abgeschnitten haben.

Weitere Informationen

Agri-PV-Anlage über Apfelbäumen. Bildquelle: ©Fraunhofer ISE

Doppelt bringt mehr


08.09.2022

Bei der Agri-Photovoltaik kommen Solarmodule auf landwirtschaftlichen Flächen zum Einsatz. So ernten Landwirte Strom und Pflanzen. Die Solarmodule können die Ernten auch vor extremem Wetter schützen.

Weitere Informationen

Foto: Meike Siebel, Landwirtschaftskammer NRW

Grünlandverbesserung: Regeneration abwarten


07.09.2022

Trockenschäden auf dem Grünland lassen sich erst nach nennenswerten Niederschlägen und Bodendurchfeuchtung beurteilen. Erst dann lassen sich weitere sinnvolle Maßnahmen ableiten.

Weitere Informationen

Zwei neue Öko-Modellregionen in NRW


06.09.2022

Nordrhein-Westfalen hat zwei weitere Öko-Modellregionen hinzubekommen: den „Mühlenkreis Minden-Lübbecke“ und das „Münsterland“. Die Urkunden wurden am Montag in Düsseldorf übergeben.

Weitere Informationen

Foto: Meike Siebel, Landwirtschaftskammer NRW

Was ist bei der Kompost-Düngung zu beachten?


06.09.2022

Kompost ist ein wertvolles Düngemittel - mit einigen Besonderheiten. Das Düngerecht berücksichtig diese Besonderheiten. Auch im Ökolandbau gelten die im folgenden dargestellten Regelungen.

Weitere Informationen

Foto: Meike Siebel, Landwirtschaftskammer NRW

Viehloser Ökolandbau: Wie wirtschaftlich ist das?


05.09.2022

Am Thünen-Institut für Betriebswirtschaft wurde die Rentabilität einer Umstellung reiner Ackerbaubetriebe an Hochertragsstandorten untersucht. Die wesentlichen Schlussfolgerungen werden hier wiedergegeben.

Weitere Informationen

Abonnieren Sie den Ökolandbau NRW-Newsletter





Die obenstehende Einwilligungserklärung kann jederzeit formlos gegenüber dem Ministerium für Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Stadttor 1, 40219 Düsseldorf, (E-Mail: Poststelle@mlv.nrw.de) widerrufen werden: Die von Ihnen auf dieser Seite angegebenen personenbezogenen Daten (zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift usw.) werden vertraulich und nur zur Versendung der von Ihnen abonnierten Newsletter des Ministeriums per E-Mail verwendet. Ihre Daten werden ausschließlich auf dem Server des Landesbetriebs Information und Technik NRW gespeichert. Das Abonnement kann von Ihnen auf dieser Seite jederzeit mit sofortiger Wirkung beendet werden. Ihre Daten werden dann unverzüglich gelöscht.