Aktueller Inhalt:

Filterung der Artikel nach Kategorie:

Artikel 1 bis 15 von 73

Milchkühe

Kalb mit Kuh auf der Weide
Foto: Meike Siebel, Landwirtschaftskammer NRW

Wie teuer ist die Aufzucht mit der Amme?


12.06.2024

Wo liegen die Kosten der kuhgebundenen Kälberaufzucht im Milchviehbetrieb? Und wie lassen sie sich berechnen? Dazu wurde der Einsatz von Mutter und Amme miteinander verglichen.

Weitere Informationen

Rinder

Foto: Anne Verhoeven, Landwirtschaftskammer NRW

Kurzrasenweide: Erfolgreich, wo sie passt


05.06.2024

Die Forschung zum System der Kurzrasenweide ist noch nicht am Ende: Vielmehr sind laufend Anpassungen an veränderte Rahmenbedingungen erforderlich. Hilfreich dafür sind die Auswertungen von Weidedaten aus der Praxis der letzten Jahre.

Weitere Informationen

Milchkühe

Foto: Ludger Bütfering, Landwirtschaftskammer NRW

Immer mehr Melkroboter in NRW


03.04.2024

Die Zahl landwirtschaftlicher Betriebe, die mit einem automatischen Melksystem (AMS) melken, steigt nach wie vor weiter an. In Deutschland haben AMS die konventionellen Melksysteme bei den Verkaufszahlen schon seit längerer Zeit überholt.

Weitere Informationen

Milchkühe

Foto: Karin Thiemann, Landwirtschaftskammer NRW

Viel Technik auf den Milchviehtagen


07.03.2024

"Frischer Wind im Stall" war das Motto der Düsser Milchviehtage. Die Messe fand am 21. und 22. Februar im Versuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Düsse statt.

Weitere Informationen

Rinder

Foto: Meike Siebel, Landwirtschaftskammer NRW

Gutes Licht im Stall


01.02.2024

Das Stalllicht beeinflusst bei Menschen und Tieren Gesundheit und Aktivität, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit. Vor diesem Hintergrund stellt sich schnell die Frage: Ist die Beleuchtung noch gut?

Weitere Informationen

Milchkühe

Ökomilchviehtagung: Grünland optimal nutzen


04.12.2023

Die Ausschöpfung der Potenziale von Weide, Futterbau und Konservierung stand bei der 14. Öko-Milchviehtagung am ersten Veranstaltungstag im Fokus. Online oder in Präsenz in Haus Riswick verfolgten die Teilnehmer die Tipps der Fachreferenten und Praktiker und nutzten die Gelegenheit zum Fragenstellen.

Weitere Informationen

Milchkühe

Ökomilchviehtagung: Milchvieh und Futterbau auf dem Maashof


04.12.2023

Zum Programm der Öko-Milchviehtagung gehörte auch ein Besuch auf dem Milchviehbetrieb von Georg und Martina Imig, dem „Maashof“ in Sonsbeck. Dabei standen, neben dem Betriebsrundgang, vor allem die Kälbergesundheit sowie das Silomanagement im Fokus.

Weitere Informationen

Rinder

Foto: Landwirtschaftskammer NRW

Melkroboter und Weide – ein Exkursionsbericht


01.11.2023

Betriebe, die vor der Anschaffung eines Melkroboters stehen, und einige "alte Hasen" nutzten die Gelegenheit, auf einer Rundfahrt Ende September in der Eifel einen Blick auf unterschiedliche Strategien von Melksystemen auf der Weide zu werfen.

Weitere Informationen

Rinder

Foto: Andreas Pelzer, Landwirtschaftskammer NRW

Impulse für die Kälberhaltung


23.06.2023

Durch die neuen gesetzlichen Änderungen der Tierschutztransportverordnung ergeben sich für die Milchviehhalter neue Herausforderungen in der Kälberaufzucht. Es gibt da aber schon Beispiele aus der Praxis für passende Lösungen.

Weitere Informationen

Rinder

Foto: Sabine Pittgens,
Landwirtschaftskammer NRW

Hitzestress durch Unterstützungslüftung vermeiden


14.06.2023

Um Hitzestress im Stall zu vermeiden, lassen sich verschiedene Ventilator- und andere Kühlsysteme installieren. Jedes System hat seine Vor- und Nachteile. Diese werden im Folgenden miteinander verglichen.

Weitere Informationen

Weide

Foto: Meike Siebel, Landwirtschaftskammer NRW

Spurenelemente schwanken oft


06.06.2023

Die Spurenelementversorgung von Rindern über das Grundfutter schwankt oft. Ein Spurenelementmangel kann jedoch die Leistungsfähigkeit und die Gesundheit von Milchkühen und Rindern maßgeblich beeinträchtigen.

Weitere Informationen

Mutterkühe

Foto: Meike Siebel, Landwirtschaftskammer NRW

Praktische Tipps zur Mutterkuhhaltung


07.04.2023

Die Mutterkuhhaltung ist ein Produktionsverfahren, das in der Regel während der Vegetationsperiode in kompletter Weidehaltung und in den meisten Betrieben mit Stallhaltung der Herden im Winter betrieben wird. Dabei gibt es einiges zu beachten.

Weitere Informationen

Rinder

Foto: Sabine Aldenhoff

Wiederkäuer "lesen" mit Obsalim


30.03.2023

Füttern wir unsere Rinder, Schafe, Ziegen optimal oder geht da noch was? Interessante Antworten gab Ende Februar das Seminar „Obsalim – Ein Fütterungskonzept für Rinder“ in Haus Riswick.

Weitere Informationen

Rinder

Foto: Andreas Pelzer, Landwirtschaftskammer NRW

Emissionen durch Rinderhaltung reduzieren


14.03.2023

Tierwohl vs. Umweltwirkungen - wie lösen wir die Herausforderungen für eine zukunftsorientierte Milchviehhaltung? Im Rahmen des diesjährigen Düsser Milchviehforums wurde über die diversen Möglichkeiten diskutiert.

Weitere Informationen

Allgemeines

Foto: Nele Siebel

Klauenkrankheiten durch Pflege vermeiden


13.03.2023

Eine regelmäßige Klauenpflege kann durch gute Organisation einfach in den Betriebsablauf integriert werden. Die Bedingungen sollten so gestaltet werden, dass Mensch- und Tierwohl im Vordergrund stehen.

Weitere Informationen

Artikel 1 bis 15 von 73

Abonnieren Sie den Ökolandbau NRW-Newsletter





Die obenstehende Einwilligungserklärung kann jederzeit formlos gegenüber dem Ministerium für Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Stadttor 1, 40219 Düsseldorf, (E-Mail: Poststelle@mlv.nrw.de) widerrufen werden: Die von Ihnen auf dieser Seite angegebenen personenbezogenen Daten (zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift usw.) werden vertraulich und nur zur Versendung der von Ihnen abonnierten Newsletter des Ministeriums per E-Mail verwendet. Ihre Daten werden ausschließlich auf dem Server des Landesbetriebs Information und Technik NRW gespeichert. Das Abonnement kann von Ihnen auf dieser Seite jederzeit mit sofortiger Wirkung beendet werden. Ihre Daten werden dann unverzüglich gelöscht.